Werbung
Luckyblock banner

Wie Forbes am 28. August berichtete, verzeichneten die Bitcoin (BTC)-Futures der Chicagoer Börse CME Group im Mai 2019 ein durchschnittliches Tagesvolumen von rund 515 Mio. US-Dollar.

Diesbezüglich sagte Tim McCourt, der Geschäftsführer der CME Group, dass im Mai „durchschnittlich über 13.600 Kontrakte pro Tag gehandelt worden sind, was einem Nominalwert von etwa 515 Mio. US-Dollar oder 68.000 Bitcoins im gleichen Wert entspricht„.

Zudem erklärte McCourt, dass am 13. Mai ein neues Rekordhoch an durchschnittlichen Tagesvolumen von insgesamt 33.677 Kontrakten gehandelt worden seien – dies entspreche über 160.000 BTC bzw. derzeit 1,597 Mrd. US-Dollar. Im Vorjahr wurden im Durchschnitt täglich 7.237 Bitcoin Futures Kontrakte gehandelt, was etwa 36.185 BTC entspreche (derzeit etwa 344 Mio. US-Dollar).

In Bezug auf die Zukunft von Kryptowährungen und Blockchain-Technologie sagte McCourt, dass bereits ein breites und wachsendes Interesse bestehe, in welchen Anwendungsszenarien man die Technologien implementieren könne:

„Es wird interessant zu sehen, wie dieser neue Markt sich weiter entwickelt und vergrößert. Für uns bei der CME Group liegt der Schwerpunkt auf der Aufklärung. Und wir wollen sicherstellen, dass unsere Kunden alle Werkzeuge haben, die sie brauchen, um solide strategische Entscheidungen rund um den Kryptobereich zu treffen.“

Zu Beginn des Monats kündigte Bakkt – die lang ersehnte offizielle Plattform für monatliche und tägliche Bitcoin-Futures-Trades – an, dass sie am 23. September ihre Pforten öffnen wurde.

 

Photo by vjkombajn (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Dragan Marinkanovic

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

17 − fünf =