Ethereum Kurs Prognose: ETH/USD sinkt zwei Prozent – Entspannung nach DeFi-Hype?

Anleger von Ethereum müssen für die zurückliegende Handelswoche ein leichtes Minus notieren. Während Marktführer Bitcoin um 5 Prozent zulegen konnte, ist ETH/USD um zwei Prozent gefallen. Derzeit notiert der Top-Altcoin bei 380 Dollar. In den vergangenen Wochen stand jedoch weniger der Kurs von Ethereum im Fokus des Kryptomarktes, sondern die Gebührenexplosion im Ethereum-Netzwerk. So sind die Transaktionskosten (sogenannte Gas Fees) seit Wochen in die Höhe geschnellt und machen das Geschäft vor allem für Kleinanleger immer unrentabler. Wer etwa auf der Plattform Uniswap den Uni Token gegen Ether tauschen wollte, musste bei kleinen Beträgen teilweise höher Gebühren zahlen als der Gesamtwert der eigentlichen Transaktion.

Werbung

Die wichtigsten Fakten zur ETH/USD-Kursentwicklung

Betrachten wir die wichtigsten Fakten zur Kursentwicklung von ETH/USD in der zurückliegenden Handelswoche:

  • Das Kursmaximum in der vergangenen Woche lag bei 393 Dollar am 17. September um 22:42 MEZ.
  • Das Kursminium der Handelswoche erreichte ETH/USD am 13. September um 19:30 MEZ bei 356 Dollar.
  • Das Kursmittel der vergangenen Woche liegt bei 374,5 Dollar.

ETH/USD notiert damit aktuell leicht oberhalb des Wochenmittelwertes. Die Marktkapitalisierung ist in den vergangenen 24 Stunden um 15,2 Millionen Dollar gesunken. Sie beziffert sich nun auf insgesamt 42,86 Milliarden Dollar. Hinter Marktführer Bitcoin (160 Milliarden Dollar) hat Ethereum als wertvollster Altcoin einen komfortablen Vorsprung von 27 Milliarden Dollar auf den Stablecoin Tether, der vor XRP im Krypto-Ranking liegt.

Ende des DeFi Hypes?

In den vergangenen Wochen haben sich im Zuge des DeFi-Hypes kritische Stimmen zum Ethereum-Netzwerk vermehrt. Die hohen Gebühren und langen Transaktionszeiten würden das Netzwerk kaum mehr nutzbar machen, so die Kritiker. Erst mit der Einführung von Ethereum 2.0 und einer vollständigen Skalierbarkeit scheinen die Probleme lösbar zu sein. Doch bis dahin wird es noch eine Weile dauern. Nach Angaben von Entwicklern könnte der Start von Ethereum 2.0 zum Ende des Jahres stattfinden. Vorausgesetzt in den Testings kommt es zu keinen technischen Störungen, die den Zeitplan durcheinander werfen.

Doch was passiert solange mit dem Ethereum-Netzwerk? Womöglich ist Entspannung in Sicht. So melden sich immer mehr Analysten zu Wort, die von einem zumindest vorübergehenden Ende des DeFi-Hypes ausgehen. So ist der Launch des Uni Tokens womöglich vorerst das letzte gehypte Produkt dieser Art am Kryptomarkt. Rückenwind bekommen die Kritiker von der jüngsten Kursentwicklung der Projekte aus dem DeFi-Sektor. Nach den phänomenalen Kursanstiegen von hunderten und teilweise tausenden Prozent in den vergangenen Monaten, kam es nun zu heftigen Korrekturen. Ein Beispiel ist yearn.finance. Das gehypte Projekt erlebte ein Korrektur um rund 25 Prozent in den vergangenen Tagen. Von mehr als 42.000 Dollar ist der Kurs auf unter 30.000 Dollar gefallen. Auch der erst kürzlich gestartete Uni Token hat von Höchstständen von mehr als 8 Dollar rund 30 Prozent bereits wieder eingebüßt.

Profitiert nun der ETH/USD-Kurs?

Sollten sich nun mehr Anleger vom DeFi-Sektor abwenden und nach anderen Renditechancen Ausschau halten, könnten davon die traditionellen Altcoins wie etwa Ethereum, XRP, Litecoin und Co profitieren. Im Vergleich zu den DeFi-Projekten winkt hier dank geringerer Volatilität zwar weniger schnelles Geld aber auch weniger Risiko. Ob ETH/USD davon profitieren kann, wird jedoch auch von weiteren Faktoren wie der Bitcoin-Kursentwicklung und den Trends an anderen Finanzmärkten abhängen.

Die Kursangaben im Artikel beruhen auf den Kryptowährungscharts von CoinMarketCap zum Zeitpunkt der Artikelveröffentlichung.

________________________________________________________________________________________________

Bildquelle: Photo von Crypto360

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwanzig − elf =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 18 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 21 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 2 Tagen Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 3 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 3 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 3 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 4 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...