Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) ist Deutschlands erster regulierter Handelsplatz für digitale Vermögenswerte. Jetzt hat die Börse “Stop Order” als neue Auftragsart eingeführt. Erfahrene Investoren können hier auch mit dem Währungspaar Bitcoin-Euro handeln.

In einer Pressemitteilung vom 28. April erklärt Dr. Dirk Sturz, CEO der Börse Stuttgart Digital Austausch GmbH: „Stop-Orders sind besonders wichtig in der gegenwärtigen volatilen Marktphase. Sie ermöglichen Investoren automatisch auf Preisschwankungen zu reagieren und eine Momentum-Strategie zu verfolgen. Die Einführung dieses Auftragstyps ist daher ein logischer Schritt in der kontinuierlichen Entwicklung von BSDEX.“

Werbung
dogeverse coin kaufen

Stop Order und der Bitcoin

Ganz konkret heißt das für die Anleger, dass wenn der Preis des Bitcoins eine fest definierte Stoppmarke erreicht, ein Auftrag im BSDEX-Orderbuch platziert wird. Hier können die Trader dann selbst festlegen, ob der Handel mit oder ohne Begrenzung sinnvoller ist. Dieses Angebot möchte die BSDEX in Zukunft auf andere Kryptowährungen ausweiten. Welche digitalen Währungen zukünftig für die Trader im Angebot stehen werden, ist noch nicht klar. Der Handel bei BSDEX ist fast 24 Stunden täglich, 7 Tage die Woche möglich.

An Sicherheit darf es natürlich auch nicht mangeln. Die BSDEX erfüllt aber die regulatorischen Anforderungen gemäß Abschnitt 2, Absatz 12 des deutschen Kreditwesengesetzes. Ferner ist der technische Betreiber von BSDEX die Börse Stuttgart Digital Exchange GmbH. Hier steht im Hintergrund ein Gemeinschaftsunternehmen von Börse Stuttgart GmbH, Axel Springer und finanzen.net.

Photo by Pexels (Pixabay)

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.