Tunesien: Internetagentur geht strategische Partnerschaft mit Blockchain-Plattform ein

Blockchain

Laut einer Pressemitteilung vom 19. Dezember wird die tunesische Internetagentur ATI Hosting-Dienste für die russische Blockchain-Plattform Universa bereitstellen.

Werbung

Die Internetagentur wurde 1996 als Regierungsstelle des Ministeriums für Kommunikation gegründet und soll die Internetnutzung im Land fördern.

Nach Angabe der Pressemitteilung von ATI wurde nun eine 10-jährige Partnerschaft mit Universa unterzeichnet, um Hosting-Services für die Blockchain-Plattform bereitzustellen und deren Entwicklung zu fördern. Zudem wurden in der Vereinbarung Ziele festgelegt, laut denen ATI in Zukunft Dienste in den Bereichen Blockchain sowie digitale Wirtschaft und die Digitalisierung von Dokumenten entwickeln wird.

Berichten zufolge wird die Universa-Plattform zusätzlich Anwendungen und Dienste entwickeln, um diese in neue Plattformen und Initiativen wie die elektronische Zertifizierung und digitale Wirtschaft zu integrieren. Die beiden Partner werden auch gemeinsame Projekte im Bereich Blockchain as a Service (BaaS) in Angriff nehmen, die Kryptowährungen, digitale Identitäten sowie elektronische Regierungsführung umfassen.

Anfang Dezember ging das tunesische Startup-Unternehmen iFinTech Solutions mit der saudi-arabischen Entwicklungsinstitution Islamic Development Bank eine Partnerschaft ein, um Blockchain-Tools für Banken zu entwickeln. Der Anstoß für die Verwendung von Blockchain für die Initiative liegt in der relativen Benachteiligung, die islamische Banken auf globaler Ebene erfahren, wobei Institutionen von Finanzierungsmöglichkeiten der internationalen Zentralbanken ausgeschlossen sind.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Dragan Marinkanovic

Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe ich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit digitalen Währungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × 3 =

Was du als nächstes lesen solltest

Analyse, GALA, Krypto 3 Stunden Ago

GALA/USD steigt 480 Prozent in einer ...

Wer aktuell nach einem Top-Trending Coin sucht, sollte sich die Kryptowährung Gala einmal genauer ansehen. Den der...

Bitcoin, Krypto 6 Stunden Ago

Bitcoin in El Salvador: Jetzt rückt plötzlich die Re...

Bitcoin findet in El Salvador nicht...

Cosmos Coin (ATOM) Ist die neue Kryptowährung wirklich das „wichtigste Krypto-Projekt“ überhaupt?
Krypto 1 Tag Ago

Cosmos Coin (ATOM): Ist die neue Kryptowährung wirkl...

Eine neue Kryptowährung könnte bald parabolisch...

Analyse, Beiträge, Krypto 2 Tagen Ago

Neue Kryptowährungen im September 2021: Was taugen d...

Anleger am Kryptomarkt haben weit mehr...

Krypto 2 Tagen Ago

Xenon Pay Coin (X2P): neue Kryptowährung steigt um m...

Xenon Pay Coin (X2P) hat es...

Online Shopping Kreditkarte
Beiträge 2 Tagen Ago

Nicht mehr nur Investitionen. Bitcoin & Kryptow...

Das Interesse an Kryptowährung wächst und...

Cannabis und Wasserstoff Aktien
Analyse, Beiträge, Tilray 3 Tagen Ago

Cannabis Aktien: Welche Marihuana Aktien man noch 20...

Der Kauf von Cannabis-Aktien galt in...