Ethereum and SEC investigation
  • Der Ethereum-Preis stieg um 1,6 % in der letzten Woche und um 3,4 % in den letzten 24 Stunden: Diese Erholung erfolgte nach der Ankündigung der SEC, ihre Untersuchung einzustellen. Der Preis bewegte sich um 3.562 USD während der europäischen Geschäftszeiten.
  • Bitcoin fiel unter das wichtige Unterstützungsniveau von 66.000 USD und liegt jetzt unter dem 50-Tage-SMA, aber über dem 200-Tage-SMA: Das nächste bedeutende Unterstützungsniveau für Bitcoin liegt bei etwa 56.500 USD. Diese Bewegung zeigt eine Schwäche im Bitcoin-Markt und könnte Auswirkungen auf den gesamten Kryptowährungsmarkt haben.
  • Ethereum hat die obere Trendlinie seines fallenden Kanals durchbrochen und könnte auf 3.974 USD steigen: Der Kurs fand Unterstützung bei 3.400 USD und bildete ein doppeltes Tief. Diese Muster deuten auf eine mögliche Fortsetzung der Aufwärtsbewegung hin, wenn die Marktbedingungen günstig bleiben.
  • ethereum
  • Ethereum
    (ETH)
  • Preis
    $3,494.63
  • Marktkapitalisierung
    $420.73 B
  • binancecoin
  • BNB
    (BNB)
  • Preis
    $598.23
  • Marktkapitalisierung
    $92.11 B
  • bitcoin
  • Bitcoin
    (BTC)
  • Preis
    $67,655.00
  • Marktkapitalisierung
    $1.34 T

Ethereum-Preis-Analyse: Auf dem Weg zu 4.000 USD nach Beendigung der SEC-Untersuchung?

Der Preis von Ethereum hat jüngst eine Erholungsphase begonnen, nachdem Berichte bekannt wurden, dass die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) ihre langjährigen Untersuchungen zum digitalen Vermögenswert eingestellt hat. Diese Entwicklung deutet auf einen möglichen kurzfristigen Handel mit Spot-ETFs hin.

Die SEC hat ihre Untersuchung zu Ethereum 2.0 beendet. Issuer von Ethereum-ETFs arbeiten daran, die ‘vernünftigen’ Kommentare der SEC bis Freitag zu adressieren. Eric Balchunas, ein führender ETF-Analyst bei Bloomberg, hat seinen Prognosetermin für den Start eines ETH-ETFs auf den 2. Juli verschoben.

Werbung
Playdoge jetzt kaufen

Der Ethereum-Preis stieg in der vergangenen Woche um 1,6 %, darunter ein Anstieg von 3,4 % in den letzten 24 Stunden. Dieser erneute Anstieg des Interesses an dem Vermögenswert kam, nachdem die SEC ihre Untersuchung eingestellt hatte.

Der Preis von Ethereum bewegte sich während der europäischen Geschäftsstunden um 3.562 USD, während Bitcoin Schwäche zeigte und unter einem wichtigen Unterstützungsniveau schloss. Positive Kursentwicklung und mögliche Preissteigerung um 19 %

Der Ethereum-Preis befand sich bis zum 14. Juni in einem fallenden Trendkanal, bis er diesen durchbrach. Vier Tage später testete der Preis die obere Trendlinie des Kanals erneut und prallte von dieser ab. Zusätzlich fand Ethereum Unterstützung um das Niveau von 3.400 USD und bildete ein doppeltes Tief. Dieses Muster deutet auf eine mögliche Rallye zurück auf 3.974 USD hin.

Die Kursentwicklung von Ethereum nähert sich den einfachen gleitenden Durchschnitten (SMA) der letzten 50 und 200 Tage von unten. Ein Durchbruch dieser wichtigen Indikatoren könnte eine bullische Rallye signalisieren. Der Relative-Stärke-Index (RSI 14) liegt bei 55, was darauf hindeutet, dass der Preis von Ethereum noch Spielraum nach oben hat, bevor er den überkauften Bereich erreicht.

Unterdessen brach Bitcoin unter ein entscheidendes Unterstützungsniveau im Tageszeitrahmen. 66.000 USD war ein wichtiges Unterstützungsniveau, das dreimal getestet und gehalten wurde. Der Bitcoin-Kurs liegt nun unter dem 50-Tage-SMA, aber über dem 200-Tage-SMA. Das nächste bedeutende Unterstützungsniveau liegt bei etwa 56.500 USD, was mit dem letztgenannten Indikator übereinstimmt.


Ausblick auf Ethereum und mögliche ETF-Zulassung

Das Ethereum-Ökosystem wurde kürzlich durch Entwicklungen bezüglich einer möglichen ETH-ETF-Zulassung erschüttert. Zuvor wurden die genehmigten 19-4b-Formulare von der Gemeinschaft aufgrund ihrer Anfechtbarkeit mit gemischten Gefühlen aufgenommen.

Diese Entwicklung nährt weiter die Spekulationen über eine bevorstehende ETF-Zulassung, da die SEC den öffentlichen Handel eines Unternehmens nicht genehmigen kann, mit dem sie sich in einem Konflikt befindet.

Fazit

Die Zeichen stehen günstig für eine bevorstehende Rallye des Ethereum-Preises. Nachdem der SEC-Vorsitzende Gary Gensler auf eine mögliche ETH-ETF-Zulassung hingewiesen hat, stellte die Regulierungsbehörde ihre Untersuchungen zum digitalen Vermögenswert ein. Ethereum könnte einen ereignisreichen Sommer erleben, beginnend im Juli.

Consensys gab bekannt, dass die SEC ihre Untersuchung zu Ethereum 2.0 eingestellt hat und keine Durchsetzungsmaßnahmen ergreifen wird. Diese Entscheidung bedeutet, dass der Verkauf von ETH nicht als Wertpapiertransaktion angesehen wird. Die Ankündigung folgte auf eine Bitte von Consensys an die SEC, zu bestätigen, dass die Genehmigung von ETH börsengehandelten Fonds im Mai zur Schließung der Untersuchung führen würde.

Dennoch wird weiterhin rechtliche Klarheit gesucht, insbesondere in Bezug auf Benutzeroberflächensoftware wie Metamask Swaps und Staking, um sicherzustellen, dass diese nicht gegen Wertpapiergesetze verstoßen.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • Pepe Unchained ist der weltweit erste PEPE-Token mit eigener Kette
  • Der Token basiert auf einer Layer-2-Blockchain
  • PEPU bietet Transaktionen, die 100-mal schneller sind als Ethereum
  • Verbessertes Meme-Coin-Ökosystem
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Lustiger Meme-Coin, der zwei heiße Nischen Meme und KI kombiniert
  • $WAI bietet tägliche Einsatzprämien, Käufern werden derzeit 1958 % angeboten
  • Der ERC20-Token beabsichtigt, die anderen Hunde-Token im Raum zu dominieren
  • Basierend auf Hype und Fomo eines sehr ähnlichen Projektes - scottyAi
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Thomas

Als freiberuflicher Journalist, Autor von über 100 Fachbüchern und tausenden Fachbeiträgen, Consultant und Trainer behandelt Thomas Joos eine Vielzahl an Themen rund um Trends, Entwicklungen und Innovationen in der Business-IT. Er ist sehr an Kryptowährungen interessiert und investiert selbst viel in neuen Coins. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit ETFs, Aktien, Immobilien und anderen Bereichen der Wirtschaft. Thomas ist ein Steuer-Freak und beschäftigt sich daher auch mit den steuerlichen Auswirkungen bei Krypto-Invests.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.