Axie Infinity (AXS) auf Coinbase gelistet! Hat AXS nach der jüngsten Rallye noch Luft nach oben?

Blockchain-Gaming-Projekt Axie Infinity (AXS) wurde gerade auf der populären Krypto-Börse Coinbase gelistet. Hat AXS nach der jüngsten Rallye immer noch Luft nach oben?

Werbung

Axie Infinity steigt in 7 Tagen mehr als 60%

Ab sofort kann auf der Krypto-Börse Coinbase der Blockchain-Gaming-Hit Axie Infinity (AXS) gekauft werden. Der Exchange in einer Ankündigung:

„Ab heute sind Axie Infinity (AXS), Request (REQ), TrueFi (TRU), Quickswap (QUICK) und Wrapped Luna (WLUNA) auf Coinbase.com und in den Coinbase-Apps für Android und iOS verfügbar.“

Dem Kurs des Gaming-Token hat es bereits leichten Aufwind verliehen: AXS konnte rund 5% steigen, hat sich im Anschluss allerdings wieder leicht zurückgezogen. Zoomt man ein Stück heraus, ergibt sich ein bullisheres Bild für das Erfolgsprojekt: 64% konnte Axie Infinity in der letzten Woche zulegen – so viel wie kein anderes Projekt in der Krypto-Top-50!

Coinbase bezeichnet das AXS-Listing euphorisch als „Sieg”, schreibt auf Twitter:

„Sieg. AXS und Coinbase sind endlich zusammen! AxieGang let’s go!!!“

Nicht ganz so euphorisch (dafür mit einer Zusatzinformation) äußert sich das Team hinter Axie Infinity:

„AXS kann jetzt auf @coinbase getradet werden.

Rechtliche Offenlegung: Von Zeit zu Zeit werden wir Transaktionen mit unseren eigenen Token durchführen.“

Üblicherweise geht mit einer Coinbase-Notierung auch ein starker Preisansteig einher. Allerdings ist bislang noch unklar, welche Auswirkungen das Listing auf die Spielbarkeit von Axie Infinity haben wird. Einige Nutzer äußern beispielsweise die Sorge, dass es zu Beeinträchtigungen bei der Axie-Zucht und deren Rentabilität kommen könnte, da nun viele Nicht-Axie-Spieler potenziell große Mengen kaufen und halten können.

Was ist Axie Infinity (AXS)?

Axie Infinity (AXS, zu kaufen bei eToro oder Libertex) ist ein neues Spiel auf der Ethereum-Blockchain. Es ist zu vergleichen mit Tamagotchi oder Pokémon: Spieler züchten Token-basierte Kreaturen, sogenannte Axies, ziehen sie auf, sammeln sie, traden sie oder kämpfen damit gegen andere Spieler.

Die Kreaturen in Axie Infinity, Axies, existieren in ganz unterschiedlichen Formen und Farben. 500 Bauteile stehen ingesamt zur Verfügung: etwa Teile von Vögeln, Käfern, Reptilien oder anderen Wesen. Diese Bauteile wiederum sind unterteilt in vier Seltenheitsstufen: gewöhnlich, selten, extrem selten und legendär. Jedes dieser Wesen ist gleichzeitig ein sogenanntes NFT (non-fungibler Token) und kann entsprechend getradet werden.

Das Konzept hat offenbar einen Nerv getroffen, denn AXS konnte in einer Rallye seit Jahresbeginn mehr als 5.000% zulegen. Am 30. Juni notierte AXS noch bei 5,43 Dollar – und dann begab sich der Coin auf eine Reise ohne Wiederkehr: 30 Tage später lag Axie Infinity bereits bei 43,25 Dollar, und erst am 11. August explodierte AXS dann auf sein bisheriges Allzeithoch in Höhe von 76,96 Dollar. Aktuell tradet AXS bei 69,64 Dollar – und damit nur 9,69% unter den Höchstständen. Sehr wahrscheinlich ist, dass das Coinbase-Listing den Token in den nächsten Wochen stark beflügeln wird.

Kurs-Explosion bei Axie Infinity: Wie weit geht es noch nach oben? Quelle: Coinmarketcap.com

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

eToro Reviews
  • Hervorragende Spreads
  • Umfangreiche Analysetools
  • Großes Weiterbildungsangebot
4.8/5

Reviews

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Jannis Grunewald

2015 bin ich erstmals mit Bitcoin in Kontakt gekommen – und seitdem lässt mich das Thema Kryptowährungen nicht mehr los. Aus diesem Grund habe ich BTC & Co. auch zum Teil meines Berufs gemacht und schreibe als freier Autor für Krypto-Publikationen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

13 + 6 =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin investieren 5 gründe
Analyse, Bitcoin, Krypto 8 Stunden Ago

Trotz fallender Kurse: 5 Gründe, waru...

Die Achterbahnfahrt des Bitcoin hält weiter an. Laut dem Forbes Magazin warnen JP Morgan Analysten nun von...

dollar kurs
Analyse, Beiträge, CELR, DYDX, Krypto, XDC 15 Stunden Ago

CELR, DYDX und XDC: Diese 3 unbekannten Altcoins ver...

Während sich die Leitwährung Bitcoin derzeit...

Ethereum, Krypto 17 Stunden Ago

Uniswap: UNI explodiert nach China-FUD mehr als 30% ...

UNI, der Token der beliebten dezentralen...

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 2 Tagen Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern a...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 2 Tagen Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 3 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 3 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...