Commerzbank Lizenz

Commerzbank AG verkündete am 15. November in einer Pressemitteilung, man habe eine Verwahrlizenz für Kryptowährungen erhalten. Die deutsche Großbank will nun eine Reihe von Dienstleistungen rund um digitale Assets anbieten. Die neue Plattform für den Handel mit Kryptowährungen soll voraussichtlich in der ersten Hälfte des Jahres 2024 kommen.

Damit ist die Commerzbank die erste Universalbank, die von der Finanzaufsichtsbehörde BaFin eine Lizenz erhalten hat, um Kryptowährungen anzubieten. Auch auf der Blockchain gespeicherte Anleihen und Fonds dürften dazugehören.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Commerzbank sticht deutsche Konkurrenz aus

Das war nicht das erste Mal, dass die BaFin eine solche Lizenz vergibt. Bislang stellte sie acht Kryptoverwahrlizenzen für Unternahmen wie Coinbase, Bitgo oder Bitpanda aus. Zumeist sind es Tochtergesellschaften oder Fintechs aus dem Ausland.

Heimische Banken hatten solche Kryptoverwahrlizenzen bislang nicht bekommen. Die Deka und DZ Bank haben bereits eine Lizenz beantragt, weitere Großbanken und Fondsgesellschaften arbeiten zurzeit an ihren eigenen Kryptoverwahrservices.

Bis die BaFin eine solche Lizenz erteilt, kann es eine Weile dauern. Mehr als ein Jahr lässt sich die Behörde Zeit, bevor sie einem Unternehmen oder einer Bank die Verwahrung von Kryptowährungen in Deutschland erlaubt.

Damit hat die Commerzbank nun einen Vorsprung vor anderen Akteuren in der Finanzwirtschaft und vor den heimischen Banken. Wie genau die Services des Kreditinstituts mit Sitz in Frankfurt am Main aussehen werden, ist im Detail bislang unklar.

Erstmal nur für institutionelle Kunden

Geplant ist, in einem ersten Schritt Versicherern, Pensionskassen und Fondsgesellschaften den Zugriff auf die neuen Verwahrdienstleistungen anzubieten. Privatkunden werden bei der Commerzbank erst einmal nicht in Bitcoin investieren dürfen.

Angeboten werden zunächst lediglich die Kryptowährungen Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH). Zudem werden Kunden in digitale Anleihen investieren können, welche kryptografisch verschlüsselt und auf der Blockchain gesichert werden.

Quelle: finanzen.net

Digitale Anleihen gibt es schon länger. Allerdings verspricht man sich durch den Einsatz der Blockchain einen schnelleren und günstigeren Handel, da Zwischenparteien wie die Deutsche Börse oder die Verwahrstelle Clearstream nicht notwendig sein werden.

Der Kurs der Commerzbank Aktie reagierte positiv auf diese Nachricht. Nachdem der Wert einer Aktie zunächst am Mittwochmittag von 10,96 Euro auf 10,64 gefallen war, stieg er im Laufe des restlichen Tages auf 11 Euro pro Aktie an.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Alexander Naumann

Nach dem Studium von geisteswissenschaftlichen Exotenfächern machte sich Alexander Naumann als Texter und Autor selbstständig. Zu den Kryptowährungen fand er aufgrund seiner freiheitlichen Gesinnung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.