Playboy: Euren Adult Content könnt ihr bald in Krypto bezahlen

Playboy Enterprises, das Unternehmen hinter dem Playboy, hat angekündigt, dass Nutzer für Services auf den Online Plattformen zukünftig auch in Kryptowährungen bezahlen können.

Werbung

Hinter dem Playboy Imperium verbergen sich mittlerweile eine Reihe von Firmen. Neben den digitalen Medienplattformen, die hauptsächlich Adult Content anbieten, gibt es auch noch Gaming, VR und AR Plattformen. Auf allen Plattformen zusammen hat das Unternehmen derzeit über 100 Millionen Nutzer im Monat.

Damit diese Nutzer zukünftig mehr Flexibilität bei der Bezahlung haben, will Playboy im Laufe dieses Jahres auch Kryptowährungen als Zahlungsmittel implementieren. Welche das sein werden ist allerdings noch nicht bekannt. Darüber hinaus wird das Unternehmen auch den Vice Industry Token (VIT) implementieren.

Bei VIT handelt es sich um eine Kryptowährung, die als Bonusprogramm gedacht ist. Nutzer bekommen also die Tokens Gratis, wenn sie eine bestimmte Anzahl an Content konsumieren. Je länger ihr also auf den Playboy Plattformen Filme schaut, um so mehr Tokens bekommt ihr. Die Tokens können dann später wieder für bestimmte Prämien genutzt werden.

Das Unternehmen hinter dem Vice Industry Token macht gerade auch eine eigene ICO. In den ersten 24h konnte das Unternehmen dabei Ethereum im Wert von 22 Millionen US Dollar einsammeln. Die Kooperation mit dem Playboy wird ihnen sicher noch einmal helfen, diese Summe noch einmal deutlich zu erhöhen.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 × fünf =

Was du als nächstes lesen solltest

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von Gold-Anlegern ab Top-Analyst Mike McGlone
Bitcoin, Krypto 23 Stunden Ago

Bitcoin zieht immer mehr Kapital von ...

Top-Analyst Mike McGlone zufolge könnte Bitcoin nun jeden Monat auf 100.000 Dollar und mehr steigen. Wie kommt...

galaxy wallpaper
Analyse, Krypto 23 Stunden Ago

Welche Kryptowährung wird 2021 noch explodieren? Mit...

Der Krypto-Markt versetzt die Finanzwelt nach...

avatrade
Beiträge 2 Tagen Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade zum besten Fixed...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 2 Tagen Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 3 Tagen Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 3 Tagen Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 3 Tagen Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...