Oxfam möchte DAI bei Katrastrophenhilfe einsetzen

Oxfam arbeitet mit dem australischen Technologieunternehmen Sempo und dem Blockchain Unternehmen ConsenSys zusammen. Ziel der Kooperation ist es, die Kryptowährung DAI in der Katastrophenhilfe einzusetzen.

DAI für mehr Humanität

Die internationale Wohltätigkeitsorganisation Oxfam möchte die Eignung von Stablecoin DAI für die Optimierung der Katastrophenhilfe testen. Nicht nur das australische Start Up und die Blockchain Experten von ConsenSys sind an dem Projekt interessiert, sondern auch die australische Regierung. Die Parteien unterstützen die Initiative UnBlocked Cash, um die für die Hilfe in Regionen mit Naturkatastrophen zu verbessern. Nun soll das Projekt in dem häufig von Naturkatastrophen heimgesuchten Land Vanuatu testweise starten. Dies ist das erste Mal, dass eine NGO eine Stable Coin in diesem Umfang einsetzt.

Rund 200 Einwohner der Insel Efate erhielten Tap-and-Pay-Karten, aufgeladen mit digitalen Coins und einer Verbindung zu einer Ethereum-Adresse (Ethereum Wallet inklusive). Zudem erhielten 34 lokale Anbieter Android Smartphones zum Entgegennehmen von Zahlungen. Dies könnte langfristig dabei helfen, nachzuvollziehen, wo die Zahlungen im Endeffekt tatsächlich landen. Denn nicht immer erhalten auch die Menschen, die Gelder nach einer Naturkatastrophe benötigen, die Spenden. Um mehr Transparenz und Sicherheit in das Zahlungssystem zu bringen, setzt Oxfam den Stable Coin DAI ein. Als Kryptowährung zum Investieren ist DAI aber aufgrund des hohen Fokus auf günstige Anwendung ungeeignet.

Werbung

Oxfam holt sich die Krypto Technologie für besseren Katastrophenhilfe

Im November 2018 führte Oxfam bereits die Blockchain Lieferkettenlösung BlocRice ein, um die Produktionskette von Reis zu optimieren. Auf diese Weise kann der Weg des Lebensmittels von den Reisbauern in Kambodscha bis zu den Käufern in den Niederlanden einfach nachverfolgt werden. Das Projekt hat sich bereits als effektiv erwiesen und soll bis zum Jahr 2020 so weit ausgebaut werden, dass rund 5.000 landwirtschaftliche Betriebe daran teilnehmen können. Langfristig könnten die verschiedenen Kryptowährungen und Krypto Technologien die Katastrophenhilfe und ähnliche Bereiche stark verbessern. Bis weitere innovative Bewegungen in diese Richtung ihren Weg in unsere Realität finden, können wir auf die Entwicklung der UnBlocked Cash Initiative gespannt sein.

 

Photo by FreeCreativeStuff (Pixabay)

Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden.

Alex Kons

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.