Werbung
Luckyblock Banner

Die dezentrale Börsenplattform EtherDelta bekommt es in China offenbar mit dem Gesetz zu tun. Das geht aus einer Folge von Tweets der Unternehmerin Dovey Wan hervor. Cointelegraph berichtete am 7. August.

„EtherDelta ist in China in einen großen Scam involviert. Die Polizei geht offiziell gegen [die Plattform] vor“, tweetete die Mitgründerin von Primitive Ventures am gestrigen Mittwoch.

Wans Tweets zufolge wird den Betreiber der Plattform vorgeworfen, einen Exit-Scam vollzogen zu haben. Bei dieser Betrugsmasche werden Anleger in ein Investment gelockt, für das sie keinerlei Gegenleistung erhalten.

„Die Polizei zeigt kein Erbarmen, wenn es um Privatkundengelder geht“

„Alle tatsächlichen Profiteure von EtherDelta sind seitdem die Plattform 2017 verkauft worden ist Chinesen. […] Im Grunde hat Zack Coburn [der Gründer von EtherDelta, Anm. d. Red.] EtherDelta einer Gruppe Chinesen verkauft, die dann das Exchange-Token $EDT aufgesetzt haben, das sich jetzt als Exit Scam herausstellt. Und jetzt haben die zornigen $EDT-Anleger die Betrüger an die lokale Polizei verpfiffen. Die offiziellen Ermittlungen zu dem Fall wurden vor Kurzem eröffnet.“

https://twitter.com/DoveyWan/status/1158955555030855686?s=20

In einem weiteren Tweet fügte Wan hinzu, die chinesische Polizei zeige „kein Erbarmen“, wenn es um die Veruntreuung von Privatkundengeldern geht.

Probleme mit der amerikanischen SEC

EtherDelta ist eine dezentrale Exchange, die für den Handel von Krypto-Token geschaffen wurde, die auf Ethereums ERC-20 Standard beruhen. Die Plattform selbst basiert auf einem Smart Contract von Ethereum.

In Konflikt mit dem Gesetz geriet EtherDelta bereits 2018, als die Finanzaufsichtsbehörde der Vereinigten Staaten, die SEC, Gründer Zachary Coburn aufgrund des Betriebs einer nichtregistrierten Börse anzeigte. Ohne die Vorwürfe direkt einzugestehen zahlte Coburn daraufhin eine Strafe.

Im Mai diesen Jahres berichtete die Krypto-Analysefirma Coinfirm, dass in einem Hack in Neuseeland gestohlene Ether im Wert von 125.000 US-Dollar nach EtherDelta verschoben worden waren.

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Unsere Krypto Kaufempfehlungen für 2022

Mehr Filter
Sortiere
  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5
  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.