4 Charts die zeigen warum der Bitcoin Preis aktuell ein guter Einstieg sein kann

Die technische Chart Analyse ist häufig ein guter Indikator dafür, wo sich der Kurs einer Kryptowährung hinentwickeln kann. Aktuell gibt es einige Indizien die daraufhin deuten, dass der Bitcoin Kurs bald wieder steigen könnte.

Wir haben euch hier die 4 wichtigsten Charts zusammengetragen, die ein Anzeichen dafür sein könnten, dass der Bitcoin Preis bald wieder an Fahrt gewinnen könnte.

  1. Im 12 Stunden Chart von Bitcoin ist ein sogenannte umgekehrte Head and Shoulders Formation zu erkennen. Demnach müsste der Kurs jetzt auf ein Support Level treffen was den Kurs wieder beflügeln kann. Auch der RSI Index unten steht auf “Oversold”. Ein steigender RSI Index geht in der Regel Hand in Hand mit einem steigenden Kurs.
    Bitcoin 12h Chart mit umgekehrter Head and Shoulders Formation
  2. Die Bitcoin Monatskerze hat vor einem wichtigen Support Level abgeschlossen. Auch das ist ein Indiz dafür, dass wir auf Monatsbasis eine Trendwende erleben könnten.
    Bitcoin Monats Chart
  3. Auch die Wochenkerze ist gestern an einem wichtigen Support Level geschlossen worden. Dies deutet ebenfalls daraufhin, dass wir hier Support finden werden.
    Bitcoin Wochen Chart
  4. Abschließend werfen wir auch noch einen Blick auf das Tages Chart. Auch hier haben wir aktuell ein gutes Support Level.
    Bitcoin Tages Chart

Fazit: Halten wir also fest, von der technischen Chart Analyse stehen viele Zeichen bei Bitcoin auf Bullish und Erholung. Auch wenn der Anstieg jetzt nicht in den nächsten Tagen kommt gibt es immer noch die Chance, dass wir im Wochen oder Monats Chart eine Erholung sehen werden. Aufpassen solltet ihr wenn der Kurs deutlich unter 6.800 US Dollar fällt, dann hat das Bitcoin Support Level nicht gehalten und es kann passieren, dass der Bitcoin Kurs erst einmal weiter fällt. Mit der Ankündigung der Intercontinental Exchange (das Mutterunternehmen der New York Stock Exchange) eine eigene Plattform für Bitcoin und Digitale Assets aufzubauen, sollten eigentlich auch genug positive Signale im Markt sein.


Wer noch kein Bitcoin besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Alternativ könnt ihr auch Bitcoins und andere Kryptowährungen bei eToro erwerben. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen bei Plus500 mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln.

Please follow and like us:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*