Schüler in Singapur erhalten Blockchain Zertifikate

Eine Schule in Singapur gibt ab diesem Jahr digitale Zertifikate mit Blockchain-Hintergrund an die Schüler der Oberstufen aus. Durch die Nutzung der Blockchain Technologie sind die Zertifikate gegen Manipulation geschützt. Ein einfacher und vielversprechender Weg die Authentifizierung der Ausbildungsunterlagen abzusichern.

Digitale Zeugnisse jetzt per Mail für die Schüler in Singapur

Die digitalen Zertifikate erhalten die Schüler der Oberstufe per Mail. Jedes Abschlusszeugnis ist mit einem kryptographischen Nachweis versehen. Dies soll helfen möglichen Fälschungen der wichtigen Zertifikate vorzubeugen. Eine Kopie der Daten speichert die Schule auf der OpenCerts Plattform, die auf der Ethereum Blockchain basiert. Gleichzeitig werden die Abschlusspapiere auch  auf dem Online Portal MySkillsFuture hinterlegt. Hier können die Schüler die Nachweise ihrer schulische und berufliche Karriere für eventuelle Bewerbungen abspeichern. Die Schüler können dann die digital gesicherten Nachweise an zukünftige Arbeitgeber versenden, welche die Gültigkeit der Dokumente dank OpenCert in wenigen Schritten überprüfen können.

Nicht nur die Blockchain Zeugnisse lassen Singapur im Bereich der Krypto Welt hervorstechen, sondern auch die Akzeptanz der verschiedenen digitalen Währungen. Die Zentralbank von Singapur arbeitet mit einem auf der Blockchain Technologie basierenden Abwicklungssystem für tokenisierte Vermögenswerte. Der Sovereign Wealth Fund der Zentralbank ist einer der großen Investoren der US Krypto Börse Coinbase. Singapur ist also ein Vorreiter in Sachen Integration der Krypto Technologie.

Die Blockchain Technologie für mehr Sicherheit, mehr Transparenz und weniger Bürokratie

Schon in einigen wirtschaftlichen Bereichen setzen Konzerne die Blockchain Technologie ein. Grund dafür ist, dass diese Krypto Technologie für Kunden und Unternehmer mehr Transparenz und Sicherheit bietet. Auch Kosten können effektiv durch die Nutzung dieser Technologie eingespart werden. Zudem wird so übermäßige Bürokratie überflüssig. So ist es auch im Beispiel der digital abgesicherten Zeugnisse. In Zukunft könnte die Blockchain Technologie also auch den Arbeitsmarkt, die Arbeitssuche und ähnliche Vorgänge stark vereinfachen. Beglaubigte Zeugniskopien könnten somit bald schon der Vergangenheit angehören. Und vielleicht können sich auch bald Schüler in Deutschland über diese Vereinfachung freuen?

Photo by geralt (Pixabay)

Alex Kons

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.