Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Die bargeldlose Zukunft ist gar nicht mal so weit entfernt, wie man vielleicht denken mag. Denn Schweden hat bereits mit dem Einsatz der E-Krone als digitale Währung begonnen. Zunächst aber nur im Probelauf für den Zeitraum eines Jahres.

E-Krone regelt den Zahlungsverkehr über die Blockchain

Für die schwedische Riksbank gibt es potenzielle Probleme mit der Marginalisierung von Bargeld. Entsprechend schnell soll die virtuelle Alternative her. Zunächst soll die E-Krone aber nur eine Ergänzung, nicht aber Ersatz für das gewohnte Bargeld sein.

In einer Mitteilung der schwedischen Riksbank heißt es: „Die Riksbank hat die Aufgabe ein sicheres und effizientes Zahlungssystem zu fördern, eine Aufgabe, die schwieriger werden könnte, wenn Bargeld in Zukunft von der Mehrheit der Haushalte und Unternehmen nicht mehr als Zahlungsmittel verwendet wird. Die Riksbank muss sich daher überlegen, welche Rolle sie in einer immer digitaleren Welt übernehmen soll. In diesem Zusammenhang haben wir im Frühjahr 2017 ein Projekt gestartet, das die Möglichkeiten der Riksbank zur Ausgabe einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC), einer so genannten E-Krone, untersuchen soll.“

Das Projekt der E-Krone

Zunächst einmal hat die Riksbank den Bedarf einer digitalen Währung analysiert. Die Projektleiter sind zu dem Entschluss gekommen, dass sich die Einführung der virtuellen Coins lohnen dürfte. In der Mitteilung hießt es: „Ein Dialog mit der Öffentlichkeit, den Teilnehmern des Zahlungsmarktes und anderen zentralen Stellen wird für die weitere Arbeit der Riksbank wichtig sein. Es gibt keine Entscheidung darüber, ob eine E-Krone ausgegeben wird oder nicht, aber die Riksbank untersucht weiterhin die Möglichkeiten der Ausgabe einer E-Krone, um die Kompetenz zu erhöhen und auf diese Weise besser auf einen neuen digitalen Zahlungsmarkt vorbereitet zu sein.“

Also geht es jetzt darum letzte rechtliche Fragen zu klären und die geeignete Technologie zu prüfen. Zudem hat die Riksbank einen entsprechenden Antrag beim schwedischen Parlament für die Einführung der E-Krone eingereicht. Dort müssen nun Experten beratschlagen, ob das digitale gesetzliche Zahlungsmittel eine Zukunft hat.

Photo by Picudio (Pixabay)

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.