Verdoppelt sich der Bitcoin Kurs im Jahr 2020?

Im Jahr 2020 könnte es für den Bitcoin hoch hinausgehen, wenn man dem Prognosebericht von Fundstrat Global Advisors Glauben schenken möchte. Die Krypto-Vorschau rechnet mit einer mehr als 100-prozentigen Gewinnsteigerung für die altbekannte Kryptowährung.

Wird der Bitcoin zum Super-Anlageprodukt?

Richtig offiziell ist der Prognosebericht zu den digitalen Währungen für das anlaufende Jahr noch nicht. Allerdings hat der Mitbegründer von der Investmentberatung Fundstrat Global Advisors, Tom Lee, einige Details am 10. Januar über Twitter mitgeteilt: „Wir haben unseren Crypto-Ausblick für 2020 veröffentlicht und unseren Kunden den vollständigen Bericht zur Verfügung gestellt.- Fazit: Finanzmärkte tendieren dazu, 1-3 Monate und vielleicht 6 Monate (maximal) abzuzinsen. Die höchste Wahrscheinlichkeit ist also, dass die Hälfte nicht eingepreist wird.“

Dabei hat die Investmentberatung noch nicht einmal das bevorstehende Bitcoin Halving berücksichtigt. Bei diesem Vorgang könnte der BTC-Kurs möglicherweise noch einmal in ungeahnte Höhen schießen.

Werbung

Der Bitcoin konnte sich im Jahr 2019 trotz Gegenwind durchsetzen

Des Weiteren postete  Lee auch einen Auszug aus dem Prognosebericht: „Bitcoin erzielte 2019 eine Rendite von 92% und übertraf damit alle anderen digitalen Anlageklassen. Dies war eine beeindruckende Rendite angesichts des erheblichen politischen und regulatorischen Gegenwinds im Jahr 2019 – der Rückschlag von Facebook-Libra und das damit verbundene Bashing von Bitcoin durch das Weiße Haus markierten die Höchststände für 2019 (Folie 8). Für 2020 sehen wir mehrere positive Konvergenzen, die den Anwendungsfall und auch das Wirtschaftsmodell für Krypto und Bitcoin verbessern. Daher glauben wir, dass die Gesamtrendite von Bitcoin und Krypto die von 2019 übersteigen sollte. Mit anderen Worten, wir sehen eine starke Möglichkeit, dass Bitcoin 100%ige Steigerung in 2020 erlebt.“

Ob die Investmentberatung mit ihrer Prognose richtig liegt, wird dann wohl die Entwicklung des Bitcoins im Jahr 2020 zeigen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.
Alex
Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.