Nach erfolgreicher ICO: TokenPay übernimmt Anteile einer deutschen Bank

Das Schweizer Blockchain Startup TokenPay, dass eine dezentrale Bank aufbauen möchte, hat knapp 10% der deutschen WEG Bank AG übernommen, mit der Option noch 80 weitere Prozent zu übernehmen.

Werbung

TokenPay hat bei seiner ICO knapp 2123 Bitcoins eingesammelt. Beim derzeitigen Bitcoin Kurs sind das knapp 18,5 Millionen US Dollar, die das Unternehmen damit zur Verfügung hat. Für ein Startup sicherlich relativ viel, um ein großer Anbieter im Finanzbereich zu werden aber nicht genug. Trotzdem hat TokenPay jetzt 9,9% der kleinen deutschen WEG Bank AG übernommen und hat noch die Option 80,1 weitere Prozent zu übernehmen.

Das Unternehmen TokenPay möchte langfristig eine dezentralisierte Bank werden. Neben einer Debit Card wird es dann auch möglich werden internationale Transaktionen durchzuführen. Damit die User dabei Anonym bleiben erfolgt der Zugang zu TokenPay über den Tor Browser. Transaktionen sollen dann mit der eigenen Kryptowährung TPAY durchgeführt werden.

Wie gut das alles funktionieren wird bleibt abzuwarten. Wer schon einmal den Tor Browser benutzt hat weiß, dass dieser sich vor allem dadurch auszeichnet, dass er sehr langsam ist. Viele Nutzer nehmen dies aber für die gebotene Anonymität gern in Kauf. Außerdem eröffnet eine dezentralisierte Bank Geldwäschern natürlich unbegrenzte Möglichkeiten. Als Folge dessen wird TokenPay in den meisten Ländern weltweit mit rechtlichen Problemen zu kämpfen haben.

Sicher wird die Beteiligung an der WEG Bank AG TokenPay erst einmal helfen Produkte wie die Debit Card auf den Markt zu bringen. Damit die WEG Bank AG allerdings nicht ihre Bank Lizenz verliert muss sich auch TokenPay dabei den rechtlichen Bestimmungen wie den KYC (Know Your Customer) Prozess beugen. Es bleibt also fraglich wie viel Anonymität Nutzer dann noch haben.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

1 Trackback / Pingback

  1. Litcoin Foundation bekommt 9.9% von deutscher WEG Bank - Kryptoszene.de

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vierzehn − 7 =

Was du als nächstes lesen solltest

avatrade
Beiträge 23 Minuten Ago

Günstigste Forex Gebühren: AvaTrade z...

Wieder einmal bietet AvaTrade laut der Plattform von CompareForexBrokers die günstigsten Spreads in seiner Kategorie. In einer...

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Killer“ wie Solana für eine ernste Bedrohung
Ethereum, Krypto 3 Stunden Ago

Ethereum verkaufen? Bank-Analyst hält „Ethereum-Kill...

Ein Analyst der renommierten Investmentbank JPMorgan...

Analyse, Beiträge, Bitcoin 22 Stunden Ago

China verbietet Kryptowährungen und Mining: Kurse im...

Es sind extrem bärische Nachrichten für...

Krypto 1 Tag Ago

Gravitoken (GRV): Kryptowährung mit Potenzial steigt...

Bitcoin befindet sich zwar seit einigen...

Analyse, Bitcoin 1 Tag Ago

Twitter unterstützt Bitcoin-Zahlung per iPhone ̵...

Es klingt nach bullischen News für...

SHIB CAKE neue Kryptowährung explodiert um mehr als 120%! Ist SHIBCAKE besser als SHIB?
Krypto 2 Tagen Ago

SHIB CAKE: neue Kryptowährung explodiert um mehr als...

Das Interesse an sogenannten Meme-Coins wie...

App Trading
Analyse, Beiträge 2 Tagen Ago

Robin Hood Aktie steigt 10 % und zählt trotzdem nich...

Die Robin Hood Aktie setzt heute...