Bitfinex Alternative Binance

Wer in den letzten Tagen versucht hat ein Konto auf Bitfinex zu eröffnen wird gemerkt haben, dass es derzeit schwierig ist da Bitfinex aufgrund einer DDOS Attacke die Eröffnung neuer Konten vorübergehend eingestellt hat. Daher will ich euch hier die Alternative Binance vorstellen auf der ihr auch IOTA handeln könnt. Am Ende des Beitrags findet ihr auch ein Video mit der ausführlichen Erklärung.

Werbung

Binance ist die viertgrößte Handelsplattform für Kryptowährungen weltweit. Das tägliche Handelsvolumen beträgt derzeit mehr als 2 Milliarden US Dollar. Auf Binance werden mehr als 80 verschiedene Kryptowährungen gehandelt, darunter alle gängigen (IOTA, Ripple, Litecoin, Monero, Stellar Lumens etc.)

Leider könnt ihr auf Binance nicht direkt in Euro handeln. Das Problem gibt es aber auf allen großen Handelsplattformen. Wer also eine Kryptowährung auf Binance kaufen möchte muss das gegen Bitcoin oder Ethereum machen. Fast alle Kryptowährungen werden auf Binance sowohl in Bitcoin als auch in Ethereum gehandelt.

Ich persönlich kaufe dazu Bitcoins auf Coinbase und schicke diese dann zu Binance. Um mein Guthaben bei Binance auszuzahlen verkaufe ich die Kryptowährungen auf Binance dann wieder gegen Bitcoin und schicke die Bitcoins zurück zu Coinbase. Dort kann ich sie gegen Euro verkaufen und die Euro auf mein Konto überweisen lassen.

Binance ist auch auf Deutsch verfügbar. Das heißt ihr könnt die Sprache oben rechts einfach auf Deutsch umstellen. Wenn ihr jetzt Bitcoins zu Binance schicken wollt klickt ihr einfach oben auf Mittel und dann auf Ein und Auszahlungen. Anschließend sehr ihr eine Liste mit allen Kryptowährungen die auf Binance gehandelt werden inklusive Bitcoin.

Kryptowährungen auf Binance

In der Zeile Bitcoin wählt ihr dann einfach „Einzahlen“ aus und anschließend bekommt ihr eine Adresse wo ihr die Bitcoins hinschicken müsst.

Wenn ihr die Bitcoins von Coinbase aus zu Binance schicken wollt, dann klickt ihr bei Coinbase einfach im Menü auf Konten und anschließend im BTC Wallet auf „Senden“. In dem Empfänger Feld tragt ihr dann die Adresse ein, die ihr von Binance kopiert habt. Anschließend schließt ihr den Vorgang noch ab und eure Bitcoins sind auf dem Weg zu Binance.

Verschicken der Bitcoins auf Coinbase.

In der Regel sollten die Bitcoins innerhalb von 30 Minuten da sein. Da das Bitcoin Netzwerk aber derzeit sehr voll ist kann es auch ein paar Stunden dauern. Also nicht nervös werden, wenn es länger dauert.

Bei Binance im Menü unter Mittel und dann Ein- und Auszahlungen seht ihr auch wann euch die Bitcoins gutgeschrieben werden. Sobald das geschehen ist könnt ihr anfangen zu handeln. Dafür klickt ihr einfach oben auf Börse und dann auf Basic. Anschließend öffnet sich die folgende Seite.

Handel auf Binance

Im rechten oberen Kasten könnt ihr auswählen was ihr Handeln wollt und gegen was. Im Bild oben ist jetzt der Handel gegen Bitcoin ausgewählt, ihr könntet aber auch den Handel gegen Ethereum (ETH) auswählen. Dann müsst ihr nur noch wählen welche Kryptowährung ihr gegen Bitcoin handeln wollt. Alle Kryptowährungen sind mit 3 Buchstaben abgekürzt. IOTA ist zum Beispiel IOT. Das klickt ihr dann einfach an. Wenn ihr das getan hab ändert sich das Chart und es wird euch der Kursverlauf der ausgewählten Kryptowährung gezeigt.

Wenn ihr jetzt eine Kryptowährung Kaufen oder Verkaufen wollt könnt ihr die Felder unter dem Chart nutzen. Dort könnt ihr entweder einen „Limit Kauf“ oder einen „Market Kauf“ machen. Beim „Limit Kauf“ könnt ihr selbst festlegen zu welchem Kurs ihr kaufen wollt. Beim „Market Kauf“ kauft ihr automatisch zum derzeit bestmöglichen Kurs. Die Order wird beim „Market Kauf“ sofort ausgeführt. Beim „Limit Kauf“ erst wenn der Kauf zum gewünschten Kurs möglich ist. Einsteigern empfehle ich daher den „Market Kauf“

Da beim „Market Kauf“ der Kauf auch sofort ausgeführt wird seht ihr anschließend euer Guthaben sofort in eurem Wallet auf Binance. Dazu müsst ihr wieder auf Mittel klicken und dann auf Ein und Auszahlungen. Oben rechts steht dann euer Guthaben auch umgerechnet als Dollar wert.

Die Gebühren bei Binance liegen bei 0.1% für jeden trade.

Links
Binance
Coinbase – erhaltet 10$ Gratis beim Kauf von Bitcoins im Wert von mindestens 100$

Video

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (84)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Kann man sein Portfolio auch direkt von Bitfinex zu Binance schieben? Weißt du da was zu? Binance gefällt mir tatsächlich ne ganze Ecke besser. Danke für den Tipp!
    Caspar
    Reply
    • Answer
      Ja geht du musst halt alle Kryptowährungen die du auf Bitfinex hast separat rüberschicken. Also einfach auf withdraw klicken und dann die Währung auswählen und dann die Adresse eingeben die du von Binance bekommst (jede Kryptowährungen hat eine eigene Adresse)
      Guido Lange
      Reply
      • Answer
        Doch so einfach! Danke für die prompte Antwort :)
        Caspar
        Reply
      • Answer
        Hallo Guido, vielen Dank für die hier aufgezeigte Bitfinex Alternative. Mir z.B. gefällt die Oberfläche von Binance auch besser. Aber wie Caspar bereits oben erwähnt hat stellen sich mir beim Thema „withdraw“ bzw. dem Verschieben zwischen den zwei Börsen auch noch ein paar Fragen. Könntest du evtl. dazu auch mal einen Artikel machen oder am besten eins von deinen wunderbaren Videos wo du den Prozess mal durchläufst? Wär wie immer mega! :) DANKE
        Tom
        Reply
  2. Frage
    Und wie sieht es mit Gebühren auf Binance aus, vergleichbar mit Bitfinex oder gar niedriger oder höher?
    Alex
    Reply
    • Answer
      Ja, die sind ähnlich. Du zahlst 0,1% je trade. Einzahlungen sind kostenfrei nur bei Auszahlungen zahlst du eine kleine Gebühr. Bei Bitcoin zum Beispiel 8 Euro.
      Guido Lange
      Reply
  3. Frage
    Ist es auch möglich in das iota wallet zu verschieben? Danke
    MICHAEL
    Reply
    • Answer
      Ja du kannst IOTA auf ein eigenes Wallet verschieben. Das IOTA Wallet funktioniert aber derzeit nicht wirklich gut. Wenn du also nicht zu viel hast würde ich es entweder auf Binance lassen oder 50% auf das Wallet schieben und 50% bei Binance lassen. (2 Faktor Authentifizierung aber aktivieren) https://kryptoszene.de/iota-dont-believe-the-hype-yet/
      Guido Lange
      Reply
      • Answer
        Danke Guido
        MICHAEL
        Reply
      • Answer
        Stell ich das bei biance ein mit det2 faktor Authentifizierung ,was sollte ich benutzen dafür
        MICHAEL
        Reply
        • Answer
          Ich nutze den Google Authenticator dafür auf meinem Handy (ist eine App kannst du einfach runterladen). Du kannst aber auch den 2 faktor Login per SMS machen auch das ist ok.
          Guido Lange
          Reply
          • Answer
            Ok danke
            MICHAEL
            Reply
          • Answer
            Hallo Guido ich hab einen Account bei Binance. Du schreibst 2 Faktor Login per SMS, wenn ich das versuche steht da nur für chinesische Telefonnummern. Mach ich was falsch? Ich würde gerne ohne den Google Auth agieren oder gibt es noch eine andere Möglichkeit? Danke für Deine Hilfe Günter
            Günter
            Reply
          • Answer
            Merkwürdig, ich habe gerade noch einmal geschaut und bei mir geht es auch mit deutscher Nummer (Vorwahl). Schick mir doch gern eine Email mit dem Screenshot, dann kann ich es mir noch einmal anschauen. [email protected]
            Guido Lange
            Reply
            • Answer
              Hallo Guido Kann ich von bitpanda auch litecoins nach binance schicken ? Beim senden erscheint bei Panda die Meldung Ltc Adresse nicht gültig. (Kopiert v binance) Beste Grüße
              Renee Kayser
              Reply
  4. Frage
    Hallo zusammen, scheinbar scheint Binance die viertgrößte Plattform zu sein. Kann mir jemand die anderen drei (Reihenfolge) sagen? Ggf mit Erfahrungswerten ? Danke :)
    kuca
    Reply
    • Answer
      Das wechselt in den letzten Tagen sehr häufig. In den letzten 24h war die Reihenfolge: https://coinmarketcap.com/exchanges/volume/24-hour/ Bittrex, Binance, Bitfinex und Bithumb Zu den einzelnen Plattformen: Bittrex – da trade ich selber auch ist aber wirklich kompliziert im Vergleich zu anderen, du kannst auch nichts in Euro traden Bitfinex – ist sonst immer die größte Plattform der Welt, erlaubt derzeit aber keine Neukunden Bithumb – ist koreanisch, daher werden die Kryptos nur gegen Korean Won getraded.
      Guido Lange
      Reply
  5. Frage
    Bitfinex oder Binance? Eure Meinung
    MICHAEL
    Reply
    • Answer
      Auf alle Fälle Binance!!!! Einfach zu bedienen.
      Gordon. G
      Reply
  6. Frage
    Ledger nano s was haltest du davon ? Kann ich verschiedene krxpto dort sichern?
    MICHAEL
    Reply
    • Answer
      Ich habe selber einen. Als IOTA Wallet kannst du es natürlich nicht nehmen aber alle anderen großen Kryptowährungen funktionieren eigentlich. Ich hab meinen direkt bei denen auf der Webseite bestellt ( https://goo.gl/6pEX5h ) ist trotz Versandkosten auch noch einmal 10€ günstiger als Amazon und kam bei mir innerhalb von 2 Tagen.
      Guido Lange
      Reply
      • Answer
        Danke dir und sicherst du nur über die hardware
        MICHAEL
        Reply
        • Answer
          Ja der Stick hat natürlich ein Backup so dass du jederzeit wieder rankommst selbst wenn er dir abhanden kommt.
          Guido Lange
          Reply
  7. Frage
    Moin Guido, kurze Frage als Einsteiger: Ich habe vor ein paar Tagen IOTA coins auf binance gekauft. Das Ganze habe ich mit ETH coins gekauft. Ist es möglich zu auf Binance zu sehen, zu welchen USD Preis ich die IOTA coins erworben habe? Ich sehe zwar zu welchen ETH Preis ich die erworben habe und kann das dann auch Umrechnen aber mich würde Ineterssieren ib man den USD preis des Kaufs einsehen kann? Danke schonmal! :-)
    Marco
    Reply
    • Answer
      Hallo Marco, eine bessere Alternative als das umrechnen der ETH in Dollar fällt mir leider auch nicht ein. Viele Grüße Guido
      Guido Lange
      Reply
    • Answer
      Hallo Marco, lade dir mal die Handyapp von Binance runter. Falls du ein iPhone hast, musst du diese allerding selber freigeben, da sie vom deutschen Appstore noch nicht freigegeben wurde. Dort siehst du zwar deinen „Kaufpreis“ auch nicht, allerdings immer den aktuellen Gesamtwert der einzelnen Währungen. Finde das doch sehr hilfreich. Gruss Florian
      Florian
      Reply
  8. Frage
    Hy Guido, Ich habe über dein Link bei Coinbase angemeldet, Jetzt ich habe dein Video gesehen über BINANCE. Kann man bei BINANACE nicht EURO einzahlen? Geht NUR mit BTC? Danke Navin
    Navin
    Reply
    • Answer
      Nein Euro kannst du leider nicht einzahlen, dass Problem hast du aber auch bei anderen großen Börsen. Du kannst neben Bitcoin natürlich auch Ethereum oder eine andere Kryptowährung bei Binance einzahlen. Wenn du dann wieder Euro haben willst verkaufst du die Kryptowährung wieder gegen Bitcoin oder Ethereum und schickst die zurück zu Coinbase. Von da kannst du es dann auf dein Bankkonto auszahlen lassen.
      Guido Lange
      Reply
      • Answer
        Muss ich mir die adressen speichern und aufbewahren wenn ich nen Transaktion gemacht habe ?
        MICHI
        Reply
        • Answer
          Nein musst du nicht. Könntest du ansonsten auch in der Transaktionshistorie nachschauen aber musst du nicht.
          Guido Lange
          Reply
  9. Frage
    Oder hat jeder ne eigene da blick ich noch.nicht ganz durch
    MICHI
    Reply
    • Answer
      Reden wir immer noch über die Adressen? Ja jeder Nutzer hat bei den Börsen eine eigene. Bei Coinbase bekommst du sogar für jede Transaktion eine neue(die Alten bleiben gültig). Da die Guthaben und Transaktionen zu jeder Adresse ja öffentlich in der Blockchain stehen. Das ist wie wenn ich deine Kontonummer habe und sehen könnte wie viel Guthaben du hast und welche Überweisungen du gemacht hast.
      Guido Lange
      Reply
  10. Frage
    Ok danke das heisst bei biance hab ich eine andere wie bei coinbase-und ernn ich von biance auf eine wallet sende bekomm ich meine Adresse die ich nicht aufheben muss die seh ich ja dann.bei den Transaktionen
    MICHI
    Reply
    • Answer
      Genau die brauchst die Adresse aber auch nicht mehr.
      Guido Lange
      Reply
  11. Frage
    Ich habe mich vor ein paar Tagen bei Binance registriert, um IOTA und TRON zu kaufen. Handle auch bei kraken, Bittrex, HitBTC und anderen Börsen. Mir gefällt Binance, aber was mich stört: Man kann beim gewünschten (Ver)Kaufsvolumen nur ganze Zahlen eingeben, keine Nachkommastellen. Das hört sich vielleicht kleinkariert an, aber es führt dazu, dass bei jeder Transaktion „Reste“ verbleiben, die oft nicht weiter genutzt werden können. Weder zum Wegtransferieren noch zum Traden – weil die Gebühren höher sein können als der Restbestand oder weil das Minimum Trade Volume unterschritten ist. Je nach Kurs können diese „Reste“ schon mal ein paar € wert sein. Vielleicht gilt diese Restriktion nicht für jedes Währungspaar? Bei IOTA/ETH und TRX/ETH habe ich es jedenfalls so erlebt.
    Anita
    Reply
  12. Frage
    Leute, seit auf BINANCE vorsichtig, es gibt seit Wochen keine möglich seine IOTA´s ab zu heben, für andere Handelsplätze oder für sein eigenes Wallet. Es gibt hunderte von Beschwerden und keine Reaktion seitens BINANCE. Deine IOTA´s werden beim handeln zerstückelt, habe vor gestern 50 Stück gekauft habe jetzt 49,955 kann aber nur mit 49 weiterhandeln!!! Da kann ich nur „Kukuck Ihr Diebe sagen“
    Till
    Reply
    • Answer
      Das abheben von IOTA bei Binance geht wieder. Das Problem lag eher daran, dass das IOTA Tangle Netzwerk sehr buggy ist. Das Problem haben auch Leute mit dem IOTA Wallet, dass sie Transaktionen machen aber diese nicht durchgeführt werden. Ich bekomme unzählige Mails von Leuten die von Problemen im IOTA Netzwerk berichten. https://kryptoszene.de/iota-dont-believe-the-hype-yet/
      Guido Lange
      Reply
  13. Frage
    Hallo lieber Guido Zuerst mal vielen Dank für deine ausführlichen Erklärungen zum Thema Kryptowährung und zum kaufen bei Binance Ich selbst befasse mich erst seit kurzem (Interesse hatte ich bereits vor über einem Jahr)Für Neueinsteiger ist alles am Anfang ziemlich kompliziert und es raucht einem der Schädel Ich habe vor ein par Wochen mich bei litebit registriert und auch Vollverifizieren lassen Habe auch bereits ein par Transaktionen gemacht Jedoch im den letzten Tagen ging nix mehr…zumindest wollte ich speziell beim niedrigen Preis nachkaufen und anscheinend hatten sie keine Coins mehr was ja sehr übel ist für eine Handelsplattfirm, oder behielten sie die Coins extra zurück Es war soo nervig den ganzen Tag auf die Seite zu schauen ob welche Coins zu kaufen gibt’s zumal man auch noch Guthaben oben drauf hat Dh hat mir jemand binance vorgeschlagen Meine Frage ist Gibt es dort ein Minimum an Einzahlung an Bitcoins das man traden kann? LG Jasmin
    Jasmin
    Reply
    • Answer
      Nein du hast kein Minimum. Bitfinex hat eins selbst das liegt nur bei 20-30€. Wenn du mit litebit nicht zufrieden bist nimm doch Coinbase. Ich mach so gut wie alle Bitcoin und Ethereum relevanten Sachen da und verschicke es dann von da zu den Exchanges um beispielsweise dort dann IOTA oder Ripple zu kaufen.
      Guido Lange
      Reply
  14. Frage
    Hallo, ich möchte in ein paar kryptowährungen auf binance langfristig investieren, aber ich habe angst das mein Portfolie ( Coins) nach paar jahren einfach so verschwinden oder ich mich nicht mehr einloggen kann etc. Gibt es eine möglichkeit das meine coins sicher sind? Z.b durch ein wallet oder einer Hardware (USB)? Danke im voraus
    Florian
    Reply
    • Answer
      Ja gibt es komt drauf an welche Coins du kaufen willst. Grundsätzlich hat so ziemlich jeder Coin ein eigenes Software Wallet in dem du deine Guthaben aufbewahren kannst. Alternativ kannst du aber auch ein Hardware Wallet verwenden. (die Coins sind dann auch nicht weg wenn du es verlierst)
      Guido Lange
      Reply
  15. Frage
    Hi Guido, vielen Dank für deine ausführlichen Anleitungen, die ich auch über Youtube verfolge. Aufgrund deiner Empfehlung habe ich mich bei Binance angemeldet und bin Super Zufrieden. Jetzt wollte ich meine Ripple von Bitfinex zu Binance übertragen und bekam folgende Meldung: Depositing Ripple to Binance requires BOTH a deposit address and a deposit Tag.If you fail to include the tag with your deposit the funds will be lost forever. Jetzt bin ich leicht überfordert. Google Translater erzählt irgendetwas von Adresse und Tag, da ansonsten alles weg wäre. Im Prinzip könnten die Ripple bei Bitfinex bleiben, aber ich hätte Sie gerne bei Binance da ich in Zukunft nur noch dort Kaufen und Verkaufen werde. Wenn du mir bitte in dieser Angelegenheit eine kurze Anleitung geben würdest, wie ich die Ripple ohne Verlust zu Binance übertrage, wäre ich dir weiterhin sehr Dankbar.
    Melly
    Reply
    • Answer
      Wenn man es einmal gemacht hat ist es nicht mehr so kompliziert. Im Prinzip gehst du auf Binance und dann bei Mittel auf Einzahlungen und Auszahlungen. In der Liste der Kryptowährungen suchst du dir dann Ripple und klickst da auf Einzahlung. Anschließend bekommst du eine Empfängeradresse und einen Empfänger Tag angezeigt. Beides musst du dann bei Bitfinex angeben. Um das bei Bitfinex zu machen gehst du auf Withdraw und suchst in der Liste der Kryptowährungen Ripple. Wenn du da rausklickst bekommst du mehrere Felder angezeigt wo du die Empfängeradresse und den Empfänger Tag einfach nur reinkopieren musst von Binance. Wenn das irgendwie schwer zu verstehen ist kannst du mir auch gern eine email schreiben ich schick dir dann screenshots. ([email protected])
      Guido Lange
      Reply
  16. Frage
    Vielen herzlichen Dank. Ich habe es genauso gemacht und am nächsten Tag war alles drauf. Daumen Hoch!
    Melly
    Reply
  17. Frage
    Hallo, eine Frage zu der Binbance Börse… Ich habe mir von Coinbase eine gewisse Anzahl an Litecoins geschick und diese dann gegen andere Coins getauscht. Mein Problem ist aber, das ein gewisser nicht tauschbarer Betrag an Litecoins übrig bleibt, der dann unbenutzbar wird. Mein Restbetrag Litecoins is im Moment 0.0055 der maximalen Betrag den ich aber verkaufen kann ist beträgt 0,00! So ist es übrigends auch bei anderen Coins… es bleibt immer ein gewisser nicht verkaufbarer Betrag über… Ist das richtig so? Ich meine das ist doch totes Kapital und Geld was mir einfach so „verloen“ geht?? Würde mich über Hilfe sehr freuen…
    Micha
    Reply
    • Answer
      Ja das ist derzeit ein ziemlich nerviges Problem bei Binance, dass du nur Runde Beträge traden kannst. Richtig verloren geht es dir nicht da dein Guthaben ja da bleibt aber es ist natürlich nervig gerade wenn du viele Kryptowährungen hast und überall ein paar Cent ürig bleiben beim Verkauf
      Guido Lange
      Reply
  18. Frage
    Auf Coinbase bezahle ich allerdings auf 200 EURO Einkauf von z.B. Litecoin 5.85 Euro Gebühren. Was ich wahnsinnig hoch finde. Liegt das an meiner Prepaid Kreditkarte oder an Coinbase selbst?
    Martin
    Reply
    • Answer
      Das liegt an der Kreditkarte. Wenn du Geld auf den Coinbase Konto überweist und dann damit kaufst liegen die Gebühren nur bei 1,49%.
      Guido Lange
      Reply
    • Answer
      Per Bank einzahlen die Gebühren steigen nur bei Kreditkarte Zahlung mit dem eingezahlten Betrag
      Patrick
      Reply
  19. Frage
    Hallo zusammen, kann es sein, dass sich die ETH Adressen bei binance eines Useraccounts regelmässig ändern? Ich habe von Coinbase zu Binance ETH herüber geschoben und nun steht bei Binance eine völlig andere ETH-Adresse zum hin-überweisen. (Wollte noch von meinem Ledger etwas rüberschubsen) VG, M.
    Martin
    Reply
    • Answer
      Hallo Martin, ja das hast du auch auf anderen Plattformen. Wenn sich die Adresse nicht jedes mal ändern würde könnte jeder sehen, der deine Adresse hat, wie viel Guthaben sich auf der Adresse befindet (die Blockchain ist ja öffentlich). Das wäre dann wie ein offenes Bankkonto. Die alten Adressen bleiben aber weiter gültig.
      Guido Lange
      Reply
  20. Frage
    Hallo, ich handle bei „IQ Option“ mit Kryptowährung und möchte gerne noch in andere Kryptos investieren. Bei „IQ Option“ gibt es für jede Währung ein Wallet. Ich könnte also von dort aus direkt zu Binance die Bitcoins etc. transferieren. Die Gebühr bei Bitcoin lag dabei bei ca.17% Das ist schon sehr viel. Gibt es eigentlich Unterschiede bei den verschiedenen Währungen bezüglich der Gebühren bei dem Transfer? Ich würde sonst auch bei Coinbase Bitcoins kaufen, damit ich sie bei Binance einzahlen kann. Ist die Gebühr dort auch so hoch? Wenn ich dann wieder mein Guthaben von Binance auf Coinbase schicke verlangt Binance bestimmt auch wieder Gebühren. Wie hoch sind diese? Gibt es dabei gravierende Unterschiede zu anderen Brokern? Leider gibt es in diesem Sektor nicht wirklich aussagekräftige Vergleiche, Tests oder Auswertungen. Mit freundlichen Grüßen
    Stephan
    Reply
    • Answer
      Hallo Stephan, ja es gibt Unterschiede bei den Gebühren zwischen den einzelnen Kryptowährungen. Das liegt aber meist am Netzwerk selber als am Anbieter. Bei Bitcoin kostet eine Transaktion derzeit auch schon einmal 20€. Ich würde dir daher empfehlen bei Coinbase Ethereum zu kaufen und die zu Binance zu schicken. Bei Binance kannst du jede Währung auch gegen Ethereum tauschen. Das senden von Ethereum liegt nur etwa bei 1 Euro. Einzahlungen auf Binance sind kostenfrei. Auch Coinbase verlangt keine Gebühren für Abhebungen bis auf die Netzwerkgebühr aber die geht ja zu den Minern und nicht zu Coinbase. Also glaub mir wenn du Coinbase und Binance machst und Ethereum zum versenden zwischen den zwei Börsen nutzt bist du eigentlich perfekt aufgestellt.
      Guido Lange
      Reply
    • Answer
      Du handelst bei Brokern ala iq nicht mit kryptowährungen. Du wettest nur auf den Kurs. Bei binance, coinbase usw. kaufst du die coins an sich und kannst sie theoretisch Jahre liegen lassen, es sind ja deine. Egal wie hoch oder niedrig der Wert ist
      Patrick
      Reply
  21. Frage
    Mahlzeit. Ich habe bisher auf bitfinex getradet und mich aufgrund der größeren auswahl an coins auch kürzlich bei binance angemeldet. Ich finde die Oberfläche von bitfinex eigentlich deutlich übersichtlicher und funktionsreicher als die von Binance allerdings sind die gebühren hier ne Frechheit. Anfangs null für ne einzahlung, dann 0,0005 btc/deposit und neuerdings sogar 0.0008. Sollen die doch froh sein dass man seine kohle da hin schiebt, oder?! Nunja, jedenfalls konnte ich bei Binance bis jetzt noch nichts einzahlen weil mir keine einzahlungsadressen angezeigt werden. weder bei LTC, BTC, ETH oder sonstwas. und nun ist die seite auch noch down zu sein… Hat jemand ähnliche Probleme? Und beim installieren der App hat mein Virenscanner Alarm geschlagen… WASdaLOS?
    DerHackstock
    Reply
    • Answer
      Ja mit den Einzahlungsgebühren bei Bitfinex ist schon ärgerlich, allerdings betrifft es nur Einzahlungen unter einem Wert von 1.000 US Dollar. Die Einzahlungsadressen bei Binance habe ich eben noch einmal gecheckt, bei mir geht es gerade. Vielleicht lag es an der Störung gestern Abend.
      Guido Lange
      Reply
  22. Frage
    Erstmal Danke. Die Antwort hat mich weiter gebracht. @DerHackstock Seite geht bei mir auch nicht im Moment. Laut „gibteseinestorung.de“ scheint es Mehrere zu betreffen. Das dauert kurz bis der Link erscheint..
    Stephan
    Reply
  23. Frage
    Hey :) ich habe eine Frage .Ich habe auf coinbase Litcoin gekauft und würde sie gerne in Ripple tauschen .kann ich die Aktion auch auf Biance. danke für deine Hilfe
    Marc Zabinski
    Reply
    • Answer
      Nein ich würde dir empfehlen die LItecoin zu Binance zu schicken und da dann gegen ETH oder BTC zu tauschen und damit dann Ripple kaufen LTC zu Ripple direkt geht leider nicht. (bei Binance ist es von den Gebühren her günstiger als wenn du es bei Coinbase machst also ltc zu btc oder eth).
      Guido Lange
      Reply
  24. Frage
    Ich hätte noch eine Frage zu Binance. Kann ich da auch sehen wie viel Verlust oder Rendite zu meinem derzeitigen Kaufpreis gemacht habe? Oder muss ich das immer Gegenrechnen?
    Stephan
    Reply
    • Answer
      Nicht wirklich, du kannst aber mal die http://www.blockfolio.com/ app ausprobieren da kannst du dein Portfolio halbwegs vernünftig tracken.
      Guido Lange
      Reply
  25. Frage
    auch ich hab ne frage zu binance:wollte von coinbase btc versenden zu binance .ich bekomme keine adresse raus ,beim feld wo sie stehen sollte genereriert es keine ???
    peter
    Reply
    • Answer
      Bist du bei Binance auf Mittel und dann Einzahlungen und Abhebungen gegangen und dann hast du in der Liste auf BTC geklickt (bei Einzahlung). Ich hab es eben noch einmal getestet bei mir steht da eine Adresse. Vielleicht gab es nur kurzfristig Probleme.
      Guido Lange
      Reply
      • Answer
        ja hab ich so gemacht ,mittlerweile hats funktioniert .die hatten also tatsächlich irgendwelche probleme.Ich danke dir trotzdem lg peter
        peter
        Reply
  26. Frage
    Hallo, wie bekomme ich Bitcoins von bitcoin.de auf binance übertragen? oder geht es nur von coinbase?
    Ralf
    Reply
    • Answer
      Nein, geht auch von Bitcoin.de. Einfach bei Bitcoin.de auf Auszahlungen gehen und dann kannst du deine btc von da verschicken.
      Guido Lange
      Reply
  27. Frage
    Hallo Guido, mir gefällt Binance auch sehr gut, ich finde man kann auch super mit der App traden. Es ist aber wirklich nervig mit den Nachkommastellen. Wenn ich trade, dann gebe ich die Anzahl der Währung ein die ich haben möchte und zu welchen Preis. Da man ja dann Gebühren bezahlt, hat man dann meistens von jeder Währung xy,9 dieser Währung. Da ich dann beim Verkauf wieder nur die gerade Zahl eingeben kann, verliere ich die 0,9. Die werden dann auch nicht mehr im Wallet angezeigt. Kann man das irgendwie umgehen? Danke und schönen Sonntag
    Alex
    Reply
    • Answer
      Hallo Alex, bisher gibt es dafür keine wirkliche Lösung. Ich finde es auch ziemlich nervig. Denke aber das es Binance über kurz oder lang mal fixen wird. Viele Grüße Guido
      Guido Lange
      Reply
  28. Frage
    Hallo Guido U. a. schwankt der Bitcoin Kurs ja täglich schon mal um mehrere Tausend Euro. Weisst du ob es erlaubt ist z.B. auf Bitpanda zu einem aktuell tieferen Kurs zu kaufen und anschließend direkt wieder zu verkaufen, wenn der Kurs (am gleichen Tag) um z.B. 1000 Euro gestiegen ist um dann wieder zu einem tieferen Kurs kaufen zu können? Day Trading also. Danke dir! Max
    Max
    Reply
    • Answer
      Hallo Max, ich mach nichts auf Bitpanda. Aber wieso sollte es nicht erlaubt sein, solange du in den Kauf und Verkaufs Limits bleibst alles ok. Besser geht das aber auf einer richtigen Exchange denn, dort bekommst du bessere Kurs und hast insgesamt weniger Tradinggebühren. Wenn du nur Bitcoin/Ethereum/litecoin handeln willst kannst du das auf Coinbase und dann auf deren professionelle Tradingplattform Gdax (gleicher Login) machen (https://goo.gl/7R4YBY). Wenn du auch Altcoins machen willst würde ich zu Binance gehen (https://goo.gl/m6KVVj).
      Guido Lange
      Reply
  29. Frage
    Hallo Guido, Ich bin etwas verunsichert ist coinbase.com denn legal für deutsche? Ich hab jetzt des Öfteren gegenteiliges gelesen. Coinbase.com ist doch schon sinnvoll um sich seine Euros wieder auszahlen zu lassen, oder? Vielen Dank für deine Antwort
    Anne
    Reply
    • Answer
      Hallo Anne, ja ist es du bist ja da dann auch mit deinem deutschen Bankkonto und Adresse verifiziert. Ich bekomme über 100 E-Mails am Tag mit Kryptofragen und habe noch nie erlebt, dass jemand ernsthaft Probleme bei Coinbase hatte. Im Gegenteil die sind sehr zuverlässig im Vergleich zu anderen, sonst würde ich sie nicht empfehlen. Viele Grüße Guido
      Guido Lange
      Reply
  30. Frage
    Hallo Guido. Ich habe Ripple bei Binance und möchte eine Wallet. Ab welcher Menge sollte man eine Wallet haben oder kann man bei Binance langfristig ohne Wallet sicher sein und welche Wallet für Ripple würdest du mir empfehlen.
    Toby
    Reply
    • Answer
      Hallo Toby, Binance gibt es leider erst seit 6 Monaten. Die wurden noch nicht gehacked aber wie gesagt die sind auch erst 6 Monate alt… Ich lasse kleine Mengen eigentlich drauf. Aber wenn ich von irgendwas mehr habe, was für mich signifikant ist, dann nehme ich es runter. Ripple habe ich in meinem Ledger Nano S https://kryptoszene.de/wissen/hardware-wallets/test-und-erfahrungen-ledger-nano-s-hardware-wallet/ Das funktioniert ganz gut ist aber für Einsteiger nicht ganz so einfach zu verstehen. Viele Grüße Guido
      Guido Lange
      Reply
  31. Frage
    Hallo Guido. Danke für die Info. Ich bin erst seit kurzem über deine YouTube Video zu Binance gekommen und komplett Neu Einsteiger! Die Offline Wallet Exodus ist sehr einfach und übersichtlich. Gibt es noch eine Alternative. Danke Dir und noch einen schönen Abend.
    Toby
    Reply
    • Answer
      Rippex, aber das nicht wirklich, da habe ich in letzter Zeit auch einiges schlechtes drüber gehört. Dann nimm doch Exodus wenn du damit gut zurecht kommst.
      Guido Lange
      Reply
  32. Frage
    Hallo, ich habe verschiedene coins auf binance und möchte jetzt alle nach bittrex transferieren. Ist das mit Kosten verbunden? Ist das wie beim Verkaufen der Währung? Vielen Dank im Voraus
    Su
    Reply
    • Answer
      Ja, du hast einen Fee für das transferieren, dass ist aber vom Netzwerk bzw. von der jeweiligen Kryptowährung abhängig. Hier findest du eine Liste: https://www.binance.com/fees.html
      Guido Lange
      Reply
  33. Frage
    Hallo Guido. Habe mich doch entschieden den Ledger Nano S zu nehmen. Da gibt es aber große Preisunterschiede und gibt es auch eine Video Anleitung wie man ausschließlich XRP von Binance auf den Ledger bekommt und auch wieder zurück. Danke und weiterhin viel Erfolg
    Toby
    Reply
  34. Frage
    den großen vorteil den bitfinex hat ist eindeutig die tatsache das man da shorten kann. oder gibt das auch auf binance und ich hab bisher nur ncoh nicht herausgefunden wie?
    jungbluth
    Reply
  35. Frage
    Servus, mein Bruder hat mir in der letzten Woche Ripple von seinem Binance Konto zu meinen geschickt, hat dabei jedoch nicht den TAG eingegeben (Ja ich weiß dass man den eingeben muss!). Die Coins sind natürlich bislang nicht bei mir angekommen und werden das wohl auch nicht mehr. Es stellt sich für mich nur die Frage wo die hin sind, die können ja nicht einfach weg sein, so wie es Binance beschreibt. Ich glaube grundsätzlich an die Technologie von Kryptos, aber das Geld (Coins) einfach im nichts verschwinden ist schon wirklich skuriel und man „0“ Chance hat die wiederzubekommen bzw. nachzuvollziehen. In der Blockchain Technologie wird doch alles gespeichert, jetzt müsste man doch in der Lage sein, zu sehen wo die Coins hingegangen sind oder nicht ? LG
    JB
    Reply
    • Answer
      Schaut doch mal nach der Transaktions ID. Die findet ihr bei Binance unter „Mittel“ und dann Transaktionshistorie. Dort sollte die Transaktions ID aufgeführt sein. Die kannst du mir gerne auch mal per email schicken ([email protected]). Dann kann ich es mir mal anschauen. Der Tag ist letztendlich nicht entscheidend.
      Guido Lange
      Reply
  36. Frage
    Hallo Guido, erst mal vielen Dank für die guten Hinweise in you tube! Mein Problem bei Binance ist, dass sie mein Konto eingefroren haben! Angeblich zur Sicherheit! Wie komme ich wieder an mein Konto, die von Binance schicken mir immer Antworten ich soll ein neues Ticket erstellen. Wenn ich das gemacht habe, werde ich wieder gesperrt für 7-8 Tage. Können Sie mir bitte weiterhelfen was ich vielleicht auch falsch mache? Mein Englisch ist nicht das Beste!
    Doris Behütuns
    Reply
    • Answer
      Schick mir gern mal die Meldungen die kommen, dass dein Konto eingefroren ist. guido (at) kryptoszene.de
      Guido Lange
      Reply

1 Trackback / Pingback

  1. Binance erklärt! (Bitfinex Alternative) Ideal zum Handeln vieler Kryptowährungen inklusive IOTA. - Cryptocurrency 2018

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

10 + 7 =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 22 Stunden Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von ...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin nun jeden Monat auf 100.000 Dollar und mehr steigen. Wie kommt...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 22 Stunden Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 3 Tagen Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 3 Tagen Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 3 Tagen Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...