Der TRX Token von Tron ist eine der Kryptowährungen, die im Bärenmarkt bisher weniger stark im Preis gefallen ist als andere Coins. So werten die Zahlen von coincodex.com für die vergangenen 12 Monate eine Korrektur von rund 50 Prozent für TRX/USD aus.

Werbung
Dash 2 Trade kaufen

Das ist zwar ein beachtlicher Rückgang, bleibt aber deutlich hinter vielen anderen Top 20 Kryptowährungen zurück. So hat der Solana-Kurs im selben Zeitraum fast 95 Prozent verloren. Beim Polkadot-Token DOT sind es rund 87 Prozent und auch Anleger von Cardano müssen eine Korrektur von mehr als 80 Prozent verkraften. Selbst die zwei wertvollsten Kryptowährungen Bitcoin und Ethereum liegen über 70 Prozent unter den Vorjahreswerten.

Wichtige Unterstützung für TRX bei 0,05 Dollar

Dabei scheint das Niveau von rund 0,05 Dollar eine sehr wichtige Unterstützung für den TRX/USD Kurs zu sein, die bisher eine noch größere Korrektur verhindert hat. Zwischen dem Februar 2021 und dem November 2022 hat der Kurs mehrfach diese Supportzone angetestet, aber es ist den Bären nicht gelungen, TRX nachhaltig darunter zu drücken.

Dass sich genau hier wichtige Unterstützung für TRX befindet, ist kein Zufall. So erreichte der Tron-Kurs sowohl im Juni 2018 als auch im September 2020 hier Zwischenhochs, bevor der Kurs wieder abverkauft wurde.

Coinmarketcap

Schneller Preisrutsch auf 0,04 Dollar möglich

Der Blick auf den Tageschart zeigt allerdings auch, dass es sehr bitter für Käufer von Tron werden könnte, falls der wichtige Supportbereich nicht gehalten werden kann. Denn die nächste relevante Unterstützungszone findet sich erst bei rund 0,04 Dollar. Dies könnte für TRX einen schnellen Rückgang von weiteren 20 Prozent bedeuten.

Bisher hält der Support jedoch und der weitere Trend dürfte vor allem davon abhängen, ob die Leitwährung Bitcoin mit dem heutigen neuen Jahrestief endlich seinen Boden gefunden hat oder es noch weiter abwärts geht. Manche Analysten sind sich sicher, dass Bitcoin noch auf 10.000 Dollar fallen wird. Dies wäre eine weitere Korrektur von 6o Prozent für BTC. In diesem Fall dürfte auch TRX die 0,05 Dollar Marke nicht mehr halten können.

Tron-CEO sorgte mit FTX-Offerte für Aufmerksamkeit

Abhängig wird der Trend davon sein, ob sich die Nachrichtenlage für den Kryptomarkt beruhigen kann. Nach dem FTX-Skandal mehren sich die Meldungen von weiteren Unternehmen aus der Branche, die sich in der Krise befinden, wie etwas zuletzt der Broker Genesis, der offenbar vergeblich versucht neue Investoren zu gewinnen. Der Mutterkonzern Digital Currency Group unter dessen Dach sich auch der Grayscale Bitcoin Trust befindet, der Milliarden Dollar in Bitcoin verwaltet, soll allerdings nicht von den Problemen betroffen sein.

Tron versuchte zuletzt jedoch Vertrauen von Investoren in die Branche zurückzugewinne. So war Tron-Gründer Justin Sun einer der ersten, der auf die Nachricht von Changpeng Zhao, CEO der weltgrößten Kryptobörse Binance reagierte, ein Wiederaufbauprogramm für den Kryptomarkt zu starten. So kündigte Sun an, dass er sich bzw. sein Unternehmen daran beteiligen will.

Kurzzeitig hieß es sogar Sun wollte auch der kriselnden Börse FTX aus der Patsche helfen, nachdem Binance sein Übernahmeangebot zurückgezogen hat. Dies hat sich jedoch nicht bestätigt und manche Beobachter werten den Schritt eher als klugen Marketingschachzug von Sun, um ein bisschen positive Aufmerksamkeit auf Tron zu lenken.

Steigt Tron-Kurs jetzt um 30 Prozent

Möglichen Szenerien für den weiteren Preistrend von Tron kann die technische Chartanalyse liefern. So zeigen sich auf dem Tageschart gleich zwei interessante Formationen, in denen sich der TRX/USD Kurs bewegt.

Als neutrales Muster kann das große symmetrische Dreieck gewertet werden, in das der Tron-Kurs schon im März 2020 eingetreten ist. Dabei hat TRX/USD zahlreiche Versuche unternommen Widerstand- und Supportbereich zu durchbrechen. Schließlich hat der Kurs nun im November die Unterstützung verloren.

Allerdings bleibt für TRX immer noch Zeit in das Muster zurückzukehren und die Korrektur damit als Fake-out zu beenden. Damit müsste ADA/USD allerdings bis spätestens zum 24. Dezember 2022 auf 0,067 Dollar steigen und könnte dann einen bullischen Breakout starten.

Dies setzt voraus, dass der Kurs innerhalb der nächsten Wochen um mehr als 30 Prozent steigen wird, was nicht unmöglich ist. Tritt dieses bullische Szenario ein, liegt das technische Preisziel bei mehr als 0,18 Dollar, was den Höchstpreis von 2021 übertreffen würde. Das Rekordhoch datiert allerdings immer noch auf den Januar 2018 als TRX/USD Kurse von 0,3 Dollar erreichen konnte.

Tradingview

Bärisches Chartmuster könnte TRX auf 0,15 Dollar bringen

Zudem ist auf dem Tageschart auch ein großes absteigendes Dreieck zu erkennen. Dieses Muster hat jedoch eine bärische Prognose, so dass eine Korrektur nach unten als wahrscheinlicher gilt. Die genannten 0,05 Dollar sind hier der wichtige Support-Bereich, den TRX/USD halten muss, um einen größeren Preisrutsch abzuwenden. In dieser Formation könnte sich der Kurs allerdings noch bis Mai 2023 bewegen, bevor eine Richtungsentscheidung fallen muss. Bei diesem Muster könnte ein bullischer Ausbruch nach oben TRX/USD auf ein technisches Preisziel zwischen 0,14 und 0,15 Dollar bringen, abhängig vom Ausbruchszeitpunkt.

Ob nun 0,14 Dollar oder 0,18 Dollar – beide bullischen Szenarien würden den Kauf von TRX zum aktuellen Zeitpunkt sehr lohnenswert machen, da eine Rendite zwischen 200 und 260 Prozent winken könnte.

Analysten erwarten Rendite von 3.300 Prozent

Analysten sind insgesamt bullisch eingestellt und stellen für die Zukunft von TRX bullische Preis Prognosen auf. So erwartet Digital Coin Price, dass TRX/USD schon im nächsten Jahr wieder über 0,1 Dollar klettern kann und bis auf 0,13 Dollar steigt.

Ein neues Rekordhoch von mehr als 0,3 Dollar wird jedoch erst für das Jahr 2028 erwartet. Dann kann TRX laut Analysten Preise von 0,38 Dollar erreichen. In den folgenden Jahren erwarten die Experten weitere Preissprünge, die den Altcoin bis Anfang der 2030er-Jahre in Preisregionen von knapp 1 Dollar führen könnten.

Der Finanzblog changelly.com ist sogar noch bullischer gestimmt und erwartet bis 2031 Kurse von bis zu 1,71 Dollar für Tron. Dies würde beim Kauf zum aktuellen Preis in den nächsten zehn Jahren eine Rendite von mehr als 3.300 Prozent bedeuten.

Digital Coin Price

Dash 2 Trade günstig im Vorverkauf

Ein neues Projekt im Kryptobereich ist Dash 2 Trade. Die hinter dem D2T Token stehende Plattform stellt Händlern Kryptoanalysen, Prognosen und Handelssignale zur Verfügung . Nutzer können On-Chain-Daten vergleichen, Handelsstrategien aufstellen und aktuelle News zum Kryptomarkt erhalten.

Der Kauf des D2 Token ist aktuell im Vorverkauf möglich. Im Presale Stufe 2 kostet der Token nur 0,0533 Dollar. Doch das Kontingent ist begrenzt. Interessenten sollten also nicht zu lange warten, sich den Vorteil zu sichern, bevor der Coin auf großen Kryptbörsen gelistet wird.

Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter Filter schließen
  • Alle Angebote
Angebot, die Ihren Kriterien entsprechen...
Sortiere
Zu RobotEra
  • Attraktive Kombination aus Metaverse, NFT und Blockchain Gaming
  • Zahlreiche Belohnungen und Rewards in RobotEra Krypto Token (TARO) für das Erkunden neuer Gegenden
  • Gaming-Nische mit hohem ROI
5.0
ZU RobotEra
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Im Zentrum des Ökosystems von Dash 2 Trade steht der D2T-Token.
  • Erhalten Sie frühzeitig Zugang zum Vorverkauf von Dash 2 Trade. Kaufen Sie jetzt den D2T-Token.
  • Ziel von Dash 2 Trade ist es, eine erstklassige Social-Trading-Plattform zu sein.
5
ZU Dash 2 Trade
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Jetzt günstig im Presale erwerben!
  • IMPT Token als nachhaltiger Treibstoff für die IMPT.io Plattform
  • IMPT Token Holder profitieren von vielen “Goodies” der IMPT Plattform und haben Stimmrechte durch die Utility Token
5
ZU IMPT
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • $RIA- und $eRIA-Token sind ERC-20-Token, die die Hauptwährungen von Calvaria: DoE darstellen.
  • RIA Token sind im Vorverkauf günstig zu erhalten.
  • Calvaria vereint Play to Earn, NFT und ein Kartenspiel miteinander.
5
ZU Calvaria
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5
ZU Tamadoge
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
ZU Battle Infinity
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
ZU Lucky Block
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar

Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung. Er interessiert sich für Finanzthemen aller Art, Aktien und Kryptowährungen sind sein Steckenpferd.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.