Jetzt kommt der UNICEF Krypto-Fonds – Ethereum & Bitcoin an Bord

UNICEF, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, nimmt jetzt Spenden in Form von Kryptowährungen entgegen. Bei der Speicherung und Verteilung hilft der neue Krypto-Fonds. Und auch die Ethereum Foundation hilft mit.

Ein Krypto-Fonds für die internationale Kinderhilfe

Der neue Krypto-Fonds von UNICEF zielt vor allem auf die beiden bekannten und viel genutzten Kryptowährungen Ether und Bitcoin ab. Auf der Grundlage einer Open-Source-Technologie sollen diese digitalen Gelder Kindern und Jugendlichen auf der ganzen Welt zugute kommen.

In einer Pressemitteilung von UNICEF vom 8. Oktober kommt Henrietta Fore, Geschäftsführerin von UNICEF, zu Wort: „Dies ist ein neues und aufregendes Unterfangen für UNICEF. Wenn digitale Volkswirtschaften und Währungen das Potenzial haben, das Leben kommender Generationen zu gestalten, ist es wichtig, dass wir die Chancen ausloten, die sie bieten. Aus diesem Grund ist die Einrichtung unseres Kryptowährungsfonds ein wichtiger und begrüßenswerter Schritt in der humanitären und Entwicklungsarbeit.“

Die Ethereum Foundation ist mit dabei

Die ersten Spenden nimmt die Ethereum Foundation entgegen und sind vor allem für drei Stipendiaten des UNICEF Innovation Funds gedacht. Dabei handelt es sich um ein von der GIGA-Initiative koordiniertes Projekt zur Verknüpfung von Schulen mit dem Internet.

Aya Miyaguchi, Executive Director der Ethereum Foundation sagte dazu: „Die Ethereum Foundation freut sich, die Leistungsfähigkeit von Ethereum und Blockchain-Technologie für Gemeinden auf der ganzen Welt zu demonstrieren. Gemeinsam mit UNICEF ergreifen wir Maßnahmen mit dem Cryptofund, um den Zugang zu Grundbedürfnissen, Rechten und Ressourcen zu verbessern. Wir wollen die Forschung und Entwicklung der Ethereum-Plattform unterstützen und die Community derer vergrößern, die von einer Technologie profitieren, die in den kommenden Jahren unzählige Leben und Branchen verbessern wird. Wir möchten UNICEF und der UNICEF-Familie der nationalen Komitees für ihre Führung danken, während wir gemeinsam echte Fortschritte erzielen.“

Der Krypto-Fonds ist Teil der Bemühungen durch UNICEF die Möglichkeiten der Blockchain-Technologie zu integrieren.

 

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Alex Kons

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.