Werbung
Tamadoge auf OKX kaufen

Gegen den Blockchain-Zahlungsdienstleister Ripple läuft eine Klage. Gegenstand ist die Uneinigkeit über den möglicherweise illegalen Verkauf von Wertpapieren. Nun hat Ripple einen Antrag zur Abweisung der Klage eingereicht. Laut einem von Fortune am 20. September veröffentlichtem Gerichtsdokument geht Ripple nun gegen diese Klage aktiv vor.

Ripple auf der Anklagebank: XRP als Wertpapier, oder nicht?

Bradley Sostack gehört zu den ehemaligen Investoren von Ripple. Er wirft dem Unternehmen vor, dass der Verkauf der Kryptowährung XRP dem Verkauf von Wertpapieren ähnelt. Dies ist laut den Regularien der SEC nicht gestattet. Entsprechend führte die Klage zu einer heftigen Diskussion um die eigentliche Beschaffenheit der Kryptowährung an sich.

Auch wenn Ripple die Vorwürfe zurückweist, hält das Unternehmen doch große Anteile am XRP Vermögen. Diesen Vorrat an virtuellen Münzen bringt Ripple nicht in Umlauf, weswegen Kritiker die Coins als eine Art Ripple-Aktie sehen.

Die Klage ist auf mehreren Ebenen nicht rechtens

Ripple sieht die Klage an sich aus mehreren Gründen nicht als rechtens an: „Da es mehrere voneinander unabhängige Gründe gibt, die Klage abzuweisen, gibt es für das Gericht keinerlei Notwendigkeit, die vom Kläger aufgeworfene Fragestellung, ob XRP ein Wertpapier ist, klären zu müssen.“

Entsprechend twitterte der auf Kryptowährungen spezialisierte Anwalt Jake Chervinsky kürzlich dazu: „Ripple hat endlich seinen Antrag auf Abweisung in der anhängigen Sammelklage in Bezug auf XRP eingereicht. Das Unternehmen bringt zwölf verschiedene Argumente für die Ablehnung der Ansprüche des Klägers vor. Kein einziger befasst sich direkt mit der Frage, ob XRP ein nicht registriertes Wertpapier ist.“

Nun bleibt abzuwarten, wie das Gericht weiterhin verfährt und ob die digitalen Coins bald als Wertpapier gehandelt werden müssen. Bis dahin können Coin Halter ihre Münzen sicher in einem Ripple Wallet verstauen. Der Kurs zeigt sich bis dato von den Entwicklungen unbeeindruckt und befindet sich kurzfristig in einer Seitwärtsbewegung. Wer in XRP investieren möchte, sollte sich über die spekulative Natur des Wertes im Klaren sein. Kryptoszene rät aufgrund großer Unsicherheiten von einem Kauf zum gegebenen Zeitpunkt ab.

new TradingView.MediumWidget(
{
„container_id“: „tv-medium-widget“,
„symbols“: [
[
„Ripple“,
„KRAKEN:XRPUSD|12m“
] ],
„greyText“: „Quotes by“,
„gridLineColor“: „#e9e9ea“,
„fontColor“: „#83888D“,
„underLineColor“: „#dbeffb“,
„trendLineColor“: „#4bafe9“,
„width“: „1000px“,
„height“: „400px“,
„locale“: „de_DE“
}
);

Unsere Krypto Kaufempfehlungen 2022

4 Angebote, die Ihren Kriterien entsprechen...
Mehr Filter
Sortiere
  • Erstes Tamadoge ICO Listing startet an der Krypto-Börse OKX ab dem 27.09.2022
  • TAMA Pre-Sale ausverkauft mit $19 Millionen
  • Play 2 Earn Belohnungen
  • Neuer Meme Coin mit Tamagotchi Funktion
5

  • Dezentrale Gaming Plattform mit P2E-Kampfspielen in der Metaverse Gaming Plattform
  • Play to Earn-System
  • Interagiere, spiele, beobachte und erkunde die virtuelle Welt der Battle Arena
5
  • NFT Wettkampf Plattform, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5
  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Hier treten Sie unserem Telegramm-Channel bei, in welchem wir regelmäßig gemeinsam den Markt analysieren und über die aktuell heißesten Krypto-Projekte sprechen.
author avatar

Alex Kanz

Ich habe Deutsch als Fremdsprache, Asien- und Orientwissenschaften und Arabistik studiert. Seit fünf Jahren beschäftigte ich mich mit Themen rund um die verschiedenen Aspekte der Kryptowährungen und habe dies als Übersetzerin und Texterin zu meinem Beruf gemacht.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.