Kryptoszene.de

Dubai FXM Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

Dubai FXM Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

  • Provisionsfreier Handel
  • Umfangreiches Produktportfolio
  • -

Dubai FXM Erfahrungen & Test 2021 – Unsere Bewertung

Übersicht

/ Zuletzt Aktualisiert 06. Januar 2021

Dubai FXM Logo

Ist Dubai FXM Betrug? Dubai FXM gehört Dubai FXM Limited, einem in Vanuatu registrierten Offshore Unternehmen.

Vanuatu ist bekannt für seine praktisch fehlenden Anforderungen und Vorschriften.

Daher wurde es eine Offshore Zone für zwielichtige Forex Broker wie LiteFinTech, Emporio Trading und mehr.

Was steckt also wirklich dahinter? In diesem Dubai FXM Erfahrungsbericht, werden wir prüfen, ob es sich bei dem Broker um einen Betrug handelt oder nicht.

Wir werden auch einige der Fragen beantworten, die häufig zum Broker gestellt werden.

Bei Dubai FM handelt es sich übrigens um eine Plattform, welche über Bitcoinup erreichbar ist.

Dubai FXM Kontoeröffnung in 3 Schritten

Laut unserer Recherche ist die Anmeldung bei Dubai FXM im Normalfall sehr einfach. Allerdings sind neue Registrierungen aktuell blockiert. Falls der Broker wieder neue Registrierungen zulässt, gelangt Ihr mit einem Klick auf diesen Link zur Startseite und kommt so zu Schritt 1.Dubai FXM Registrierung blockiert

Schritt 1: Die Dubai FXM Registrierung

Dubai FXM Registrierung Bevor Sie eventuelle Gewinne erzielen können, müssen Sie ein natürlich ein Konto erstellen.

Gehen Sie dazu auf die Webseite von Dubai FXM und füllen Sie das vorhandene Formular aus. Sie benötigen eine E-Mail-Adresse, Ihren Namen und eine Telefonnummer.

Schritt 2: Einzahlung

Um mit dem Broker zu handeln, müssen Sie natürlich davor auch Geld einzahlen. Bei Dubai FXM ist normalerweise eine Investition von mindestens 250 US-Dollar nötig, um los zu legen.

Da wir in letzter Zeit viele negative Berichte von Dubai FXM gehört haben, sollten Sie sich gut überlegen, ob Sie wirklich 250 US-Dollar bei diesem Anbieter investieren möchten.

Möchten Sie den Broker trotz Warnungen ausprobieren, raten wir definitiv dazu, vorerst nicht mehr als 250 US-Dollar einzuzahlen. Alternativ raten wir Ihnen zu unserem Testsieger Broker eToro, mit dem Sie sicherlich nichts falsch machen können.

Dubai FXM Vor- und Nachteile auf einen Blick

Dubai FXM gibt seinen autorisierten Status und die Einhaltung der internationalen Finanzdienstleistungsstandards durch die Genehmigung der Finanzkommission an. Tatsächlich ist diese Organisation selbstreguliert und regelt oder überwacht die Unternehmen nicht streng.

Aus unserer Quelle kostet die Mitgliedschaft 24.000 € pro Jahr. Es gibt jedoch kein Handbuch oder Richtlinien für Makler, um ihr Geschäft zu betreiben. Daher gibt es keinen Schutz für Händler. Eines der Hauptziele des Brokers besteht scheinbar darin, einfache und bequeme Ein- und Auszahlungsoptionen anzubieten.

  • Provisionsfreier Handel
  • Umfangreiches Produktportfolio
  • Nicht lizenziert
  • Verdacht auf Scam
  • Unternehmenssitz auf Vanuatu
  • Nicht Vertrauenswürdig

Was steckt hinter DubaiFXM?

Dubai FXM Header

Kunden von DubaifXM wird ein grundlegender Kontotyp mit festen Spreads , provisionsfreiem Handel und einer Hebelwirkung von bis zu 1: 200 auf MetaTrader 4- und Sirix-Plattformen angeboten.

Außerdem gibt es eine Reihe von Premium Kontotypen für Kunden, die bereit sind, mehr als 1000 US-Dollar einzuzahlen. Premium-Kontoinhaber erhalten Zugang zu Trading Central, Rabatten auf Spreads und anderen zusätzlichen Dienstleistungen.

Obwohl behauptet wird, dass es keinen Dealing Desk gibt, scheint DubaifXM einer der vielen Offshore- Market Maker zu sein , da es nur feste Spreads anbietet. Was noch schlimmer ist, sie liegen über dem Durchschnitt von 2 Pips bei EUR / USD.

DubaifXM bietet den Handel mit zahlreichen Währungspaaren sowie Indizes, Rohstoffen und Aktien-CFDs auf zwei Handelsplattformen an. Das Unternehmen verfügt über Niederlassungen in wichtigen Finanzzentren auf der ganzen Welt, darunter London, Hongkong, Zypern, die Philippinen und Indien.

Das Unternehmen, das die Marke DUBAI FXM LTD betreibt, ist von der Vanuatu Financial Services Commission (VFSC) lizenziert. Wir empfehlen generell nicht, bei Offshore-Brokern zu investieren. Keine Behörde überwacht die Tätigkeit solcher Unternehmen, sie ist nicht verpflichtet, Kundengelder auf getrennten Konten zu führen, hohe Anforderungen an die Kapitaladäquanz zu erfüllen oder Transaktionen zu melden.

Aus diesem Grund ist Offshore-Unternehmen nicht zu trauen. Außerdem ist es kein Geheimnis, dass die meisten dieser Broker reine Betrügereien sind. Wählen Sie also besser zwischen Brokern, die von CySEC in Zypern, FCA in Großbritannien oder einer anderen vertrauenswürdigen Regulierungsbehörde reguliert werden. (z.B. unseren Testsieger eToro).

Dubai FXM Handelsplattform

Dubai FXM nutzt die MetaTrader 4-Handelsplattform. MT4 ist die am häufigsten angebotene Handelsplattform unter Forex-Brokern.

Dies liegt zum Teil an der benutzerfreundlichen Oberfläche, den anpassbaren Diagrammen und einer Vielzahl von Funktionen – einschließlich Expertenberatern, benutzerdefinierten Indikatoren, vier ausstehenden Auftragstypen, Unterstützung des Mikrolothandels. Analysetools, Handelssignale, Marktnachrichten und mehr.

Selbst gegenüber neueren Plattformen hat sich MT4 bewährt und bleibt die von vielen Tradern bevorzugte Option. Die Plattform kann auf dem PC oder über Android- und iOS-Geräte heruntergeladen werden. Dies ermöglicht ein optimales Handelserlebnis für unterwegs, sodass Kunden ihr Handelskonto jederzeit und von jedem Ort aus überwachen können.

Handelt es sich bei dem Anbieter Dubai FXM um Betrug?

Dubai FXM ist als Broker nicht Lizenziert. Die Personen, die Dubai FXM betreiben, sind also nicht an ein Gesetz gebunden und werden von keiner staatlichen Aufsichtsbehörde beaufsichtigt.

Dies bedeutet auch, dass potenzielle Kunden (oder Opfer) niemanden haben, an den sie sich wenden können, wenn sie berechtigte Beschwerden haben.

Jeder Anleger sollte sich also bewusst sein, dass er ein hohes Risiko eingeht, wenn er mit Dubai FXM handelt. Wir empfehlen Ihnen daher die Nutzung eines vertrauenswürdigen Brokers wie eToro.

Fazit zu Dubai FXM

Obwohl DubaifXM den Handel mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten auf zwei Handelsplattformen anbietet, wird dies nicht empfohlen, da der Broker offshore registriert ist und außerdem seine Spreads zu breit sind.

Dubai FXM besitzt als Broker keine legitime Lizenz. Daher darf er auch auf keinem regulierten Markt tätig sein.

Wir glauben, dass Kunden dieses Brokers einem erheblichen Risiko ausgesetzt sind. Wie üblich empfehlen wir Anlegern am besten, sich nur mit Brokern zu befassen, die von renommierten Finanzagenturen wie CySEC in Zypern, ASIC in Australien oder BaFin in Deutschland lizenziert wurden (z.B. eToro).

.

Dubai FXM: FAQs

Was ist Dubai FXM?

Dubai FXM ist ein nicht regulierter Offshore Broker mit Sitz auf Vanuatu. Der Broker bietet den Handel mit einer Vielzahl von Finanzinstrumenten auf zwei Handelsplattformen an.

Kann man mit Dubai FXM reich werden?

Von garantierten Gewinnen kann niemals die Rede sein. Beim Online Handel sind Gewinne möglich, aber nicht garantiert. Es gibt keinen Grund zur Annahme, dass bei Dubai FXM bessere Gewinne als bei anderen Brokern möglich sind.

Ist Dubai FXM Betrug?

Bei Dubai FXM handelt allen Anschein nach um Betrug oder zumindest einen nicht vertrauenswürdigen und unregulierten Broker.

Lohnt sich der Handel mit Dubai FXM?

Nein. Wir können den Handel mit Dubai FXM nicht empfehlen. Man kann zwar mit dem Online Handel Gewinne erzielen. Dieser sollte wenn möglich, aber über einen regulierten Broker stattfinden.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.