Neufund Security Token sind bald auf BitBay handelbar

Neufund Security Token sind bald auf BitBay handelbar
Rate this post

Die ICO Plattform Neufund, bei der Unternehmen einfach Firmenanteile als Token ausgeben können, geht eine Partnerschaft mit BitBay ein. Auf der BitBay Exchange sollen dann bald die ausgegebenen Tokens von den Neufund Unternehmen handelbar sein.

Bereits Mitte Juli wurde bekannt, dass Neufund, Binance und die Malta Stock Exchange an einer eigenen Kryptobörse für Security Tokens arbeiten. Jetzt kann Neufund einen weiteren Partner präsentieren. Denn auch auf der BitBay Exchange sollen bald die Neufund Tokens handelbar sein.

Bei den Neufund Tokens handelt es sich um Security Token. Diese stellen im Gegensatz zu den Utility Tokens einen rechtlichen Anspruch gegen das Unternehmen da und können sogar richtige Firmenanteile sein. Utility Token sind dagegen häufig mit Bonuspunkten vergleichbar.

Bisher war es eher schwierig Security Tokens zu handeln. Denn die meisten Exchanges sind aktuell für Utility Tokens ausgelegt. Bei Binance, der größten Exchange der Welt, zum Beispiel ist kein KYC Prozess notwendig. Erst wenn ihr mehr als 2 BTC am Tag abheben wollt müsst ihr den KYC (Know-Your-Customer) Prozess durchlaufen. Dies funktioniert allerdings nicht, wenn Security Tokens gehandelt werden. In der Regel fallen diese in Deutschland unter das Wertpapierhandelsgesetz. Das heißt, es muss zu jedem Zeitpunkt klar sein wer Ansprüche gegen das jeweilige Unternehmen hat.

Da es bisher keine Börsen gab, die sich die Arbeit mit den Security Token machen wollten müssen die ICO Plattformen (z.B. Neufund und Börse Stuttgart) entweder eigene Handelsplätze aufbauen oder sich Partner suchen, mit denen sie es gemeinsam machen können.

Bei BitBay sind aktuell über 20 Kryptowährungen gegen Fiat Währungen handelbar. Derzeit können dort Aus- und Einzahlungen gegen Euro, Zloty und US-Dollar vorgenommen werden. Die Exchange wird also Neufund die Möglichkeit geben, die ausgegebenen Equity Tokens gegen Fiat Währungen zu handeln. Damit sind Unternehmensanteile sofort handelbar. Dies steht im krassen Gegensatz zum aktuellen Venture Capital Markt, bei dem Firmenanteile häufig über Jahre nicht handelbar sind.

Please follow and like us:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*