Auf einer UNICEF Seite haben Besucher jetzt die Möglichkeit Geld zu spenden, in dem sie Computer Leistung zum Minen von Kryptowährungen zur Verfügung stellen.

Werbung
IMPT Token Presale

Wer auf TheHopePage.org geht findet dort eine Seite die von UNICEF betrieben wird. Per Browser Mining können Besucher auf der Seite spenden. Denn das Geld, dass durch das Browser Mining verdient wird, kommt direkt UNICEF Australien zu Gute.

Nachdem der Webseiten Besucher auf „Start Donating“ geklickt hat erscheint ein Dialogfeld, in dem ausgewählt werden kann, wie viel CPU Rechenleistung zur Verfügung gestellt werden soll. Standardmäßig werden 60% der CPU Rechenleistung genutzt.

Auswahl wie viel CPU Rechenleistung zur Verfügung gestellt werden soll

Als Browser Mining Technologie wird Coinhive genutzt, das Plugin mined Monero über den Browser, da Monero sich gut zum CPU minen eignet. Coinhive wurde in der Vergangenheit immer mal wieder kritisiert, da viele Seiten Coinhive integretiert haben ohne den Besucher darüber zu informieren.

Wirklich viel Geld wird UNICEF dadurch allerdings nicht an spenden einsammeln können. Wie lukrativ das Monero Browser Mining wirklich ist, haben wir in der Vergangenheit einmal Beispielhaft für The Pirate Bay durchgerechnet. Die Webseite hat etwa 315 Millionen Visits im Monat, die im Durchschnitt 5 Minuten auf der Webseite bleiben. Wenn dort alle Nutzer mit 100% der CPU Leistung Minen würden, dann könnte The Pirate Bay dadurch knapp 50.000 US Dollar im Monat verdienen. Das ist alles andere als viel für eine Seite mit 315 Millionen Besucher.

TheHopePage.org wird also nur ein Bruchteil des Geldes damit als Spenden einsammeln können. Auch wenn es nicht wirklich lukrativ ist, so ist der Ansatz doch zumindest interessant.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.