Werbung
Luckyblock Banner

41,78 Prozent aller verfügbaren Bitcoins befinden sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt im Besitz von Multimillionären und Milliardären. Dies ergab eine Auswertung von Kryptoszene.de auf Basis von Daten des Online-Dienstes Bitinfocharts.

Demnach vereinnahmen die drei größten Adressen sage und schreibe 441.377 BTCS. Dies entspricht einem Gegenwert von aktuell über vier Milliarden US-Dollar.

„Ungleichgewicht ist immens“

„Das Ungleichgewicht ist immens“, so Kryptoszene Chefredakteur Raphael Adrian, „während nur drei Adressen im Besitz von rund 2,45 Prozent der verfügbaren Coins sind, teilt sich die Hälfte aller Bitcoin Halter nur 0,02 Prozent.“

Ferner gibt es 106 Bitcoin Adressen mit einem BTC-Bestand zwischen 10.000 und 100.000 Tokens. Auf diesen digitalen Konten befinden sich 12,56 Prozent der Gesamtmenge an Bitcoins, die bei dem derzeitigen BTC-Kurs ca. 20,882 Milliarden US-Dollar entsprechen.

Arm-Reich-Schere beim Bitcoin

Hinsichtlich der geographischen Verteilung der Token-Besitzer gibt es keine Hintergrundinformationen. Allerdings wird erkenntlich, dass die BTCs zu großen Teilen bei internationalen Anbietern wie Bitfinex oder Binance gelagert sind.

Insgesamt offenbart sich ein erhebliches Ungleichgewicht. 62,58 Prozent aller verfügbaren Bitcoin Adressen sind beispielsweise weniger wert als 0,01 Bitcoins. Dies ist vor allem vor dem Hintergrund erstaunlich, als dass die dezentrale Natur der Blockchain eher nahelegen würde, dass die Schere zwischen Arm und Reich im Krypto-Space geringer ausfallen würde.

Es scheint, dass Menschen für eine weltweite Akzeptanz Krypto mit anderen Zahlungsmethoden oder Bitcoin mit Paypal kaufen müssen.

Hier sind die Ergebnisse der gesamten Auswertung mit sieben interessanten Grafiken & Charts

!function(e,i,n,s){var t=“InfogramEmbeds“,d=e.getElementsByTagName(„script“)[0];if(window[t]&&window[t].initialized)window[t].process&&window[t].process();else if(!e.getElementById(n)){var o=e.createElement(„script“);o.async=1,o.id=n,o.src=“https://e.infogram.com/js/dist/embed-loader-min.js“,d.parentNode.insertBefore(o,d)}}(document,0,“infogram-async“);

Nicht nur Ungleichgewichte beschäftigen aktuell die Krypto Welt. Auch zweifelhafte Anbieter wie Bitcoin Era sorgen für eine ungemütliche Marktumgebung.

Photo by jaydeep_ (Pixabay)

Top Broker zum Kauf und Handeln von Kryptowährungen

  • Platform
  • Features
  • Rating
  • Visit Site

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe!

  • Neutrale Markt-Analysen
  • Täglich neu zusammengefasst: die Gewinner/Verlierer der letzten 24h
  • Alles rund um den gegenwärtigen NFT-Hype
5/5

Crypto Launchpad: Die beste Telegram Gruppe! Reviews

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022!

  • Krypto-Lotterie, bei der jeder ein Gewinner ist!
  • Basiert auf Blockchain-Protokolle
  • Keine Gebühren, 100% Auszahlungsquote
5/5

Lucky Block: Beste Kryptowährung 2022! Reviews

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022!

  • DeFi Coin mit dem meisten Potential 2022
  • Reflektion, LP Akquirierung und Token Burn sorgt für langfristige Tokenomics
  • 1.000%-Rallye möglich!
5/5

Defi Coin (DEFC): Bester Defi Coin 2022! Reviews
Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

author avatar

Raphael Rombacher

Raphael, studierter Politikwissenschaftler, ist unser Mann für detaillierte Analysen und Features. Er liefert ganz besonders spannende Themen und beschäftigt sich mit den Entwicklungen auf dem Börsenparkett, Digitalisierungstrends sowie mit Kryptowährungen.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.