Staking
Trading Signale
Exchanges
Beste Coins
NFTs Kaufen
Kryptoszene.de

Wie bei eToro verkaufen 2022? Mit unserer Anleitung sicher auf eToro Verkaufen!

author avatar

Sebastian Schuster

Online Broker erleichtern den Handel mit Aktien, ETFs und Kryptowährungen ungemein. Einer der größten und besten Anbieter in diesem Feld ist eToro. Egal ob Sie über eine App, mobil oder den Browser handeln und investieren wollen, eToro bietet alle diese Möglichkeiten.

Zusätzlich kennzeichnet sich die Investitionsgesellschaft durch hohe Benutzerfreundlichkeit und den Social-Trading Aspekt aus. Traden ist also so einfach wie nie und auch das Verkaufen bei eToro ist ein Kinderspiel.

Direkt zu eToro

logo-etoroWer keine Zeit mehr verlieren will, kommt hier zu eToro und überzeugt sich selber von den vielen Vorteilen des Online-Brokers:

eToro Krypto verkaufen: Worauf sollte man achten, um Bitcoin sicher zu verkaufen?

Bitcoin verkaufenDer Verkauf bei eToro bezieht sich auf das sogenannte Short-Selling und ist nicht zu verwechseln mit der Schließung des Trades – Beendigung des Handels. Ein eToro Verkauf ist die Möglichkeit auf fallende Kurse zu setzen. Um damit zu beginnen, fügt man in der Suchleiste den Begriff Bitcoin ein.

Nachdem das Asset geöffnet wurde reicht ein Klick auf „Traden“ und Sie können am oberen Ende des Pop-ups den Verkauf von Bitcoin auswählen. Dabei bietet eToro einige Möglichkeiten um den Handeln sicherer, aber wenn gewollt auch spekulativer zu gestalten.

Zuallererst kann man wählen, ob der derzeitige Marktpreis passend ist, oder ob bei einem bestimmten Preis verkauft werden soll. Welcher Betrag dafür verwendet wird, kann direkt darunter bestimmt werden. Funktionen zur Absicherung wie Stop-Loss und Take-Profit, welche automatisch den Trade schließen, folgen in der nächste Zeile – damit kann der Trade von Anfang bis zum Ende durchgeplant werden.

Sollte ein Hebel, sprich die Benutzung von Fremdkapital gewünscht sein, so kann dies auch dort gewählt werden. Der große Vorteil dieses Interfaces ist, dass es sowohl in der App als auch im Browser ident aufgebaut ist.

Wie verkaufen bei eToro in Deutschland? Anleitung für Anfänger mit eToro

Der Handel mit Kryptowährungen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Kein Investor möchte die Chance verpassen in diese zu investieren. Wie man in die bedeutendste Kryptowährung Bitcoin investiert:

Schritt 1: Handelsplatz finden und Registrierung bei einem Broker

Die eToro Startseite

Der erste Schritt ist die Erstellung eines Kontos bei einem Broker. Dabei ist auf Seriosität und die Lizenz des Anbieters zu achten. Ein passendes Wertpapierunternehmen besitzt in der gesamten EU die Lizenz zum Handel – wie zum Beispiel eToro.

Der Anmeldeprozess ist äußerst intuitiv und man wird perfekt durch den Ablauf geleitet. Der aufwendigste Teil ist hierbei die Legitimierung des Kontos, welcher gesetzlich vorgeschrieben ist. Sollte ein Broker als keine Legitimierung erfordern, sollten bei dir die Alarmglocken schrillen. Der Legitimierungsprozess erfordert persönliche Daten, ein Ausweisdokument und einen Adressnachweis.

Abschließend müssen Sie noch Fragen zu Ihren bisherigen Handelsverhalten und Kenntnissen beantworten – diese sind wiederum gesetzlich vorgeschrieben und zum Schutz des Investors.

Bester Broker im Überblick: Der Testsieger eToro

➡️  Handelswerte: Aktien, ETFs, CFDs, 120+ Kryptowährungen, Rohstoffe, Forex, Indizes
📊  Software: Webseite, Web-App & Mobile App
🏳️  Länder Verfügbar: 140 Länder
🖥️  Benutzerfreundlichkeit: Sehr gut
⭐  Unsere Bewertung: 5.0 / 5.0
📱  App Verfügbar: Android & iOS
♻️  Regulierung: FCA, CYSEC, GB
💰  Gebühren: 0% Provision (andere Gebühren können anfallen)
🔁  CFDs Verfügbar: Ja
⚽  Social Trading: Ja

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2:  Konto aufladen

eToro Einzahlung

Der nächste Schritt ist Geld auf das Konto einzuzahlen. Dabei gibt es viele Möglichkeiten wie Paypal, Kredit- oder Debitkarte, Online Banking und weitere Zahlungsdienstleister deiner Wahl. Wichtig ist hierbei, dass Sie alles in Euro einzahlen können und eToro Ihr Kapital in Dollar umwandelt, um schließlich damit handeln zu können.

Schritt 3: eToro Trade schließen mit Paypal, Kreditkarte, Sofortüberweisung und mehr

Bitcoin Trade bei eToro

Wurde das Zahlungsmittel deiner Wahl ausgesucht, steht eToro Bitcoin verkaufen nichts mehr im Wege. Nach dem Bitcoin in der Suchleiste eingegeben wurde, kann der Spaß durch einen Klick auf „Traden“ beginnen. Durch das Kaufen profitiert man von steigenden Kursen und sollte man mit einer Korrektur rechnen, so kann man durch den Verkauf auch auf fallende Kurse setzen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

eToro Verkaufen: Anleitung der eToro Ein- und Auszahlungen

Der Ein- und Auszahlungsprozess weist viele verschiedene Möglichkeiten auf, um es so komfortabel wie möglich zu gestalten. Aus diesem Grund zeigen wir auf, auf was bei den einzelnen Optionen zu achten ist. Beginn aller dieser Weg ist ein Klick auf den Menüpunkt „Geld einzahlen“ oder „Geld auszahlen“:

eToro Paypal

eToro Paypal Verkauf

  • Einzahlung: Nachdem der Einzahlungsprozess ausgewählt wurde, tragen Sie die gewünschte Summe im obersten Feld ein und wählen im darunterliegenden Dropdown-Menü die Option Paypal aus. Durch einen Klick auf „Fortsetzen“ wird man auf die verschlüsselte Paypal-Seite weitergeleitet und die Transaktion in Sekunden abgeschlossen.
  • Verkauf: Der Verkauf beginnt wie die Einzahlung durch einen Klick auf die Schaltfläche. Man wählt den gewünschten Betrag – begrenzt durch das verfügbare Kapital am Konto – aus und wählt Paypal in der Dropdownliste. Eine Weiterleitung zur verschlüsselten Paypal-Seite komplettiert den Prozess in wenigen Sekunden.

eToro Verkaufen Euro

Euro konvertierung

Wenn der auszuzahlende Betrag direkt in Euro gutgeschrieben werden soll, muss eine Währungskonvertierung von US Dollar in Euro stattfinden. Dafür nutzt eToro immer den definierten tagesaktuellen Wechselkurs um größtmögliche Transparenz zu gewährleisten.

eToro Verkaufen Kreditkarte

eToro Kreditkarte Verkauf

Auch die Auszahlung via Kreditkarte ist ebenso augenblicklich. Dazu muss nur die Kreditkartennummer, Ablaufdatum und der Sicherheitscode (CVV) eingetragen werden – sollte auf diesem Wege eingezahlt worden sein, sind diese Daten bereits hinterlegt.

Die vielen Möglichkeiten bieten jedem eine komfortable und vor allem schnelle Methode zur Auszahlung. Positiv anzumerken ist, dass eToro nahezu jeden gebräuchlichen Zahlungsdienstleister anbietet und damit für höchste Kundenfreundlichkeit sorgt.

Ihr Kapital ist im Risiko.

eToro Aktien verkaufen: Gibt es Unterschiede zwischen Deutschland, der Schweiz und Österreich?

Vergleich: Gebühren beim Kauf von Hebel Zertifikaten und echten Aktien bei eToro

Zwischen den deutschsprachigen Ländern bestehen keine signifikanten Unterschiede. In allen 3 Ländern können sowohl Aktien, ETFs, Kryptowährungen, Indizes und auch Devisen gehandelt werden.

Steuerlich wurde es in allen Ländern gleich gehalten, sodass der Kunde seine Gewinne selbst versteuern kann.

eToro verkaufen Gebühren im Überblick

Die Handelsgebühren bei eToro sind äußerst schlank und laden zum ausgiebigen Traden ein. Hier ein Überblick zu den wichtigsten Kostenarten:

Komissionen und Provisionen Es wird auf jegliche Komissionen und Provisionen verzichtet.
 Spread Der Kunde hat ausschließlich die Kosten für den Spread zu tragen. Der Spread ist die Differenz zwischen den An- und Verkaufskurs bzw. zwischen Bid und Ask. Die Höhe dieser Spreads fallen unterschiedlich aus und liegen bei ETFs und Aktien bei 0,09%. Der Handel mit Kryptowährungen weist einen Spread von 0,75% auf.
Zinssatz für Hebel Sollte man sich für gehebelte Positionen (durch Fremdkapital erhöht) entscheiden, so ist es in der Finanzwelt üblich dafür einen Zins zu zahlen. Dieser fällt an wenn die Position länger als einen Tag offen bleibt.
Account-Gebühren eToro verrechnet für den Account keinerlei Gebühren.
Inaktivitätsgebühren Viele Broker verrechnen bis zu 10,00€ pro Monat, wenn über einen gewissen Zeitraum keine Transaktionen erfolgen. Bei eToro fallen dafür keine Gebühren an, da man sich lediglich einloggen muss, um eine Gebühr von 5,00€ zu umgehen.

eToro verkaufen Steuern – Welche Steuern fallen an beim trading an?

eToro verkaufen Steuern

Die erzielten Gewinne der eToro Steuer unterliegen in der Deutschland natürlich der Kapitalertragssteuer. Da eToro keine automatische KapEST-Besteuerung durchführt, kann der Anleger selbst die beste Lösung für sich finden.

Dabei bietet eToro einen umfassenden Kontoauszug der eine detaillierte Übersicht über die zu versteuernden Summen gibt. Zu beachten ist, dass es in Deutschland einen Freibetrag von €801,- gibt. Das heißt Gewinne die diese Summe nicht überschreiten müssen nicht versteuert werden. Ehepaare profitieren sogar von 1.602€ steuerfreien Gewinnen. Dieser Freibetrag kann immer angewendet werden – auch wenn die Gewinne diesen übersteigen.

Beispiel: Gewinn von 2.000€

Von den 2.000€ kann der Freibetrag in Höhe von 801€ abgezogen werden, weshalb nur mehr 1.199€ an zu versteuernden Gewinn überbleiben. Dieser wird dann mit KapEST besteuert. Eine weitere Möglichkeit die Steuerlast gering zu halten ist die Günstigerprüfung. Sollte der anzuwendende persönliche Steuersatz unter 25,00% liegen, besteht die Möglichkeit die Gewinne mit diesen Steuersatz zu versteuern.

Ihr Kapital ist im Risiko.

eToro Verkaufen geht nicht? Unsere Analyse:

Eine Frage die stark von der vorherrschenden Marktsituation abhängt. Historisch betrachtet kann man bei z.B. Bitcoin von einem weiteren Kursanstieg ausgehen. Deshalb ist es auch ratsam, sein Geld in diesem Sektor zu investieren, wenn man sich dem Risiko bewusst ist. Es gibt aber auch Situation in den das Halten der Position suboptimal ist und ein Verkauf die richtige Entscheidung.

Was spricht für den Kauf bzw. das HaltenWas spricht für den Verkauf?

Was spricht für den Kauf bzw. das Halten

Langfristige Investoren sollten bei kurzzeitigen Kurseinbrüchen nicht mit den Wimpern zucken, denn es hat sich die letzten 10 Jahre bewahrheitet, dass der Preis über kurz oder lang neue Hochs erreichen wird. Viele Investoren ergreifen die Chance bei Kurseinbrüchen und halten die Position nicht nur sondern erhöhen diese. Sie sehen es als Chance günstiger zu kaufen.

Was spricht für den Verkauf?

Sollte das investierte Kapital für den Anleger in seiner Finanzplanung unverzichtbar sein, sollte dieser bei starken Kurseinbrüchen auch über einen Verkauf nachdenken. Absichern kann sich der Investor in dem er zum Beispiel einen Stopp-Loss setzt. Dieser kann individuell bestimmt werden und führt automatisch den Verkauf von z.B. Bitcoin durch. Dieser Sicherheitsmechanismus bietet Flexibilität, da man den Kurs nicht dauernd beobachten muss und sorgt zudem für Planbarkeit, da man den Stopp-Loss selbst festlegt.

Sollten Trades mit Hebelfunktion genutzt werden, so ist es ratsam, diese nicht allzu lange offen zu lassen. Wie in den Gebühren beschrieben, fällt für das eingesetzte Fremdkapital ein Zins an. Dieser vergrößert die Verluste bei Kurseinbrüchen und schmälert ebenso die Rendite bei Gewinnen. Spekulative Trades sollten demnach nur für kurze Zeit gehalten werden.

Die beste Trading App – Mit eToro App verkaufen

eToro Wallet PhoneZum Ende wollen wir auf eines der besten Features von eToro eingehen: Die wohl beste Trading App im deutschsprachigen Raum. Der Handel wird immer schnelllebiger, weshalb vieles am Smartphone erledigt wird. Dafür benötigt man aber auch die notwendigen technischen Voraussetzung und diese bietet die eToro App. Alle Funktion die im Browser möglich sind, finden sich auch am Handy. Die Nutzung ist absolut kostenlos und es macht auch riesigen Spaß zwischendurch die Kurse in seinem Portfolio zu checken.

Sollte man also gerade eine Schlagzeile zum Kryptosektor gelesen haben, kann man in Sekundenschnelle in der App den nächsten Bitcoin kaufen und profitieren. Das Umgekehrte trifft natürlich auch zu, da man bei Kurskorrekturen jederzeit über sein Smartphone einsteigen kann und in nur wenigen Augenblicken die passenden Änderungen vornehmen kann.

Mit eToro Aktien verkaufen: Anleitung

Nachdem sich diese gesamte Seite mit dem Thema verkaufen beschäftigen, möchten wir einmal detailliert darauf eingehen, wie man denn auch eigene Aktien bei eToro wieder verkaufen kann. Die folgende Anleitung zeigt, dass dies mindestens genauso einfach geht wie das Kaufen der Wertpapiere.

Schritt 1: Anmeldung

Aktien kaufen bei eToro

An dieser Stelle gehen wir davon aus, dass bereits ein Konto bei eToro vorhanden ist, mit dem die Aktien gekauft wurden. Nähere Informationen hierzu haben wir in diesem Artikel bereits erläutert. Nun geht es also zunächst einmal zurück in die App oder auf die Desktop-Plattform.

Nutzen Sie einfach Ihre Login-Details, um sich anzumelden. Sind Ihre sozialen Konten von Facebook oder Google verknüpft, dann kann man auch dem Social Login verwenden.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2:  Aktie auswählen

Nachdem wir bereits den Wert besitzen, ist eine Aufladung des Kontos  nicht erforderlich. Vielmehr gehen wir in unser Portfolio und wählen die Aktie aus, die wir bei eToro verkaufen möchten.

Alternativ kann man aber auch das entsprechende Wertpapier aus der Übersicht der Märkte auswählen und dort über den Button „Verkaufen“ fortfahren. Sollte man bestimmte Aktien noch nicht im Portfolio haben, so kann man sie trotzdem mithilfe von CFDs verkaufen.

Dieses Shorten von Positionen ist ein gängiges Trading-Instrument in der Finanzbranche, allerdings nur für erfahrene Händler zu empfehlen.

etoror-aktien

Schritt 3: eToro Aktie verkaufen und auszahlen

Im Handelsfenster  lassen sich also viele Einstellungen festlegen. Verkauft man eigenes Aktien-Guthaben, dann sollte man den Hebel unbedingt bei x1 belassen, da ansonsten CFD-Positionen eröffnet werden würden.

Sinnvoll ist es allerdings festzulegen, wie viele Einheiten des Wertpapiers verkauft werden sollen. So kann man entweder sämtliche Anteilsscheine abstoßen, oder auch nur einen Teil der Aktien.

Über Order platzieren werden die Aktien dann verkauft und der Erlös dem Konto gutgeschrieben. Wer möchte, kann den Betrag entweder investieren oder auf das eigene Konto überschreiben. Zu bedenken ist lediglich die Auszahlungsgebühr von fünf US-Dollar.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Mit eToro Bitcoin verkaufen: Anleitung

EToro bietet auch zahlreiche Kryptowährungen an. Beispielhaft soll die folgende Anleitung darlegen, wie man hier Bitcoin verkaufen kann. Abermals ergibt sich die Möglichkeit sowohl eigene Token über die Plattform zu verkaufen, sofern man zuvor einige erworben hatte, oder man nutzt CFDs, um auf fallende Preise zu wetten und so auch ohne eigene Coins Bitcoin zu verkaufen.

Schritt 1: Anmeldung

Wir möchten in diesem Beispiel davon ausgehen, dass wir keine eigenen Bitcoins besitzen und daher zunächst einmal noch die Registrierung ausführen müssen. Sollte jedoch bereits ein Konto bestehen, dann kann man diesen ersten Schritt selbstredend überspringen und sich mit einem gewöhnlichen Login auf der Plattform anmelden.

etoro unterstützte kryptowährungen

Die Registrierung erfordert einige persönliche Daten des neuen Händlers, die dann mit einer Verifizierung bestätigt werden müssen.

Ihr Kapital ist im Risiko.

Schritt 2:  Konto aufladen

Auch dieser Schritt ist optional, wenn man echte Kryptowährungen verkaufen möchte. Wer jedoch einen Schritt eingehen möchte, indem er Bitcoin als CFD verkauft, um von fallenden Kursen zu profitieren, der benötigt Guthaben, um die Position zu bezahlen.

50 $ sind mindestens gefordert, um die erste Einzahlung zu absolvieren. Hierfür stehen verschiedene Methoden bereit, die etwa PayPal, die Sofortüberweisung, Standard-Überweisung und viele weitere Möglichkeiten.

eToro verkaufen

Im Übrigen ist auch der Einsatz von Hebeln möglich, die die zu bewegende Menge an BTC-Token beeinflussen kann. Der Einsatz dieses Finanz-Instruments ist aber nur erfahrenen Händlern anzuraten. Schließlich herrscht hier ein besonders hohes Risiko.

Schritt 3: Bitcoin verkaufen und auszahlen

Wer Inhalt dieser Seite aufmerksam verfolgt hat, der weiß, was nun kommt. So rufen wir das Trading-Fenster von Bitcoin auf und können hier die Details des Verkaufes festlegen. Wichtig ist, dass man im Handelsfenster den Tab „Verkauf“ auswählt.

Genau hier lässt sich dann ebenfalls bestimmen, ob man den besagten CFD-Handel zum Verkaufen von Bitcoin verwenden möchte.

Ist die Position geschlossen, dann wird man seine Euro-Beträge im Konto wiederfinden. Hier können sie auch ausgezahlt werden, wobei an die Auszahlungsgebühr von fünf US-Dollar gedacht werden sollte.

Ethereum verkaufen eToro

Ihr Kapital ist im Risiko.

Erfahrungen zum Verkaufen bei eToro – Unser Fazit

Das Verkauf sprich Short-Selling bzw. das Wetten auf fallende Kurse ist bei eToro kinderleicht umzusetzen. Bei jedem Asset hat man die Möglichkeit auf steigende und fallende Kurse zu setzen. Gerade an der Krypto Börse kann dies äußerst profitabel sein, weil man durch die eToro Trading App sofortigen Zugang hat und von Kurskorrekturen profitieren kann.

Der Aufbau der Browser-Plattform als auch der App ist nahezu ident und nach nur kurzer Zeit kennt man alle wichtigen Funktion. Die Sicherungsmechanismen wie Stopp-Loss oder Take-Profit bieten Sicherheit und Flexibilität. Wenn man ab und an etwas mehr riskieren möchte, nutzt man einfach die Hebeloption und kann damit die Positionsgröße anpassen.

Alles in allem hatten wir beim Test von eToro eine Menge Spaß und sind davon überzeugt, dass Anleger alles geboten bekommen, was sie benötigen. Dies geschieht in Kombination mit einer schlanken Kostenstruktur, welche die erzielten Gewinne nicht einschnürt. Folglich wird bei uns eToro auch nach diesem Test im Einsatz bleiben!

Empfohlener Broker

Unsere Empfehlung: Trading bei eToro

5
eToro Logo
  • 0% Gebühren beim Kauf von Aktien und ETFs
  • Voll lizenziert und reguliert
  • Apps für Android & iOS erlauben mobilen Zugriff auf Depot
  • Platzhirsch auf dem Broker Markt mit zahlreichen Features
  • Einfacher Kryptowährungen Handel mit integriertem eToro Wallet
eToro Logo
Jetzt Anmelden!
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld. 67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.
67% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld.

FAQs zum eToro Trade schließen

💵 Wie kann ich bei eToro verkaufen?

Das Verkaufen oder Short-Selling bzw. setzen auf fallende Kurse kann durch den Klick auf „Traden“ des gewünschten Assets gestartet werden. Im nächsten Schritt wählen Sie ganz oben im Pop-up den Verkauf aus und passen die Position an Ihre Vorstellungen an.

₿ Wie verkaufe ich Kryptos auf eToro?

Über die Suchfunktion können Sie die für Sie passende Kryptowährung z.B. Bitcoin finden. Ein Klick auf „Trade“ und schließlich die Auswahl „Verkaufen“, erlaubt es auf fallende Kurse zu setzen.

📊 Ist Trade schließen verkaufen?

💸 Warum muss ich bei eToro Geld einzahlen um zu verkaufen?

Das Verkaufen beschreibt den Vorgang des Short-Sellings – Das Wetten auf fallende Kurse. Sie profitieren vom Kursverlust. Um eine Position zu eröffnen, muss natürlich auch Kapital am Konto vorhanden sein.

eToro Button ist beim verkaufen ausgegraut. Was tun?

Manchmal kann es vorkommen, dass der Button zum verkaufen bei eToro ausgegraut ist. Das liegt daran, dass eine offene Position erst geschlossen werden muss, bevor man neues Sell-Positionen eingehen kann.

eToro verkaufen geht nicht. Und jetzt?

In Einzelfällen wird man feststellen, dass die Verkaufsfunktion scheinbar nicht funktioniert. So geht das verkaufen bei eToro natürlich nicht. In der Regel liegt das allerdings daran, dass man eine offene Position des Wertes hat, die zunächst geschlossen werden muss. Dann sollte man wieder regulär verkaufen können.

Wie hoch sind die Gebühren beim Verkaufen auf eToro?

Die Gebühren beim Verkauf auf eToro hängen vom jeweiligen Asset ab. Auch deswegen ist der Aktienhandel zu empfehlen, weil hier Trades vollkommen ohne Provisionen abgeschlossen werden können. Anderenfalls nutzt der Broker einen Spread, der in der Gebührenübersicht zu finden ist.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Sebastian Schuster

Sebastian Schuster ist spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien. Schon früh beschäftigte er sich mit Finanzmarketing und entschloss sich darauf, sein Hobby zum Beruf zu machen, indem er Banking und Financing studierte. Neben seinem Hauptberuf als Analyst bei einer einflussreichen Finanzberatungsfirma schreibt er regelmäßig für Kryptoszene.de und analysiert Charts von Aktien und Kryptowährungen.

Testsieger im Bereich Online Broker
Testsieger im Bereich Online Broker

Testsieger im Bereich Online Broker

0% Gebühren auf Aktien, Copy Trading, Platzhirsch mit über 10 Millionen aktiven Tradern

Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...

Testsieger im Bereich Online Broker
Jetzt handeln

75 % der privaten CFD Kon ...