Werbung
Luckyblock banner

In Brasilien wütet die Rezession. Jetzt reagieren die Aufsichtsbehörden und Banken. Sie möchten die Blockchain Technologie implementieren, um die schwache Wirtschaft anzukurbeln und den Inflationsdruck zu mindern. Gleichzeitig drohen strengere Regeln im Umgang mit Kryptowährungen. Lohnt es sich nun daher Kryptos zu kaufen?

Brasilien reguliert die Kryptowährungen

Momentan sind mehr als 13 Millionen Brasilianer arbeitslos, was zu einer Arbeitslosenquote von 12,5% führt. Das südamerikanische Land ist von der Rezession bedroht und auch deshalb wächst das Interesse an Kryptowährungen. Die digitalen Coins bilden eine attraktive Alternative zur schwachen Fiatwährung des Landes. Schätzungsweise investierten bereits 1,5 Millionen Brasilianer in unterschiedliche Coins. Und nicht nur die Bevölkerung nähert sich kryptischen Tokens an, sondern auch das Interesse der Regierung an den digitalen Coins und Technologien wächst. So wurde beispielsweise am 11. Juni ein Gesetzesentwurf im Unterhaus des Nationalkongresses eingereicht. Dieser Gesetzesentwurf soll die Förderung der Integration der Blockchain in Verwaltungsangelegenheiten vorantreiben.

Der neue Gesetzesentwurf mit dem Titel „Digitale Bereitstellung öffentlicher Dienste in der öffentlichen Verwaltung – Digitale Regierung“ soll die Blockchain Technologie zur Verbesserung der öffentlichen Dienste fördern. Man könnte ihn auch mit „in Kryptowährungen investieren oder nicht“ übersetzen. Auch die Regelungen hinsichtlich der Handhabung der Currencies soll neu überdacht werden. So könnte es in Brasilien schon bald zum Alltag aller Krypto Fans gehören, dass alle Informationen zu Transaktionen an eine Aufsicht weitergeleitet werden. Der brasilianische Staat möchte so die Geldwäsche erheblich erschweren und für mehr Klarheit im Finanzwesen sorgen.

Die Krypto Technologie ist willkommen

Während in Brasilien die Regeln verschärft werden, widmen sich die brasilianische Zentralbank (BCB), die Securities and Exchange Commission (CVM), der Superintendent of Private Insurance (SUSEP) und das Spezialsekretariat für Finanzen des Wirtschaftsministeriums der Digitalisierung des Finanzmarkts. Hier soll die Blockchain Technologie für mehr Transparenz und Sicherheit sorgen. Wir dürfen also weiterhin gespannt bleiben, wie sich der Umgang mit den Krypto Coins und Technologien in Brasilien entwickelt und ob dies der Wirtschaft auf die Sprünge hilft.

 

Photo by filkaman (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • CySEC-Lizenz
  • Gratis Demokonto
  • Günstige Gebühren
5/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

siebzehn + sechzehn =