Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Kryptowährungen sind im Sport schon längst angekommen. Nun greift ein Basketballprofi der in der NBA spielenden Brooklyn Nets diesen Trend auf. Am 13. Januar sollen demnach Token des Basketballspielers Spencer Dinwiddie auf den Markt kommen. Diese sind in Kooperation mit dem Unternehmen Securitize entstanden.

Spielverträge als Grundlage für die Ausgabe von Token

Die Zusammenarbeit von Securitize und Dinwiddie hat ein klares Ziel: Den Spielvertrag des Sportlers zu tokenisieren. Die Neuigkeiten fasste Spencer Dinwiddie auch auf Twitter in einer kurzen Meldung vom 10. Januar zusammen: „Die Spencer Dinwiddie Anleihe wird am 13. Januar auf den Markt kommen.“

In diesem Zusammenhang möchte Spencer Dinwiddie auch acht seiner Fans zu dem diesjährigen All-Star Game mitnehmen. Tokenisierungspartner Securitize hat sich am 10. Januar zu der neuen Zusammenarbeit auf Twitter geäußert. Der Geschäftsführer des Unternehmens teilte auf dem Social Media Kanal folgendes mit: „Wir von @securitize freuen uns sehr, dass wir Digitalisierungspartner von @SDinwiddie_25 und @DreamFanShares sein dürfen, um gemeinsam den weltweit ersten Wertpapier-Token für einen Profisportler zu schaffen. Innovation erfordert Mut, deshalb Hut ab.”

DREAM Fan Shares ermöglicht Fans sportliche Investitionen

Spencer Dinwiddie hat derweilen schon die Grundlage für seine Vision geschaffen: Die Blockchain-Investmentplattform DREAM Fan Shares. Über genau diese Plattform soll die Tokenisierung der Spielverträge dann ablaufen. Des Weiteren gibt es von dem NBA-Spieler mittlerweile auch eigene Token, die sein Unternehmen SD8 LLC entwickelt hat. Die SD8 Token sind die Grundlage für die Tokenisierung des Spielvertrages. Dinwiddie möchte nach eiegenen Aussagen bei der Realisierung der Anleihe 34 Millionen US-Dollar zusammenzubringen. Für die Käufer gibt es interessante Zinsen und eine mögliche Wertsteigerung im Falle einer vorzeitigen Vertragsverlängerung.

Ganz unkritisch sieht die NBA die Bemühungen des Spielers nicht. Ihm drohte sogar ein Vertragsabbruch, falls er die Token tatsächlich auf den Krypto Markt bringen sollte.

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.