Budblockz Foto


Shiba Inu (SHIB) hat im Oktober ein Allzeithoch erreicht und ist seit seinem 52-Wochen-Tief am 28. November 2020 um mehr als 153.000.000 % gestiegen, während der Meme-Coin etwa die Hälfte seines Wertes verloren hat, was zeigt, wie schnell sich das Blatt wenden kann, wenn es um Krypto-Assets geht, die von einem Hype getragen werden.

Auch wenn einige Anleger dies als Kaufgelegenheit betrachten, ist es ratsam, vorsichtig vorzugehen, denn die Chancen von Shiba Inu, eine Zugabe zu geben, sind, gelinde ausgedrückt, gering.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Darüber hinaus gibt es mehr als 7.500 weitere Kryptowährungen, und viele davon scheinen langfristig deutlich bessere Investitionen zu sein. Ein stärkeres Argument kann für den Newcomer Budblockz (BLUNT) angeführt werden.

Budblockz Startseite

Die SHIB-Rallye

Was als Scherz begann, entwickelte sich schnell zu einem revolutionären Kryptowährungsprojekt. Der Shiba Inu (SHIB) ist ein Meme Coin, der im August 2020 von Ryoshi, einem Computerprogrammierer, der ein Experiment zur Community Governance für die Einführung von Kryptowährungen durchführte, ins Leben gerufen wurde.

Die Erkenntnisse von Ryoshi schockierten die Welt. Die Ergebnisse des Experiments zeigen, dass eine Projektgemeinschaft eine wesentliche Rolle bei der Entwicklung, dem Wachstum, der Annahme und der Langlebigkeit eines Projekts spielt.

Der Shiba Inu (SHIB) Token wurde auf der Ethereum-Blockchain eingeführt und ermöglicht Smart-Contract-Funktionen. Dies macht Shiba Inu skalierbarer als Dogecoin, da es die Erstellung und Entwicklung von dApps und anderen Token erleichtert, ohne dass eine Blockchain-Gabelung erforderlich ist. Programmierer und Entwickler könnten ihren Code kopieren und in die neue Blockchain einfügen, anstatt ihn von Grund auf neu zu erstellen.

Im März 2021 twitterte der CEO von Tesla und SpaceX, Elon Musk, dass er sich einen Shiba-Inu-Welpen anschaffen wolle. Aufgrund der Beteiligung und des Engagements von Elon Musk für das Dogecoin-Projekt sah das Internet dies als Aufruf und Signal, sich frühzeitig in das Projekt einzukaufen. Dies führte zu einem 300%igen Preisanstieg des SHIB-Tokens.

Wenn Sie Shiba Inu im Jahr 2021 verpasst haben, müssen Sie sich keine Sorgen machen. BudBlockz ist eine weitere hervorragende Gelegenheit, sich frühzeitig an einem vielversprechenden Projekt zu beteiligen.

Der Aufstieg von BudBlockz (BLUNT)

BudBlockz (BLUNT) ist erst seit etwas mehr als einem Monat im Vorverkauf, hat aber bereits das Interesse erfahrener Krypto-Investoren geweckt, die auf sein einzigartiges Wertversprechen vertrauen.

BudBlockz entwickelt ein Investitionsprotokoll, das dezentralen E-Commerce, digitalen Handel und einen NFT-Marktplatz kombiniert und es Verbrauchern ermöglicht, in die wachsende Cannabisindustrie zu investieren.

Budblockz e-commerce

Dieser einmalige Anwendungsfall wird den Preis des BudBlockz-Tokens $BLUNT voraussichtlich auf den Mond treiben. Die BudBlockz-Entwickler machen alle richtigen Schritte, um eine Plattform zu schaffen, die sich von anderen abhebt.

Der Smart Contract der Plattform hat eine Prüfung durch Solidity Finance und Solid Proof bestanden, was zeigt, dass BudBlockz eine sichere Investition ist. BudBlockz (BLUNT) hat in der Vorverkaufsphase mehr als 1 Million Dollar eingenommen und sammelt weiterhin weitere Mittel.

Frühe Investoren loben das Potenzial, das dieser Cannabis-Token gezeigt hat. Sie scheinen bereit zu sein, BLUNT für eine lange Zeit zu halten, um Anfang 2023 eine 100-fache Rendite zu erzielen.

Erfahren Sie mehr über BudBlockz (BLUNT) unter den unten stehenden Links:

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Christian Becker

Christian Becker ist Journalist von Beruf, seit ein paar Jahren ist er aber spezialisiert auf Kryptowährungen und Kursanalysen von Aktien bei Kryptoszene.de tätig. Er hat hauptberuflich bei IsarGold GmbH als Journalist und Analyst gearbeitet und schrieb auch regelmäßig für Kryptoszene.de, indem er Charts von Kryptowährungen und Aktien analysierte. Im März 2020 entschloss er sich weiterhin freiberuflich aber in Vollzeit bei Kryptoszene.de anzufangen und ist bis jetzt als einer der Hauptautoren und Redakteuren hier tätig.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.