Werbung
Luckyblock Banner

In Deutschland gelten seit Anfang dieses Jahres neue Regulationen in Bezug auf die Kryptowährungen. Davon sind auch Bitcoin ATMs nicht verschont geblieben. Das Aufstellen der in anderen Ländern so beliebten Krypto-Geldautomaten ist hierzulande recht komplex. Durch die neuen Regeln dürfte es für die Aufsteller  in Deutschland allerdings noch schwieriger werden.

Deutschland legt sich selbst Steine in den Weg

In Sachen Massenadaption der Kryptowährungen ist in Deutschland noch nicht viel zu sehen. Während vor allem die deutschsprachigen Nachbarländer mit starkem Vorbild voranschreiten, bleibt Deutschland weit hinterher. Nun plant Deutschland die rechtliche Überwachung der Bitcoin Geldautomaten zu verbessern, sodass die Inbetriebnahme der Automaten noch schwieriger werden könnte. Denn jetzt ist für das Aufstellen der Krypto-Geldautomaten eine Lizenz der deutschen Finanzaufsichtsbehörde BaFin erforderlich. Bereits jetzt ist es schwierig beispielsweise Bitcoins mit Paysafecard zu kaufen.

In der Mitteilung vom 8. September erläutert die BaFin: „Die Aufsteller solcher Kryptoautomaten, die über keine Erlaubnis der BaFin verfügen, handeln unerlaubt und machen sich damit auch strafbar nach § 54 Absatz 1 Nr. 2 KWG. Die BaFin setzt ihre Maßnahmen erforderlichenfalls auch unabhängig von den Strafverfolgungsbehörden im Wege des Verwaltungszwangs durch. Versiegelungen von Geschäftsräumen und Automaten kommen im Rahmen einer Sicherstellungsverfügung nach § 44c Absatz 4 KWG auch nach Erlass einer Untersagung im Betracht.“

Die Bitcoin ATMs gelten als Bankgeschäft

Die Behörde bestimmt somit, dass das Aufstellen der Krypto-Automaten eine Finanzdienstleistung darstellt, was wiederum ein Bankgeschäft ist. Und Bankgeschäfte bedürfen in Deutschland nun mal einer vorherigen Genehmigung. Ferner sollen nun auch diejenigen haften, auf deren Grundstücke die Bitcoin-Geldautomaten stehen. Viel hat sich also seit dem letzten Statement der Behörde zu den Krypto-Automaten für die Betreiber nicht zum Besseren geändert.

Momentan gibt es in Deutschland ganze 27 Bitcoin-ATMS, von denen vier in Berlin und sechs in München stehen. Stuttgart, Frankfurt, Hamburg und Hannover sind jeweils mit zwei Exemplaren dabei, während es in Düsseldorf sogar drei sind. Im Vergleich dazu sieht Österreich wie das Krypto-Paradies aus, denn dort haben die Nutzer der virtuellen Währungen Zugang zu 150 Bitcoin ATMs. Und auch die Schweiz kann sich mit 81 Automaten sehen lassen.

In Deutschland könnten bis dato Krypto Kreditkarten die Lösung sein, die sich auch an herkömmlichen Automaten oder für Zahlungen nutzen lassen.

Bildquelle: Photo von Tydence

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.