Ripples XRP wird zur zweitwertvollsten Kryptowährung der Welt

Die Kryptowährung XRP ist im Vergleich zu gestern um 250% gewachsen. Es scheint als treibt FOMO den Kurs immer weiter. Mittlerweile hat XRP auch Ethereum als zweitwertvollste Kryptowährung überholt.

Es scheint als hätte jemand dem Ripple (XRP) Kurs neues Leben eingehaucht. Nachdem der Kurs im Januar seinen Höchststand von über 3,60 US Dollar erreicht hat ist der Kurs in den letzten Wochen wieder auf 0,26 US Dollar abgefallen.

Innerhalb der vergangenen Tage hat der XRP Kurs aber erneut zu einem neuen Höhenflug angesetzt und konnte um über 250% zulegen. Allein im Vergleich zu gestern ist der Kurs um 100% gestiegen. Mit der aktuellen Kursrally hat Ripples XRP damit derzeit Ethereum als zweitwertvollste Kryptowährung der Welt überholt. Wie lange sich XRP auf diesem Level halten kann wird sich zeigen. In der Regel gibt es aber noch solch starken Anstiegen immer eine Konsolidierungsphase.

Kursentwicklung der 10 größten Kryptowährungen im Vergleich zum Vortag

Ausgangspunkt für den Kursanstieg dürfte ein Interview von Montag sein, in dem der Ripple Manager Sagar Sarbhai erklärt hat, dass wir innerhalb des nächsten Monats einiges neues bei xRapid sehen werden, Ripples System bei dem auch XRP zum Einsatz kommt. Offensichtlich ist es Ripple also gelungen neue Kunden für das fertige xRapid System zu finden bzw. Kunden von xCurrent, Ripples System ohne XRP, zu xRapid zu upgraden. Wir dürfen also gespannt sein was es da in den nächsten Tagen und Wochen noch an konkreten Nachrichten gibt. Ein passender Termin um Neuigkeiten zu verkünden wäre Ripples Swell Konferenz die am 1. und 2. Oktober in San Francisco stattfindet.

Aktuell scheinen aber viele Anleger die Kursrally nicht verpassen zu wollen (FOMO) und kaufen immer weiter XRP. Von Ripples Anstieg hat auch Stellar profitiert. Die Kryptowährung deckt ähnliche Anwendungsfälle ab wie Ripple und hat sogar den gleichen Gründer. Aktuell hat auch Stellar im Vergleich zu gestern knapp 30% zugelegt.


Wer noch kein Ripple besitzt kann die Kryptowährung bei Binance gegen Bitcoins kaufen. Eine Anleitung dazu findet ihr hier. Wem dies zu kompliziert ist kann Ripple auch einfach gegen Euro bei eToro kaufen. Bei Plus500 oder BitMEX (Anleitung) lässt sich Ripple (und andere Kryptowährungen wie BTC, TRX, ETH, ADA) auch mit einem Hebel von maximal 1:300 handeln.

Please follow and like us:

1 Trackback / Pingback

  1. Ripple im Weißen Haus? - Kryptoszene.de

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*