Ethereum Classic im Aufwind

Während sich fast der gesamte Kryptomarkt in der letzten Woche eher horizontal entwickelt hat, konnte Ethereum Classic (ETC) um 40% zulegen. Wir fassen für euch zusammen wo der Aufschwung für Ethereum Classic herkam.

Werbung

Ethereum Classic entstand durch eine Hard Fork der Ethereum Blockchain am 20 Juli 2016. Die Hard Fork war notwendig, nachdem der dezentralisierte Hedge Fond The DAO (Decentralized Autonomous Organization) gehacked wurde. Dieser hatte zuvor Ether im Wert von damals 150 Millionen US Dollar eingesammelt. Zum damaligen Zeitpunkt entsprach das knapp 15% allen verfügbaren Ethers. Anschließend brach in der Ethereum Community eine Diskussion aus, ob die Blockchain Transaktionen zurückgerollt werden und die gestohlenden ETH so zurückgeholt werden sollen. Wie es bei Diskussionen so ist gab es zwei Seiten. Einige haben drauf bestanden, dass „Code is Law“ ist und die Blockchain niemals manuell manipuliert werden sollte und andere wollten den Hack ungeschehen machen, um den Hackern nicht diesen hohen Profit zu ermöglichen.

Letztendlich kam es zu einer Hard Fork. Bei dieser wurde die Ethereum Blockchain, so wie wir sie heute kennen zurückgerollt. Darüber hinaus entstand Ethereum Classic. Bei Ethereum Classic wurde alles so beibehalten. Mittlerweile wird das normale Ethereum auch als das eigentliche Ethereum angesehen, dass zeigt sich schon an der Marktkapitalisierung der beiden Kryptowährungen. Ethereum hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 85 Milliarden US Dollar und Ethereum Classic von „nur“ 3 Milliarden US Dollar. An Popularität konnte seitdem vor allem Ethereum gewinnen während Ethereum Classic immer eher der kleine Bruder war auf den keiner geachtet hat.

Ethereum Classic ist jetzt aber die erste Kryptowährung, die vom Kurs her wieder das Niveau von Mitte Januar erreicht hat. Vor allem zwei positive Nachrichten beflügeln derzeit den Kurs von Ethereum Classic.

– Ein Team von Entwicklern arbeitet zur Zeit am Callisto Network Project, einem Smart Contract Regulierungssystem für die Ethereum Classic Blockchain. Die Tokens dafür sollen via Airdrop an alle Ethereum Classic Besitzer ausgeschüttet werden. Das heißt wer 1 ETC hat bekommt dafür auch 1 Callisto (CLO). Der Airdrop findet voraussichtlich zwischen dem 5. und 6. März statt. Etwas Ähnliches haben wir bei Bitcoin gesehen mit Bitcoin Cash, auch das beflügelte damals den Kurs.

– Barry Silbert, CEO der Digital Currency Group (unter anderem an Coinbase, Bitwala und Coindesk beteiligt), hat sich sehr wohlwollend über Ethereum Classic geäußert. Auf der Yahoo Finance All Markets Summit sagte er, dass die meisten Coins vermutlich auf 0 zurückfallen. Nur eine Handvoll werden überleben. Spezielle Erwähnung fand dann Ethereum Classic, als einer der wenigen Coins, die überleben werden. Fairerweise muss man dazu wissen, dass Barry Silbert auch selber in Ethereum Classic investiert hat und ein gesteigertes Interesse hat, dass die Kryptowährung sich langfristig gut entwickelt.

Darüber hinaus hat Ethereum Classic noch viele weitere prominente Unterstützer, einer von ihnen ist Charles Hoskinson, Gründer von Cardano und Mitgründer von Ethereum. Auch er unterstützt mit einem Team, dass weiterhin Code schreibt, Ethereum Classic.

Ethereum Classic Kurs der letzten 7 Tage

Ethereum Classic sollte also bei weitem noch nicht abgeschrieben werden. Es sieht derzeit ganz danach aus, also könnten wir zukünftig noch einiges von dem Projekt erwarten.


Ethereum Classic könnt ihr zum Beispiel bei Binance kaufen. 

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

zwei × zwei =

Was du als nächstes lesen solltest

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 16 Stunden Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Akt...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in der Finanzbranche in den letzten Jahren als eines der besten Investments....

Ethereum, Krypto 22 Stunden Ago

Ethereum kaufen: Wieso ETH jetzt ganz schnell ein ne...

Ethereum scheint sich aufzuheizen für eine...

Krypto 2 Tagen Ago

Das 2-Welten-Prinzip: Die vielfältigen Chancen von d...

Staatliche Währungen wie Euro oder US-Dollar...

Krypto 2 Tagen Ago

Hedera Hashgraph Coin (HBAR) kaufen: Was man über di...

Die Kryptowährung Hedera Hashgraph Coin (HBAR)...

Aktien 2 Tagen Ago

Investmentfonds – attraktive Anlagemodelle für...

Investmentfonds werden von Finanzdienstleistern in vielen...

Krypto 2 Tagen Ago

Welche Vorteile kann die Blockchain der Online-Glück...

Während die Land Casino Resorts angesichts...

Krypto 3 Tagen Ago

Beste Kryptowährung 2021? Bullishe Prognose für Sola...

Ein beliebter Krypto-Analyst glaubt, dass Ethereum-Konkurrent...