Werbung
Luckyblock Banner

Offiziell wurden 57 Support Mitarbeiter bei Kraken entlassen, darüber hinaus sollen aber auch viele weitere eine Abfindung bekommen haben, wenn sie selbst kündigen. Insgesamt soll Kraken so über 200 Mitarbeiter entlassen oder freigestellt haben.

Die Exchange Kraken, die ihren Hauptsitz in San Francisco hat, ist vor allem bei Europäern beliebt, da sie auch den Handel vieler Kryptowährungen gegen Euro ermöglicht. Allerdings gibt es auch viele Probleme bei Kraken, zum einen ist die Plattform für Einsteiger sehr schwierig zu verstehen zum anderen gab es in der Vergangenheit immer wieder Performance Probleme bei Kraken. Zeitweise war die Exchange auch für ein paar Tage offline.

Da das Interesse nach Kryptowährungen im Vergleich zu Ende letzten Jahres stark zurückgegangen ist, spürt jetzt auch Kraken die Auswirkungen. Laut offiziellen Angaben musste das Unternehmen 57 Mittarbeiter aus dem Kunden Support Bereich entlassen. Auf Reddit gibt es aber verschiedene Berichte, dass vielen weiteren Mitarbeitern eine Abfindung angeboten wurde. Diese besteht darin, dass die Mitarbeiter ihr Gehalt 8 Wochen lang weiterbezahlt bekommen. Laut den Reddit Kommentaren wurden also so über 200 Leute freigestellt.

Kraken Mitarbeiter auf Reddit

Das Unternehmen betont, dass es in anderen Bereichen weiter Personal aufbaut und bis Ende des Jahres auf 1.000 Mitarbeiter angewachsen sein will. Darüber hinaus ist Kraken gerade dabei ein Büro in Asien zu eröffnen.

Update 11.09.2018 8:45 Uhr: Anscheinend kommt der Verlust des Kraken Handelsvolumens vor allem von den europäischen Kunden, dort ist der Handel wesentlich stärker eingebrochen als in den USA.

Entwicklung Kraken Handelsvolumen

Wer noch keine Bitcoins besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, XRP etc.) bei Plus500 oder BitMEX (Anleitung) mit einem Hebel von maximal 1:30 zu handeln.

76,4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Fragen und Antworten (1)

Du hast eine Frage? Unsere Experten antworten.Jetzt Frage stellen
  1. Frage
    Absolut verständlich. Solche Mitarbeiter sind auch nur bei Bedarf nötig. Ich bleibe auf Kraken.
    Paul
    Reply

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.