Mike Novogratz: Bitcoin wird dieses Jahr nicht mehr über 9.000 US Dollar steigen

Mike Novogratz
Mike Novogratz: Bitcoin wird dieses Jahr nicht mehr über 9.000 US Dollar steigen
Rate this post

Der Investor und Milliardär Mike Novogratz hat sich auf einer Konferenz in New York zum Bitcoin Preis geäußert. Er persönlich glaubt nicht, dass der Preis dieses Jahr noch einmal auf über 9.000 US Dollar steigen wird. Langfristig bleibt er aber optimistisch.

Mike Novogratz ist in der Kryptoszene sehr angesehen und betreibt auch mit Galaxy Digital Capital Management eine eigene Krypto Investment Firma. Erst vor kurzem hat er gesagt, dass er glaubt, dass die Talsohle bei den meisten Kryptowährungen erreicht ist und es von nun an wieder aufwärts geht.

Er glaubt allerdings nicht, dass wir wieder so ein schnelles Wachstum sehen werden wie im letzten Jahr, als der Bitcoin Kurs innerhalb weniger Monate von 6.000 auf 20.000 US Dollar angestiegen ist. Daher vertritt er die Ansicht, dass der Bitcoin Kurs dieses Jahr nicht mehr über 9.000 US Dollar steigen wird.

Laut Mike Novogratz ist die Blockchain Technologie noch 5-6 Jahre entfernt davon im Massenmarkt anzukommen. Darüber hinaus müssen viele Krypto Unternehmen aktuell Krypto Guthaben verkaufen um ihre Rechnungen zu bezahlen. Denn im Vergleich zum Vorjahr sind die Einnahmen bei vielen zurückgegangen, allen voran Exchanges.


Wer noch keine Bitcoins besitzt kann die Kryptowährung bei Coinbase (10$ Startguthaben Gratis) kaufen. Für erfahrene Anleger gibt es mittlerweile auch die Möglichkeit Kryptowährungen (BTC, ETH, IOTA, XRP etc.) bei Plus500 oder BitMEX (Anleitung) mit einem Hebel von maximal 1:300 zu handeln oder auch zu shorten.

Please follow and like us:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*