Blockchain-Plattform gegen geistiges Eigentum


Die große gemeinnützige Organisation (NGO) RAO, eine russische Autorengesellschaft, wird eine Finanzplattform auf Blockchain-Basis für Kredite zum Schutz von geistigem Eigentum einführen, berichtet die russischen Nachrichtenagentur TASS am 16. November.

Alexander Sukhotin, CEO von RAO, gab bekannt, dass sich das Projekt mit dem Namen CoFi in der Endphase der Entwicklung befindet und im ersten Quartal 2019 gestartet werden soll. Das Ziel der Plattform ist es, potenzielle Inhaber von geistigen Eigentumsrechten sowie Investoren, die bereit sind, Darlehen zu gewähren, zusammenzubringen.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Auf dem Markt für geistiges Eigentum besteht ein großer Bedarf an einem System, das eine direkte Kommunikation zwischen Rechteinhabern und Anlegern ermöglicht, um durch Patente sowie andere Formen des geistigen Eigentums gesicherte Darlehen zu vergeben, erklärte Sukhotin im Rahmen einer Diskussionsrunde mit dem Titel “Cult & Tech: New Content Economy “beim Internationalen Kulturforum in St. Petersburg.

Zudem betonte Sukhotin in der Runde, dass die kommende blockchainbasierende Plattform nicht auf eine bestimmte Art von geistigem Eigentum beschränkt sein wird, sondern Patente, Musikwerke und bildende Kunst umfassen wird. In der derzeitigen Phase sucht das Unternehmen nach Experten, die verschiedene Eigentumsformen bewerten.

Wie Cointelegraph am 16. November berichtete,  hat der Chef der russischen Staatsbank Sberbank, Herman Gref, vorige Woche prognostiziert, dass die Realisierung der Blockchain-Technologie im Industriebereich in ein bis zwei Jahren erfolgen wird. Der “Hype um die Technologie ist jetzt vorbei” und die Blockchain “betritt nun die Bühne der industriellen Entwicklung.”

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Raphael Adrian

Nach dem Abschluss seines Journalismus Masters im Jahr 2013 arbeitete Raphael mehrere Jahre als freiberuflicher Journalist und Autor. In dieser Zeit spezialisierte er sich auf Finanzen, Business und Kryptowährungen. Seit November 2018 ist er als Chefredakteur bei Kryptoszene tätig. Seine Erfahrung im Bereich Investitionen und Handel gibt ihm eine solide Grundlage für die Analyse von Markttrends und das Treffen fundierter Investitionsentscheidungen. Dank seines Fachwissens in technischer und fundamentaler Analyse ist er in der Lage, profitable Geschäfte zu identifizieren und Risiken effektiv zu managen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.