GIFcoin ICO erreicht Soft Cap – nächstes Ziel Hard Cap [Anzeige]

Die Anstrengungen des GIFcoin Teams und der Investoren haben sich ausgezahlt. Die ICO hat bereits jetzt den Soft Cap von 5.000 ETH erreicht. Noch haben Investoren die Möglichkeit sich an der ICO zu beteiligen. Allerdings nur bis 24.000 ETH erreicht sind, denn dort hat das Team den Hard Cap gesetzt, wie viel es maximal an Investment aufnehmen wird.

Während es vor einigen Monaten noch leicht war Geld mit ICOs einzusammeln, hat sich das Marktumfeld in 2018 radikal verändert. Eines der größten Probleme derzeit ist, dass ICOs kaum mehr für sich werben können, denn Google und Facebook haben mittlerweile Werbung für ICOs verboten.

Warum Investoren die GIFcoin ICO nicht verpassen sollten?
Auch wenn in der heutigen Welt nichts sicher ist. Die GIFcoin ICO wird von einem bereits jetzt profitablen Unternehmen durchgeführt. Im Vergleich zu anderen ICOs, bei denen es häufig noch nicht einmal einen fertigen Prototyp gibt, ist GIFcoin hier ein ganzes Stück weiter.

GIFcoin will mit dem eingesammelten Geld das bestehende Geschäft weiter ausbauen und in neue Märkte eindringen. Als Dank für die Unterstützung wird GIFcoin 80% der Gewinne jedes Jahr mit den Anlegern teilen. Voraussetzung dafür ist, dass die Anleger zum Ende jedes Kalenderjahres noch GIFcoin Token besitzen. Die Gewinne werden direkt an ERC-20 fähige (basieren auf der Ethereum Blockchain) Wallets ausgeschüttet.

Auch das Marktumfeld in dem sich GIFcoin bewegt ist äußerst lukrativ. Online gehört der Wettmarkt zu den größten 3 Industrien mit einem jährlich geschätzten Umsatz von 500 Milliarden US Dollar. Experten erwarten, dass der Markt jedes Jahr um 8% wächst.

Obwohl der Krypto Markt seit Anfang des Jahres stetig gefallen ist, konnte GIFcoin erfolgreich einen Private Sale durchführen. Derzeit befindet sich die GIFcoin ICO in Phase 5. Selbst in der derzeitigen Phase bekommen Anleger noch 15% Rabatt auf den Token Preis.

Transparents in der Krypto Welt ist wichtig
Gegenüber vielen anderen ICOs wo es bisher nur eine Idee gibt, hat die GIFcoin ICO die folgenden Vorteile:
1. Wird bereits jetzt von einem profitablen Unternehmen durchgeführt.
2. Transparentes Gründerteam und das Feedback der Community wird schnell umgesetzt.
3. Bereits jetzt wird an der Roadmap gearbeitet obwohl die ICO noch nicht beendet ist.

Wer mehr über GIFcoin erfahren möchte und die zukünftigen Pläne kann sich das Whitepaper anschauen oder die kurze Variante, dass sogenannte Lite Paper.

Für wen das Projekt interessant klingt, der kann hier investieren. Darüber hinaus gibt es auch einen Telegram Channel in dem die wichtigsten Fragen geklärt und diskutiert werden.


Disclaimer:
Bei Sponsored Posts handelt es sich um bezahlte Artikel für deren Inhalt ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich sind. Kryptoszene.de trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Investmentempfehlungen.

Please follow and like us:

Über Kryptoszene Admin

> 650 Artikels

2 Kommentare

  1. Servus Guido,
    Es ist mal wieder sehr interessant die Infos von dir, verfolge dein Blog und YouTube schon sehr lange.
    Die Themen sind Top. Kannst du mir sagen in welche Projekte/Coin du Investiert hast oder wirst, wollte nur gerne deine Meinung hören.

    Weiter so, vielen Dank und Besten Gruß
    Sunny

  2. Das hier war ein Scam, schön, dass ihr zum gewerbsmäßigen Betrug beihelfen konntet.
    Hätte ich mehr als einen Eth investiert gehabt hätte das sicherlich rechtliche Konsequenzen gehabt, egal wie eloquent der Haftungsausschuss Disclaimer verfasst sind.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.