Kryptoszene.de
Werbung

Venezuela kauft womöglich bald Bitcoins als Reserve – Potential für Kursgewinne?

Venezuela und seine totalitäre Regierung sind schon seit längerem von internationalen Sanktionen geplagt. Damit gehen Beschränkungen im Finanzsystem einher, welche es dem Land (und allen Wirtschaftsakteuren) erschweren Geschäfte abzuwickeln. Aktuell untersuche das Land, ob es für die Zentralbank von Vorteil wäre, wenn Bezahlmethoden und Reserven in Kryptowährungen abgewickelt würden, wie cryptomonday.de berichtet

Sanktionen umgehen

Ausgegangen seien entsprechende Überlegungen vor allem vom staatlichen Öl-Giganten„Petroleos de Venezuela SA“. Diesem falle es aufgrund der internationalen Blockaden zunehmend schwerer seine Zulieferer zu bezahlen. Aus diesem Grund werde nun überlegt, ob die Bezahlung über die lokale Zentralbank mit Hilfe von Ethereum und/oder Bitcoin laufen könne. Unklar bleibe hierbei jedoch, woher die Coins stammen sollen.

Venezuela hat als erstes Land versucht eine eigene, staatliche Kryptowährung zu etablieren. Der Petro darf aber aktuell als gescheitert betrachtet werden. Doch immer mehr Staaten überlegen, wie eigene Krypto Konzepte umsetzbar wären. So gab es zuletzt das Gerücht, das Nordkorea an einer eigenen Währung arbeite. Auch hierbei geht es um das Umgehen von Sanktionen.

Steigen nun die Kurse?

Sollten Staaten tatsächlich anfangen Kryptowährungen zu kaufen, dann könnte dies zu allgemein steigenden Kursen führen. Solange es aber keine offiziellen Bestätigungen gibt, bleiben derartige Überlegungen reine Spekulation. Womöglich könnten andere staatliche Projekte wie die deutsche Bundes-Chain gar dazu führen, dass Bitcoin und Altcoins gewichtige Konkurrenten erhalten.

 

Photo by Free-Photos (Pixabay)

 

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Philip ist ein wahrer Finanz-Enthusiast und berichtet seit Januar 2019 für Kryptoszene. Dabei umfasst sein Spektrum sowohl die neuesten Errungenschaften der Kryptowelt, als auch klassische Angebote wie Aktiendepots und ETFs.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.