Kryptoszene.de

Sohn von Bitcoin-Kritiker kauft BTC und sticht Vater bei Twitter-Umfrage aus

Peter Schiff ist zwar ein bekannter und erfolgreicher Finanzexperte, doch hält er vom Bitcoin nicht besonders viel. Vielmehr setzt Schiff auf Gold und betont immer wieder, welche Nachteile das Investment in die älteste Kryptowährung mit sich bringt. Sein Sohn scheint allerdings doch einiges vom Bitcoin zu halten.

Werbung

Spencer Schiff interessiert sich für den Bitcoin

Vor einigen Woche feierte der Sohn des populären Investment-Experten seinen 18. Geburtstag. Damals twitterte sein Vater Peter Schiff: „Da so viele von euch Bitcoin-Fans mich veralbern, weil mein Sohn Spencer Bitcoin gekauft hat, frage ich mich, warum ihr mir nicht so richtig eine reinwürgt, indem ihr ihm als verspätetes Geburtstagsgeschenk ein paar Bitcoin überweist. Er ist gestern 18 geworden und wird seine sicher nicht verlieren.“

Einige Menschen haben Spencer Schiff tatsächlich BTC überwiesen. Jetzt hat Spencer Schiff entschieden, selbst in den Bitcoin zu investieren. Daraufhin postete sein Vater auf Twitter: „Gegen meinen Rat hat mein Sohn @SchiffSpencer gerade noch mehr #Bitcoin gekauft. Wessen Rat möchten Sie folgen? Ein 57-jähriger erfahrener Investor/Geschäftsinhaber, der seit über 30 Jahren Investmentprofi ist, oder ein 18-jähriger College-Neuling, der noch nie einen Job hatte.“

Die Community steht hinter Spencer

Die Twitter-Community zeigt sich überzeugt und steht hinter Spencers Entscheidung. Der Bitcoin-Enthusiast und Cypherpunk Adam Back antwortete auf den Tweet: „Lol das Kind scheint zu gewinnen. In den nächsten 20 Jahren wird allein die Demografie eine Umschichtung von Gold zu Bitcoin mit sich bringen. Aber ich denke, Gold ist eine nützliche Absicherung, nur in einem späten Stadium gegenüber Bitcoin als digitalem Gold, das immer noch eine geringe S-Kurve aufweist.“

Zumindest über den kleinen Exkurs über die Vorteile des Edelmetalls dürfte sich Peter Schiff dann doch gefreut haben. Wie sein Sohn seine BTC Tokens erworben hat, ist bis dato nicht überliefert. Möglich ist es heutzutage beispielsweise BTC Münzen über Kreditkarte oder auch Bitcoin mit Paysafecard zu kaufen 

Bildquelle: Photo von focusonmore.com

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site
  • Paypal akzeptiert
  • EU-reguliert
  • Echte Kryptowährungen kaufen
4.9/5

Visit Site
Krypto-Assets sind hoch volatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Es besteht kein EU-Anlegerschutz.
eToro Reviews

    eToro Reviews

    https://kryptoszene.de/visit/etoro-kryptonewsCreate your account
    Hide eToro Reviews
    • Mehr als 200 handelbare Finanzwerte
    • Zahlreiche Auszeichnungen
    • Eines der renommiertesten Broker
    4.8/5

    Visit Site
    Ihr Kapital ist im Risiko - andere Gebühren können anfallen
    Libertex Reviews

      Libertex Reviews

      https://kryptoszene.de/visit/libertex/Create your account
      Hide Libertex Reviews
      Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

      Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

      Ersten kommentar schreiben

      Antworten

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.