Krypto Jubiläum: Heute entsteht der 18-Millionste Bitcoin – nur noch drei Millionen übrig!

Heute ist es soweit: Der 18-Millionste Bitcoin erblickt das Licht der Krypto-Welt. BTC-Fans können mittlerweile auf eine jahrelange Geschichte des Tokens zurückblicken und sich über das heutige Jubiläum freuen.

Ein weiterer großer Meilenstein für den Bitcoin

Anlässlich des 18-Millionsten Bitcoins schrieb der Mitbegründer der Investmentfirma Morgan Creek Digital Assets, Anthony Pompliano, am 15. Oktober auf Twitter: „Diesen Freitag wird der 18-millionste Bitcoin abgebaut. Es sind nur noch #3MillionÜbrig. Machen wir diesen Hashtag-Trend, damit die Welt mehr über Bitcoin erfahren kann.“

https://twitter.com/APompliano/status/1184251842731151360

Werbung

Laut Popmpliano ist der neue Meilenstein eine gute Gelegenheit, um der Welt den Bitcoin ein wenig näher zu bringen. Aber längst nicht jeder sieht dem Jubilar positiv entgegen, wie dieser Tweet zeigt: „Es dauerte 10 Jahre um 18 Millionen Bitcoins zu transferieren!!!! Versuch mal XRP, da kann man 18 Millionen Xrp in 4 Sekunden transferieren. Ich liebe dich, Pomp!!! Aber Bitcoin ist einfach alte Technologie.“

https://twitter.com/NotsoSkinny1/status/1184270652703948800

Die Halbierung des Bitcoin nähert sich

Mit steigender Anzahl an geminten Bitcoins verringert sich auch die Anzahl der Münzen, die in diesem Bereich noch zu holen sind. Gleichzeitig nimmt auch der Gegenwert ab, den man für das Schöpfen der digitalen Coins erhält. Bald steht also die Halbierung der Taler an. Laut BitcoinBlockHalf könnte der Zeitpunkt dafür der 14. Mai 2020 sein. Bei der Halbierung wird eben auch die Entlohnung der BTC Miner halbiert. Bislang sind bereits über 85 Prozent aller Coins geschöpft worden.

Bildquelle: Photo von antanacoins

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Alex

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.