20 us dollar bill
Werbung
Luckyblock Banner

Durch den Aufschwung des Bitcoins haben in den vergangenen Wochen auch andere Kryptowährungen wie zum Beispiel Ethereum profitiert. Bis zu dem Punkt an dem BTC seinen Widerstand an der 19.400 Dollar Marke erreichte, ging es für Ethereum und Co. steil bergauf. Momentan befinden sich ETH und andere Kryptowährungen aber in einer Konsolidierungsphase, die zum Teil durch die leichte Korrektur von BTC ausgelöst wurde.

Die Kryptoanalyse Firma Santiment sieht nun aber anhand von On-Chain-Daten die Chance, dass der Kurs von Ethereum in naher Zukunft wieder ein bullenfreundliches Verhalten vorweisen könnte.

Daten sind ein positives Zeichen für Ethereum

Wie Santiment auf Twitter mitteilte, können die On-Chain-Daten Indikator für eine grundsätzliche Stärke Ethereums sein. Die Analysten haben festgestellt, dass die neuen Adressen momentan ein 35-Monats-Hoch erreicht haben und ETH Wallets auch stärker mit dem Netzwerk in Verbindung treten. Diese Entwicklungen können grundsätzlich als vielversprechendes Zeichen angesehen werden.

Santiment äußerte sich wie folgt zu den neuen Zahlen: „Die Anzahl der neuen #Ethereum-Adressen hat am Samstag ein 35-Monats-Hoch an einem einzigen Tag erreicht. Unsere Netzwerk-Wachstums-Metrik zeigt, dass ETH 177,5k erstellte Adressen erreicht hat. Deutlich mehr Adressen, die im Netzwerk eines Assets interagieren, was ein vielversprechender Indikator für Bullen ist.“

600 USD für eigenständiges Momentum

Dadurch dass Bitcoin den Kryptomarkt in gewissem Maße vorgibt und die meiste Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat, profitieren weniger bekannte Währungen ebenfalls vom Hype um BTC. Allerdings hat es den Anschein, dass die anderen Währungen und Altcoins so sehr von BTC abhängig sind, dass diese auch an Wert verlieren, wenn Bitcoin heruntergeht.

Da der Bitcoin nach seinem Aufschwung in eine Phase der Konsolidierung übergegangen ist, folgten ETH und Co. gemäß gängigen Bewegungen im Markt. Laut Analysten müsse sich der ETH Wert bei 600 US-Dollar zur Unterstützung entwickeln, damit sich ein eigenständiges Momentum bemerkbar machen könnte.

Foto von MORAN

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Adrian

Nach meinem Journalismus Master 2013 war ich einige Jahre als Freelance Journalist und Autor aktiv. In dieser Zeit spezialisierte ich mich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 bin ich als Kryptoszene Chefredakteur tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.