Werbung

Die erste erfolgreiche Blockchain Schifffahrt von Südkorea bis in die Niederlande ist geschafft. Realisiert haben dieses Vorhaben Samsung SDS, die niederländische Bank ABN AMRO und der Rotterdamer Hafen. Ein echter (See-)Meilenstein für Blockchain-basierte Technologie.

Blockchain Schifffahrt ist kein Hirngespinst mehr, sondern Realität

In einem Bericht der Maritimen Exekutive heißt es zum Projekt: „Für den Rotterdamer Hafen wurde erstmals ein papierloser, sofort finanzierter und vollständig von Tür zu Tür verfolgter Container von Südkorea nach Tilburg in den Niederlanden verschifft. Die Proof-of-Concept-Sendung ermöglichte eine durchgehende Sichtbarkeit für den multimodalen Frachttransport per Seeschiff, LKW und Binnenschiff.“

Nach Angaben in dem Report wurde die Sendung über die Blockchain Plattform DELIVER absolviert. So war es möglich die Sendung nicht nur finanziell zu verfolgen, sondern die gesamte Abwicklung auch papierlos durchzuführen. Nachdem nun die erste Containerladung den Weg zu ihrem Ziel gefunden hat, soll es bald so weitergehen: „Nach Abschluss der Proof of Concept-Phase haben die Partner ABN AMRO, Port of Rotterdam und Samsung SDS einen erweiterten Kooperationsvertrag für die nächste Phase des DELIVER-Projekts unterzeichnet. Ziel dieser neuen Phase ist die Durchführung von Pilotprojekten mit mehreren Versendern aus verschiedenen Branchen, die auf verschiedenen Handelswegen tätig sind. Das ultimative Ziel ist eine offene, unabhängige und globale Frachtschifffahrtsplattform.“

Effektive Kostenreduktion durch die Blockchain Technologie im Schiffsverkehr

DELIVER soll durch Ethereum– und Hyperledger-Anwendungen unterstützt werden. „In diesem Netzwerk ist die Implementierung von Blockchain eine eher defensive Strategie, bei der es darum geht, Marktanteile zu halten“, sagt Aljosja Beije, Logistikleiterin bei BlockLab. „Plattformen wie Amazon und Alibaba treten auch in der Logistik stark in Erscheinung. Sie könnten dies als Äquivalent zu Kohlekraftwerken ansehen: Effizienz wird durch Zentralisierung geschaffen. Für bestehende Parteien in dezentralen Netzwerken ist die Zusammenarbeit die einzige Möglichkeit, ihre Effizienz zu verbessern.“ Krypto Fans dürfen also gespannt bleiben, wie sich die Blockchain Technologie in der Zukunft noch ausbreitet.

Photo by 851878 (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Beta Vorverkauf mit 25% Discount
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.