three brown wooden tables
Werbung
Luckyblock Banner

Kommt es jetzt zu einem ganz neuen Level an Bitcoin Investments? Dies könnte durch einen Einstieg mehrerer Staaten in die Kryptowährung der Fall sein. Dies geht zumindest aus einem Interview mit dem New Yorker Investor Robert Gutmann hervor.

Gedanken über einen Bitcoin Einstieg sei nur „vernünftig“

Gutmann äußerte sich im Gespräch mit dem Markt-Experten Raoul Pal mit einer positiven Einschätzung: „wenn man sich die Welt von heute anschaut, ist es vernünftig, sich als Anlageausschuss oder als Allokationsausschuss zu fragen, [ob] ist die richtige Allokationsmischung ist, wenn alle Vermögenswerte in Dollar gegen Dollar-denominierte Verbindlichkeiten sind.“

Auch Chef der Software-Firma MicroStrategy, Michael Saylor, hat sich in der Vergangenheit bereits dahin gehend geäußert, dass Regierungen schon bald auf den Plan treten könnten: „ich denke, die vorwärts denkenden, fortschrittlichen Regierungen, werden ihn (gemeint „den Bitcoin“, Anm. die Red.) umarmen und sie werden davon profitieren. Und ich denke, rückwärtsgewandte Regierungen werden ihn fürchten und sie werden unter dem Mangel daran leiden.“

Nationen zeigen sich bislang vor allem restriktiv

Allerdings entstand dieser Einschätzung auch aus den Krypto-Märkten selbst. Bislang zeigen sich Staaten weltweit verhalten gegenüber einer vollständigen Akzeptanz von digitalen Währungen. Vielmehr arbeite man verstärkt an der Entwicklung digitaler Zentralbank-Währungen.

Zudem mehren sich auch die Länder, die rigorose Restriktionen in die Wege leiten. Mit China und neuerdings auch Indien stehen zwei aufstrebende Nationen zwar vor der Einbindung eigener digitaler Versionen ihrer Währungen, allerdings wird zum Teil schon der Besitz virtueller Token verboten und gar bestraft.

Ob sich die westliche Welt also eine andere Strategie zurechtlegt und beginnt in Bitcoin oder andere Kryptowährungen zu investieren, ist also mehr als fraglich.

Erfahren Sie hier alles zu neuen Kryptowährungen 2021

Foto von Farzad Mohsenvand

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.