Nigeria: Blockchain-Projekt soll Lotterie-System im Land reformieren

Nigeria: Blockchain-Projekt soll Lotterie-System im Land reformieren
Nigeria: Blockchain-Projekt soll Lotterie-System im Land reformieren
Rate this post

Am 13. Dezember gab Quanta Plc. – Eigentümer des Blockchain-basierten Lotteriebetreibers Quanta Technology Limited – in einer Mitteilung bekannt, dass sie Verträge über den Erwerb einer Beteiligung an der nigerianischen International Lottery and Gaming Limited (ILGL) unterzeichnet hat.

Nach Angaben der Mitteilung sei Quanta “das erste Unternehmen der Welt, das die traditionelle Lotterie reformiert” und soll dazu beitragen, dass dessen Blockchain-basierte Lotterietechnologie die Transparenz und Fairness des nigerianischen Glücksspielmarkts erhöht.

Quanta behauptet, “die erste voll lizenzierte Blockchain-Lotterie der Welt” zu sein. Das Unternehmen nahm seinen Betrieb 2015 auf und erhielt 2017 eine Lizenz der Glücksspielaufsichtskommission der Isle of Man.

Die, auf Smart Contracts basierte, Technologie funktioniert durch die transparente Erzeugung von Zufallszahlen in einem verteilten Ledger. Dadurch kann der gesamte Lotterieprozess für alle Netzwerkteilnehmer sichtbar gemacht werden.

Laut der Mitteilung beabsichtigt Quanta, die Übernahme als Basis für die Expansion in Afrika und für die fast 200 Millionen Einwohner Nigerias zu nutzen, da das Unternehmen den Spielemarkt in Nigeria als “eine der lukrativsten Geschäftsmöglichkeiten der Welt” sieht.

Please follow and like us:
About Dragan M. 234 Articles
Seit zwei Jahren bin ich neben meinem Studium freiberuflicher Blogger und schreibe über die verschiedensten Themen. Auf den Begriff "Bitcoin" stieß ich jedoch erst Anfang 2017, von da an habe mich mich maßgeblich über die breite Thematik informiert und verfolgte auch regelmäßig die Entwicklungen auf dem Kryptowährungsmarkt. Seitdem befasse ich mich tagtäglich mit Kryptowährungen sowie deren innovativer Einsatzmöglichkeiten und berichte darüber.

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*