In Wiesbaden wurde eine Immobilie im Wert von 2,3 Millionen Euro tokenisiert. Interessierte Investoren können sich ab jetzt für die Immobilien-Security-Token registrieren. Das Angebot richtet sich vor allem an private Anleger.

Die BaFin hat ihre Zustimmung für Property Schönbergstraße 31 GmbH bereits gegeben

Den Verkauf von Token als Gewinnbeteiligung an dem 2,3 Millionen Euro-Immobilienprojekt hat die BaFin bereits genehmigt. Das Finanzierungsziel liegt bei 950.000 Euro. Durch den Einsatz neuster Technologien ist die Abwicklung der Tokenisierung nur mit wenigen Gebühren und Transaktionskosten verbunden. Mehr dazu erläutert der Geschäftsführer der Property Schönbergstr. 31 GmbH , Peter Schott, in einer Pressemitteilung vom 18. März: „Neue Technologien wie Blockchain und Smart Contracts eliminieren unnötige Zwischenhändler, reduzieren Kosten und beschleunigen Transaktionen. Durch weniger Managementaufwand und mehr Transparenz gewinnt sowohl der Manager als auch die Investoren.“

Werbung
dogeverse coin kaufen

Der Erwerb der Token ermöglicht den Investoren eine Gewinnbeteiligung am zugrundeliegenden Vermögenswert. In Zukunft sollen dann auch die Erträge aus den Mieteinnahmen der Zweckgesellschaft (SPV) der Immobilie mit in den Gewinntopf fließen.

Die Technologie stammt von Brickblock

Jakob Drzazga, Mitbegründer und CEO von Brickblock, kommentiert in der Pressemitteilung: „Wir bauen eine Technologie, die das Investieren einfach macht und Fondsmanager mit ihren Investoren verbindet. Ich freue mich sehr, dass die Angebote unserer Kunden nun nicht nur semiprofessionellen und institutionellen Anlegern, sondern erstmals auch Privatkunden zugänglich sind.“

Das Wiesbadener Projekt unterstützt der Berliner Technologieanbieter Brickblock. Das Unternehmen betreibt auch eine Plattform namens ScalingFunds, über die Fondsmanager Investitionen effizienter verwalten können. Für große institutionelle Kunden übernimmt Brickblock die Betreuung öffentlicher STOs.

In Großbritannien kümmert sich das Unternehmen um die Verwaltung eines Immobilien-Investmentvehikels mit einem Eigenkapitalziel von 200 Millionen Euro für Peakside Capital. Ferner verwaltet Brickblock eine Immobilie im Wert von 35 Millionen Euro für Uavend Property.

Photo by 472301 (Pixabay)

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • PlayDoge erweckt das beliebte Doge-Meme zum virtuellen Haustier.
  • Kombiniert Videospiel-Branche und Krypto-Branche
  • Erinnert an einen Hund im Tamagotchi-Stil
  • Belohnungen in Form $PLAY-Token erhalten
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Neuer Memecoin auf Solana mit großem viralen Potenzial
  • South Park Tribut mit großzügigem Airdrop
  • Direkte SOL "Straight to Wallet" Transaktionen
  • 1 SOL ergibt 6.900 $SEAL
5
5 Stars
Kein Code notwendig

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar
Jasmin Fuchs

Jasmin Fuchs hat einen Abschluss in Sprachwissenschaft und eine Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit vielen Jahren an der Entwicklung von Kryptowährungen und der Blockchain-Technologie interessiert und verfolgt aufmerksam neue Märkte und Investitionsmöglichkeiten. Ihr primäres Ziel besteht darin, den Lesern eine detaillierte Kenntnis der Branchensprache und Terminologie zu vermitteln und ihnen nützliche Anlagestrategien zur Verfügung zu stellen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.