Kryptoszene.de

Svetski: „Der Bitcoin braucht Zeit!“

Aleks Svetski, der Geschäftsführer der Investment-App Amber, gibt dem Bitcoin noch ein wenig Zeit, um sich in der breiten Öffentlichkeit zu etablieren. Zeit ist für den Unternehmer der wichtigste Faktor, wenn es um die breitflächige Adaption der virtuellen Währungen geht. Die Digitalisierung soll dem Bitcoin den dringend benötigten Anschwung geben.

Werbung

Wie lange müssen die Krypto-Fans noch warten?

Für Svetski steht fest, dass der Bitcoin sich früher oder später als ernstzunehmendes Investitionsobjekt etablieren wird. Was der virtuellen Währung zum Erreichen dieses Ziels noch fehle, sei lediglich Zeit.

Gegenüber dem Online Magazin Cointelegraph erklärte Aleks Svetski: „Es handelt sich hier NICHT um eine technologische Revolution. Das hier ist eine Revolution des Geldes, was naturgemäß Jahrhunderte dauert, aber im digitalen Zeitalter kann Bitcoin dies in ein paar Jahrzehnten schaffen.“

Allerdings hat die Kryptowährung schon mannigfach bewiesen, dass sie ein praktisches Mittel zur Wertaufbewahrung ist. Schließlich greifen Menschen in von Inflation gebeutelten Ländern immer wieder auf die digitalen Coins zurück, um ihren Alltag zu bewerkstelligen.

Als Absicherung gegen das traditionelle Finanzsystem

Svetski erläutert: „Je mehr Risse das Konstrukt Gesellschaft bekommt, egal, ob es finanziell, politisch oder sozial ist, desto mehr werden die Menschen auf ein Absicherungsmittel ausweichen, das nicht vom Staat beeinflusst werden kann. Ich habe folgendes Motto: ‚Die Menschen werden aus Neugier oder aus Schmerz zu Bitcoin kommen. Man könnte ‚Gier‘ hinzufügen, aber das verbuche ich in der Kategorie Neugier.“

Die durch Corona ausgelöste Wirtschaftskrise könnte also der ideale Nährboden für die Integration des Bitcoins ins Finanzsystem sein. Vor allem als Investitionsobjekt ist diese Coin schon lange für private und institutionelle Investoren bekannt. Den Bitcoin-Fans ist also schon lange klar, dass zinsfreies Sparen auf der Bank wesentlich weniger attraktiv ist als in Kryptowährungen zu investieren.

 

Bildquelle: Photo von wuestenigel

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Broker
  • Vorteile
  • Bewertung
  • Zum Broker
  • Nur $10 Min. Einzahlung
  • 32 Kryptowährungen
  • 1:500 Hebel
5/5

Reviews

    Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/eagle-fx/Create your account
    Hide Reviews
    • Paypal akzeptiert
    • EU-reguliert
    • Echte Kryptowährungen kaufen
    4.9/5

    eToro Reviews

      eToro Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
      Hide eToro Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.