Bitcoin

Aktuell erholt sich der Kurs von Bitcoin. Allerdings sind dennoch keine riesigen Kurssprünge zu erwarten. Anleger finden auf dem Markt weitere Coins, die wesentlich besser laufen können. In letzter Zeit war das Kaufen von Altcoins wesentlich performanter, als ein Investment in Bitcoin.

  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $71,002.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.4 T

Bitcoin BSC bringt den Bitcoin in den DeFi-Bereich

Am Beispiel von Bitcoin BSC zeigt sich aktuell wie erfolgreich Bitcoin-Klone im Krypto Presale sein können. Wenige Woche nach dem Start des Presales übersteigt die neue Kryptowährung bereits die Marke von die 3,4-Millionen US-Dollar.

Werbung
dogeverse coin kaufen

Es dauert daher nicht mehr lange, bis der Presale der vielversprechenden Krpytowährung ausverkauft ist.  Das etabliert Bitcoin-Klone auf der Binance Smart Chain und zeigt, wie wichtig auch Smart Contracts, dApps und die Verknüpfung mit DeFi-Projekten für Bitcoin sein können.

https://twitter.com/Bitcoinbsctoken/status/1704408088919368021

Bitcoin BSC erreicht im Vorverkauf bald sein Soft-Cap von 3.960.000 Dollar und das vermutlich innerhalb der nächsten 24 Stunden. In den vergangenen 10 Stunden wurden bereits über 300.000 Dollar gesammelt, getrieben durch das steigende Tempo der Beiträge und ein wachsendes FOMO-Gefühl bei Anleger.

Staking mit Bitcoin geht mit Bitcoin BSC

Die Investoren in $BTCBSC können nicht nur kurzfristige Gewinne erwarten, sondern durch die Staking-Funktion auch passives Einkommen erzielen. Das lockt natürlich viele langfristig interessierte Anleger an.  Angesichts des ansteigenden Preises des Bitcoins rücken Klon-Derivate wie Bitcoin BSC in den Fokus der Öffentlichkeit.

Bitcoin-BSC-Staling

Bitcoin BSC kostet nur 0,99 US-Dollar pro Coin: Vor dem Ausverkauf schnell einsteigen

Die neue Kryptowährung ist mit einem Preis von 0,99 US-Dollar im Presale extrem günstig. Das entspricht dem Preis von Bitcoin aus dem Jahr 2011.Bei $BTCBSC sind fast 70 Prozent aller Token als Belohnungen für das Staking vorgesehen. Das sind zwei Fakten, die erklären, warum der Presale so stark läuft.

Bitcoin BSC könnte die gleiche Entwicklung hinlegen, wie Bitcoin in  den letzten 12 Jahren. Das würde eine Kurssteigerung von 1 US-Dollar auf 27.000 US-Dollar und mehr bedeuten. Der Kurs von Bitcoin BSC  könnte sich 27.000x entwickeln.

Bitcoin BSC Tokenomics

Investoren und an dem Projekt Interessierte sollten schnell handeln und die Website des Projekts im Auge behalten. Das Hard Cap des Projekts liegt bei 6.125.000 Dollar, das Soft Cap macht 65 % der Token des Vorverkaufs aus. Es  ist aktuell nur eine Frage von Tagen sein, bis diese Obergrenzen erreicht sind.

Staking ist ein großer Vorteil von Bitcoin BSC

Aktuell steigen die Kurse am Kryptomarkt wieder. Gute Kryptowährungen ziehen daraus ihre Vorteile. Insbesondere Kryptowährungen wie Bitcoin BSC könnten hiervon profitieren. Bitcoin BSC unterscheidet sich von vielen anderen Bitcoin-Klonen durch sein solides Fundament und belohnt Token-Inhaber für Staking-Aktivitäten.

Das Risiko-Ertrags-Profil von Bitcoin BSC ist attraktiver als das von Bitcoin. Besonders hervorzuheben ist hier das Staking-Potenzial, das aktuell eine jährliche Rendite von 151 % verspricht.

https://twitter.com/Bitcoinbsctoken/status/1704405097319379401

Bitcoin BSC baut auf einer grüneren, effizienteren und kostengünstigeren Blockchain als Bitcoin selbst auf: Der BNB Smart Chain. Diese bietet auch eine schnellere Transaktionsabwicklung. Die Transaktionskosten liegen bei günstigen 0,10 US-Dollar. Dazu kommen die hohen Transaktionsgeschwindigkeiten der BNB Smart Chain. Diese liegen meistens bei unter 5 Sekunden.

Eine hohe Anzahl von Tokens ist bereits im Staking, was den Verkaufsdruck bei der Markteinführung minimiert. Die Tokenomics sind gut durchdacht; 69 % des gesamten Angebots sind für Staking-Belohnungen reserviert.

Bitcoin-Klone liegen voll im Trend

Bitcoin BSC ist Teil eines Trends, bei dem Klon-Derivate durch Staking-Mechanismen und andere Innovationen glänzen, die Bitcoin nicht bietet. Die Token können mit BNB oder USDT BEP-20 während des laufenden Vorverkaufs gekauft werden, und es gilt eine siebentägige Auszahlungssperre. Auch das minimiert den Verkaufsdruck

In der Krypto-Community wird Bitcoin BSC positiv bewertet und hebt sich deutlich von anderen Bitcoin-Klonen ab. Für den Kauf von $BTCBSC-Token gibt es eine Mindestinvestitionssumme von 10 Dollar.

Die Prognose von Bitcoin BSC sieht sehr gut aus. Bei der Markteinführung hat Bitcoin BSC eine Marktkapitalisierung von 6.063.750 US-Dollar, diese steigt bei guten Kursverläufen weiter an.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Erster wirklich mehrkettiger Doge-Token
  • Inspiriert von Cosmos legendären Reisen
  • Nutzung der fortschrittlichen Bridge-Technologie
  • Lustige und fesselnde Community-Meme-Münze
4.8
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.