Ripple expandiert nach Südamerika und eröffnet Büro in Brasilien

Wie Cointelegraph Brazil am 10. Juni berichtete, hat die Firma Ripple (XRP) im Zuge ihrer Expansionspläne nach Südamerika ein Büro in Brasilien eröffnet. Die offizielle Ankündigung soll auf der CIAB Febraban gemacht werden – eine große Banking- und FinTech-Veranstaltung, die im Zeirtaum vom 11. bis 13. Juni in São Paulo stattfindet.

Die Leitung des neuen Büros soll Luiz Antonio Sacco, der ehemalige CEO der brasilianischen Tochtergesellschaft von The Warranty Group, übernehmen. The Warranty Group ist ein Anbieter von Garantielösungen weltweit.

Sacco, der im März diesen Jahres zu Ripple dazustoß, erklärte, dass das Unternehmen mehr Kunden für sein Zahlungsnetzwerk RippleNet gewinnen möchte. Dieses Ziel richtet sich jedoch nicht nur an Brasilien, man will den gesamten lateinamerikanischen Kontinent erreichen. Bisher wurde RippleNet von drei brasilianischen Kunden eingesetzt – nämlich von den Finanzunternehmen Santander Brasil, BeeTech Global und Banco Rendimento.

Neben den breiten Zahlungsvorteilen will das Unternehmen auch Bildungs- und Ausbildungsprogrammen mit den führenden Universitäten des Landes anbieten, wie beispielsweise die Universität von São Paulo sowie die Fundação Getúlio Vargas. Dabei erklärte Sacco, dass Investitionen in den Bildungssektor eine entscheidende Rolle bei der Förderung der Blockchain-Technologie spielen werden. Nicht zuletzt soll die Forschung auf diesem Gebiet auch die Karrierechancen der jungen Erwachsenen in der Region steigern.

 

Photo by Poswiecie (Pixabay)

Dragan

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.