Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Der Ethereum (ETH) Preis beläuft sich derzeit auf 197,63 US-Dollar. Damit fehlt nur noch äußerst wenig, um die psychologisch wichtige 200 US-Dollar Marke zu durchbrechen. Aktuell scheint es, als wäre dieses Szenario zum Greifen nahe. Die Ethereum Kursentwicklung gibt reichlich Grund zum Optimismus. Innerhalb der letzten 24 Stunden nahm der Wert der Kryptowährung um 2,2 Prozent zu. Und dies wohlgemerkt in einem Zeitraum, indem der Bitcoin Kurs um 1,3 Prozent an Wert verloren hat!

[stock_market_widget type=“chart“ template=“basic“ color=“blue“ assets=“ETH-USD“ range=“1mo“ interval=“1d“ axes=“true“ cursor=“true“ api=“yf“]

Ethereum Prognosen – der Vergleich

Es gibt eine Vielzahl von Analysten und Rating-Agenturen, die öfters mit Ethereum Vorhersagen von sich Reden machen. Natürlich gilt es, diese stets auch kritisch zu hinterfragen. Dennoch ist es von Vorteil, sich die Meinung der Branchenkenner zur Gemüte zu führen.

Die Experten von Coinswitch sind der Auffassung, dass das Jahr 2020 für Ethereum äußerst wichtig wird. Grund ist, dass davon ausgegangen wird, dass die Akzeptanz von dApps langsam aber stetig zunimmt. Dies wirke sich zudem auch signifikant auf den Ethereum Kurs aus, so Coinswitch. Im zweiten Quartal könnte dieser Ethereum Prognose zufolge der ETH Wert bei 2600 US-Dollar angekommen sein. Folglich könnte derzeit der perfekte Zeitpunkt sein, um noch preisgünstig sein Ethereum Wallet anzureichern, um von der nächsten Rally profitieren zu können.

Ganz so optimistisch ist das Team rund um Cryptoground zwar nicht. Dennoch sehen diese ebenfalls mannigfaltige Chancen bei einem Ethereum Investment. In einem knappen Jahr liegt der Ethereum Kurs vermutlich bei rund 389 US-Dollar, so Cryptoground. Auch dies würde noch fast einer Verdoppelung gleich kommen.

Optimistische Marktlage rund um Ethereum

Folgt man der Marktkapitalisierung, dann befindet sich Ethereum immer noch unangefochten auf dem zweiten Platz. Der Abstand zu Ripple (XRP) beträgt immerhin noch rund 10 Milliarden US-Dollar. Hinsichtlich der Anzahl der Entwickler steht Ethereum sogar auf dem ersten Platz. Die renommierte Weiss-Rating-Agentur teilt ebenfalls eine positive Grundstimmung gegenüber einem Ethereum Investment mit, insbesondere auch im Vergleich zu anderen Smart Contract und dApp-Plattformen.

Bildquelle: Photo von Tim Reckmann | a59.de

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.