Kryptoszene.de

Winklevoss: „Bitcoin-Bullenlauf wird dramatisch anders verlaufen“

Nachdem der Bitcoin vor einigen Tagen endlich aus seiner fortwährenden Seitwärtsbewegung ausgebrochen ist, haben sich die beiden Krypto-Zwillinge Winklevoss zum nächsten Bullenlauf von Bitcoin geäußert. Die beiden Milliardäre und Gründer der Kryptowährungsbörse Gemini gehen davon aus, dass der diesmalige Bullenlauf anders als sonst verlaufen könnte.

Werbung

Der diesmalige Bullenlauf im Visier

Der Grund dafür, dass der momentane Bullenrun ganz anders als die vorherigen Hypes aussehen könnte, sei die veränderte Infrastruktur der ältesten Kryptowährung. Schließlich steht nun viel mehr Kapital hinter der virtuellen Währung als früher. Ferner hatten die Bitcon-Fans auch die Zeit das dahinterstehende Netzwerk deutlich auszubauen. Des Weiteren können die Kryptowährungsbörsen und Anleger ganz anders mit den digitalen Währungen arbeiten, weil zunehmend mehr regulatorische Klarheit herrscht.

Cameron Winklevoss erklärte am 29. Juli auf Twitter: „Der nächste #Bitcoin-Bullenlauf wird dramatisch anders verlaufen. Heute gibt es exponentiell mehr Kapital, Humankapital, Infrastruktur und hochwertige Projekte als 2017. Ganz zu schweigen von dem sehr realen Schreckgespenst der Inflation, dem alle Fiat-Regime in Zukunft ausgesetzt sein werden. Schnallen Sie sich an!“

Hinter dem Bitcoin steht jetzt mehr Geld

Vor einigen Tagen erreichte das Investment des Unternehmens Grayscale einen neuen Höchstwert. Der Stand des Bitcoin Wals zeigt, dass das Investment in die älteste Kryptowährung auch auf institutioneller Ebene steigt. Denn mittlerweile ist der Grayscale Bitcoin Trust einer der beliebtesten Anlageformen, um in den Bitcoin zu investieren. Das momentan verwaltete Krypto-Vermögen bei Grayscale beträgt 5,1 Milliarden US-Dollar.

Der Grayscale CEO Barry Silbert erklärte am 28. Juli auf Twitter: „2013 dachten alle, wir seien verrückt, weil wir einen Bitcoin-Investmentfonds aufgelegt haben. Nun, man sehe sich uns jetzt an…“

Aber nicht nur Grayscale wagt sich an die digitalen Coins heran. Auch große Zahlungsunternehmen wie Visa oder MasterCard arbeiten fleißig an der Krypto-Fiat-Integration.

 

Bildquelle: Photo von Crypto360

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.