Wieso ist ein Polkadot Coin etwas wert?

Der Kryptomarkt hat seit gestern einen deutlichen Aufwärtstrend gezeigt. Neben dem Bitcoin-Preis konnten sich auch viele Altcoins wie Polkadot erholen. Der DOT/USD Kurs legte um rund 10 Prozent zu. Ist der lange Bärenmarkt damit jetzt beendet und wird DOT auf 10 Dollar ausbrechen?

Aktuell notiert DOT/USD über der Marke von 6,5 Dollar und erreicht damit den höchsten Stand seit rund einem Monat. Zahlen von coinmarketcap.com zeigen, dass DOT damit derzeit zu den Kryptowährungen mit dem besten Trend gehört. Unter den Top 15 Coins nach Marktkapitalisierung weisen lediglich Ethereum, Cardano, Dogecoin und Polygon einen noch stärkeren Trend auf.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

DOT fast 90 Prozent unter All Time High

Ist das jetzt das lang erwarte Signal der Bullen, das den nächsten großen Run ankündigt? Denn Käufer von DOT und anderen Kryptowährungen haben eine lange Durststrecke hinter sich. Inzwischen ist es fast genau ein Jahr her, dass der Höhepunkt des Bullenmarktes 2021 mit zahlreichen Rekordpreisen für diverse Coins erreicht wurde.

Auch der Polkadot Token erreichte am 4. November 2021 ein neues All Time High bei 55 US-Dollar und ist seitdem um 88 Prozent abgestürzt. Dabei ist der aktuelle Anstieg schon berücksichtigt. Käufer von Kryptowährungen könnten DOT/USD also jetzt mit einem Rabatt von fast 90 Prozent zum All Time High kaufen. Ist das eine unglaubliche Investment-Möglichkeit oder werden sich die Bären bald zurückmelden und drücken den DOT Kurs vielleicht auf noch tiefere Preise?

Coinmarketcap

Historischer Vergleich: Bärenmarkt könnte (bald) vorbei sein

Ein Hinweis darauf, ob der Bärenmarkt zu Ende sein könnte, liefert ein historischer Vergleich der vergangenen Bärenmärkte. Dafür betrachtet man am besten die älteste Kryptowährung Bitcoin für die die meisten Vergleichsdaten vorliegen.

Im Bullenmarkt 2013 erreichte BTC im November sein Top und stürzte dann bis zum Januar 2015 auf den Tiefpunkt des Bärenmarktes. Die Korrektur dauerte damit insgesamt rund 14 Monate.

Im Bullenmarkt 2017 konnten die Bullen bis Jahresende den Kurs diktieren. Der Tiefpunkt der Korrektur wurde dann im Dezember 2018 erreicht. Damit dauerte der Bärenmarkt etwa genau ein Jahr.

Betrachtet man nur diese beiden Zyklen, liegt die durchschnittliche Korrektur vom Bullenmarkt-Top bis zum Bärenmarkt-Tief bei rund 13 Monate. Mit einer aktuellen Korrekturphase von 11 Monaten liegt der Wert damit nur wenig darunter. Dies könnte darauf hindeuten, dass jetzt tatsächlich der Boden des Bärenmarktes erreicht ist. Allerdings würde es auch keine nennenswerte Abweichung zu den vorangegangenen Zyklen geben, wenn die Korrektur noch 1 bis 2 Monate weitergeht und vielleicht erst zum Jahresende der Tiefpunkt erreicht wird.

Kursexplosion könnte noch auf sich warten lassen

Die Chancen stehen also nicht schlecht, dass jetzt ein sehr guter Zeitpunkt zum Kaufen von DOT ist, wenn man sich nur auf die Historie am Kryptomarkt beruft. Allerdings heißt dies noch nicht, dass sofort der nächste Bullenmarkt mit einer starken Rallye beginnen muss. Denn nach den Bärenmärkten folgte immer noch eine lange Konsolidierungsphase, die sich über mehrere Monate erstreckte, ohne dass die Kurse starkes Aufwärtspotenzial zeigten.

Der DOT/USD Kurs könnte deshalb auch noch eine Weile im aktuellen Kursbereich oder vielleicht etwas höher in einer Seitwärtsbewegung verbleiben, bevor der große Pump startet. Hier ist also Geduld für Anleger gefragt. Eine langfristig gedachte Investmentstrategie ist nicht nur beim Kauf von Aktien, sondern genauso beim Kauf von Kryptowährungen sinnvoll.

Coinmarketcap

Technische Analyse: Preisziel bei über 12 Dollar

Weitere Hinweise über die nächste Rally von DOT kann die technische Chartanalyse liefern. Hier zeigt sich auf dem Tageschart, dass der DOT/USD Kurs seit dem Mai 2022 einen großen fallenden Keil gebildet hat in dem mehrfach die Support- und Widerstandszone getestet wurde, ohne dass es dem Altcoin gelungen ist nach oben auszubrechen. Aktuell jedoch startet DOT/USD einen weiteren Versuch den Widerstand zu überwinden. Gelingt dies mit einem bestätigten Retest des Widerstands als neue Unterstützungm wäre das ein sehr bullisches Signal für den DOT-Kurs. Das technische Preisziel könnte DOT dann schnell auf Kurse von mehr als 12 Dollar explodieren lassen. Das wäre ein Kursprung von fast 100 Prozent, der auch für Trader auf Kryptobörsen beim Handel mit Hebel enorme Profitchancen bietet.

Der fallende Keil ist ein bullisches Chartmuster, so dass dieses Szenario als wahrscheinlicher gilt, wie eine Korrektur nach unten. Allerdings hat DOT zwar den Widerstand durchbrochen, aber der Retest steht noch aus. Kann DOT die Unterstützung nicht halten und fällt zurück in den Keil, wäre dies kein gutes Zeichen. Theoretisch bleibt noch bis zum 4. November 2022 Zeit bis DOT/USD eine Richtungsentscheidung treffen muss. Ist das ein Zufall? Genau an diesem Tag vor einem Jahr erreichte Dot sein All Time High. Endet der Bärenmarkt vielleicht exakt ein Jahr später?

Kurzfrist ist also eine Verdoppelung des DOT Kurses möglich. Aber wie schätzen Analysten die mittel- bis langfristige Zukunft von Polkadot ein?

Analysten sehen DOT 2023 über 10 Dollar

Coin Price Forecast

Laut Prognose von Digital Coin Price könnte DOT in diesem Jahr noch auf 8 Dollar steigen. Das wäre zum Jahresende noch ein schöner Anstieg von mehr als 20 Prozent. 2023 wird DOT/USD nach Schätzung der Analysten dann wieder locker über 10 Dollar klettern und könnte einen Maximalpreis von knapp 12 Dollar erreichen.

2025 erwarten die Analysten dann einen Sprung über 15 Dollar, aber erst 2027 soll die 20 Dollar-Marke fallen. Für die 2030er-Jahre wird ein weiterer Anstieg auf mehr als 45 Dollar prognostiziert. Damit würde DOT jedoch kein neues All Time High erreichen.

Coin Price Forecast ist noch zurückhaltender und erwartet erst 2024 die Rückkehr über 10 Dollar. Die Stärke der Bullen wird laut Prognose nur langsam zunehmen, so dass erst 2029 der Sprung über 20 Dollar prognostiziert wird. Auch langfristig rechnet Coin Price Forecast mit einer Konsolidierung zwischen 20 und 25 Dollar, was nicht einmal 50 Prozent des All Time Highs von 2021 entsprechen würde.

Prognose: DOT steigt auf 200 Dollar in zehn Jahren

Die Bären in der Oberhand sehen die Analysten von Wallet Investor. Sie rechnen in den kommenden 12 Monaten mit einem massiven Preissturz von DOT/USD auf nur noch 0,44 Dollar. Das wäre eine weitere Korrektur von 93 Prozent zum aktuellen Preis. 2024 sollt DOT dann sogar um bis zu 96 Prozent kollabieren.

Extrem bullisch sind dagegen die Analysten des Finanzblogs changelly.com gestimmt. Sie trauen DOT in 2023 ebenfalls den Sprung über 10 Dollar zu. Bis 2028 wird dann ein neues All Time High bei mehr als 60 Dollar erwartet. Bis in die 2030er-Jahre liegt die Prognose für DOT sogar über 200 Dollar.

Digital Coin Price

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.