Litcoin Foundation bekommt 9.9% von deutscher WEG Bank

Litcoin Foundation bekommt 9.9% von deutscher WEG Bank
Rate this post

Das Schweizer Unternehmen TokenPay ist gerade damit beschäftigt die deutsche WEG Bank zu übernehmen. Als technischen Partner haben sie sich jetzt dazu die Litecoin Foundation mit an Board geholt, diese bekommt dafür 9,9% der WEG Bank Anteile.

Bereits im Mai haben wir darüber berichtet, dass die Schweizer Token Pay AG gerade versucht die deutsche WEG Bank zu übernehmen. Aufgrund von deutschen Regularien konnten sie aber zunächst erst 9,9% übernehmen. Darüber hinaus gibt es eine Option 80 weitere Prozent an der WEG Bank zu übernehmen. TokenPay konnte zunächst nicht mehr als 10% übernehmen, da dies von den deutschen Behörden erst genehmigt werden muss.

Anscheinend will TokenPay die technischen Herausforderungen aber nicht alleine stemmen und hat daher die Litecoin Foundation mit an Board geholt. Diese hat dafür zunächst die 9,9% Anteile der TokenPay AG an der WEG Bank bekommen. Die TokenPay AG hat dann 9,9% weitere Anteile an der WEG Bank übernommen.

Charlie Lee, die Gründer von Litecoin sagte dazu:

Diese Partnerschaft ist eine große Win-Win-Situation für Litecoin und TokenPay. Ich freue mich darauf, Litecoin mit der WEG Bank AG und all den verschiedenen Dienstleistungen, die es zu bieten hat, zu integrieren, um es jedem einfacher zu machen, Litecoin zu kaufen und zu nutzen. Ich freue mich auch über die Unterstützung von Litecoin bei der dezentralen eFin-Plattform von TokenPay.

Anscheinend wir TokenPay die WEG Bank zur Crypto Bank und Fintech Plattform entwickeln. Die Übernahme der kleinen WEG Bank macht insofern Sinn, da TokenPay so einfach an eine deutsche Banklizenz kommt.

Ein zentrales Element soll die neue Debit Karte der WEG Bank werden. Diese wird vermutlich mit Litecoin und dem TPAY Token aufladbar sein. Damit würde es dann endlich wieder eine funktionierende Crypto Debit Karte geben, nachdem die meisten Karten im Januar dieses Jahres ungültig wurden.

Please follow and like us:

Be the first to comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.


*