Libertex Tipp

Entscheiden Sie sich für den richtigen Online-Broker, dann ist das für ein Investment bereits die halbe Miete. Doch wie entscheidet man sich, wenn es eine große Anzahl an Brokern gibt?

Kryptoszene hat bereits die unterschiedlichsten Anbieter testen dürfen. Daher haben wir diesen Vergleich nun genutzt, um explizit die Kriterien herauszufiltern, die bei der Auswahl der besten Broker wie Libertex, eToro & Co beachtet werden sollten.

In diesem Artikel erfahren Sie, worauf es bei einer modernen Trading-Plattform ankommt und wieso Libertex als einer der besten Broker auf dem Markt gilt.

Werbung
$BTCMTX jetzt kaufen

Bietet der Broker ein Demokonto?

Ein wichtiges Kriterium bei der Auswahl eines geeigneten Online-Brokers ist die Frage nach einem Demokonto. Ein Demokonto ermöglicht es den Nutzern, sich mit den Handelsplattformen und den Funktionen vertraut zu machen, bevor sie tatsächlich Geld investieren.

Libertex Benutzerfreundlich

Broker wie Libertex, eToro und Plus500 bieten allesamt Demokonten an, auf denen simulierte Trades durchgeführt werden können, ohne dass das Risiko eines Verlustes besteht.

In der Regel darf man von einem virtuellen Guthaben in Höhe von 50.000 Euro Gebrauch machen. Dadurch können die Nutzer verschiedene Funktionen der Plattform ausprobieren und auch den Handel mit verschiedenen CFD-Währungspaaren und anderen Basiswerten testen.

Ein weiterer Vorteil von Demokonten ist zudem, dass User bei einer Entscheidung zwischen verschiedenen Brokern die verschiedenen Handelsplattformen miteinander vergleichen können.

Ist die Plattform benutzerfreundlich?

Einer der wichtigsten Aspekte bei der Auswahl eines Brokers ist, ob die Plattform benutzerfreundlich ist. Wenn Sie als blutiger Beginner in den Handel einsteigen möchten, ist es essentiell, dass Sie sich für einen Broker entscheiden, der Ihnen eine benutzerfreundliche Plattform zur Verfügung stellt.

Dies ermöglicht Ihnen, sich schnell zurechtzufinden und zu lernen, wie Sie verschiedene Basiswerte handeln können.

Weiterbildungsseminare, Webinars, FAQs, etc. können hierbei helfen. Diese sollten sich auch auf die verfügbaren Finanzinstrumente beziehen. Trifft man auf einen Broker, der zwar eine große Auswahl an Finanzinstrumenten im Angebot hat, diese aber nicht erklärt, dann dürfte das für Anfänger nicht gerade die beste Option sein.

Überdies sollten Sie prüfen, ob der Broker ein breites Spektrum an Analysetools, automatisierten Handelsstrategien und lehrreichem Material bietet. Dies sind alles nützliche Werkzeuge, die Trading-Anfängern helfen können.

Welche Arten von Finanzinstrumenten gibt es?

Bei der Auswahl des besten Brokers für den Handel oder Investitionen ist es wichtig, die verfügbaren Finanzinstrumente zu kennen. Dieser Aspekt sollte bei der Auswahl eines Brokers berücksichtigt werden, da Sie keine Vermögenswerte kaufen können, die der Broker nicht anbietet.

Libertex Handel

Es ist daher wichtig, die verfügbaren Basiswerte zu überprüfen und zu bestätigen, dass der Broker die spezifischen Basiswerte anbietet, die Sie handeln möchten, oder das Instrument, in das Sie investieren möchten, wie z. B. Aktien.

Einige Broker bieten eine Vielzahl von Basiswerten an, darunter CFDs auf Aktien, Währungen, Rohstoffe, Indizes, Anleihen, ETFs. Solche grundlegenden Assets können in der Praxis sowohl als kurzfristige als auch als langfristige Anlage verwendet werden.

Beispielsweise bietet Libertex Zugang zu über 250 zugrunde liegenden Vermögenswerten, darunter CFDs auf Aktien, ETFs, Forex und über 70 Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum, XRP und Litecoin. Bei Libertex ist es auch möglich, in echte Aktien zu investieren.

Support und Service des Brokers

Der Kundensupport und der Service einer Plattform sind eigentlich immer wichtig, und nicht nur, wenn Sie sich für den Handel mit CFDs auf Devisen oder Aktien entscheiden. Der Support eines Brokers könnte allerdings im Extremfall über Erfolg und Misserfolg entscheiden.

Schließlich möchte man seine Handelsinstrumente und die Funktionen der Plattform genau verstehen. Daher ist es wichtig, dass Sie sich bei der Broker-Auswahl vorher über dessen Kundendienst informieren.

Gutes Kundenmanagement ist damit ein wesentlicher Faktor für einen Broker, besonders wenn Sie zum ersten Mal online handeln und vielleicht noch nicht über das entsprechende Wissen verfügen. Ein guter Broker sollte Ihnen daher Montag – Freitag Kundensupport bieten.

Dies umfasst meist Live-Chat- und E-Mail-Optionen, damit Sie Antworten auf eingehende Fragen erhalten. All das am besten in deutscher Sprache.

Gebühren, die für den Handel anfallen

Gebühren spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl eines Brokers, da sie direkten Einfluss auf die Rendite haben. Bevor Sie sich für einen Broker entscheiden, sollten Sie daher genauestens prüfen, welche Gebühren anfallen.

Die meisten Broker erheben mindestens eine Ordergebühr sowie eine Kommission auf jeden Trade. Eine weitere Kostenart, die auf Trader zukommen könnten, sind die Spreads. 

Weiterhin sollten Sie auch die Kosten für Abhebungen und Finanztransfers zu Ihrem Bankkonto prüfen. Einige Broker erheben eine Gebühr für Abhebungen, Transfers und andere Dienstleistungen. Sie sollten also sicherstellen, dass Sie die kompletten Kosten kennen, bevor Sie sich für einen Broker entscheiden.

In diesem Zusammenhang kann man insbesondere den Anbietern Vertrauen schenken, die mit ihren Gebühren transparent umgehen und sowohl in einer Übersicht als auch beim jeweiligen Trade darlegen.

Regulierung

Insbesondere wenn es um den Handel mit diversen Basiswerten wie CFDs auf Währungen geht, ist die Regulierung des Brokers ein entscheidender Faktor.

Wenn es um einen regulierten Broker geht, kann man auf seine Lizenznummer und den örtlichen Regulierungsbehörden vertrauen. Ein Broker, der von der zuständigen Aufsichtsbehörde reguliert wird, ist in jedem Fall als sicherer als ein nicht regulierter Broker einzustufen, was bedeutet, dass Sie Ihr Geld jederzeit abheben können, vorausgesetzt, Sie haben die Anti-Geldlander-Anforderungen erfüllt.

Sowohl Libertex als auch eToro sind reguliert. Dies bedeutet, dass beide Unternehmen über die erforderlichen Richtlinien und Sicherheitsmaßnahmen verfügen.

Libertex Lizenz

Insbesondere wenn es um den Handel mit diversen Finanzinstrumenten wie Währungen und CFDs geht, ist die Sicherheit und Regulierung des Brokers ein entscheidender Faktor. 

Darüber hinaus haben beide Broker eine starke Sicherheitsausrichtung. Beispielsweise bietet Libertex seinen Kunden ein hochmodernes und sicheres Online-Trading-System, das auch den bekannten MetaTrader 4 (und seine fortgeschrittene Option MetaTrader 5) umfasst.

Zudem verfügt die Website über eine SSL-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass jegliche übermittelten Daten bei der Übertragung sicher sind. Auch eToro bietet seinen Kunden entsprechende Maßnahmen, die Kunden am Ende vor Betrug schützen.

Fazit: Darum ist Libertex einer der besten Broker auf dem Markt

Wer in das Trading einsteigt, der benötigt einen geeigneten Broker. Entsprechend wichtig ist es, dass man alle Details berücksichtigt, bevor man sich für eine bestimmte Option entscheidet. Libertex ist einer der besten Broker da draußen und bietet eine große Auswahl an Vermögenswerten, benutzerfreundliche Handelsplattformen, niedrige Gebühren und robuste Funktionen.

Kein Wunder also, dass Sie es mit einem der bekanntesten Broker Deutschlands zu tun haben. Wenn Sie die Bewertungen des Unternehmens überprüfen, gehören seine User zu den zufriedenen Händlern. Warum? Der Broker bietet eine Reihe von Funktionen und Vorteilen, die die Plattform zu einem zugänglichen und vielfältigen Handelserlebnis machen.

Einer der größten Vorteile ist natürlich, dass Sie hier mit dem Handel von CFDs auf Kryptowährungen beginnen können. Es gibt eine Vielzahl von Handelsmöglichkeiten, darunter mehr als 250 verschiedene Basiswerte für den CFD-Handel.

Ansonsten ist Libertex aufgrund seines engagierten Supports und Kundendienstes für deutsche User ebenfalls empfehlenswert. Mit deutschsprachiger Unterstützung und einer bequemen Einrichtung für Ein- und Auszahlungen können Händler vielfältige Handelserfahrungen genießen.

Libertex FC Bayern

Die Plattform ist zudem vergleichsweise günstig. Trader können auf günstige und transparente Handelsgebühren und ein kostenloses Demokonto zugreifen.

Alles in allem gibt es also einige Gründe, die dafür sprechen, dass Libertex einer der besten Broker auf dem Markt ist. Berücksichtigt man die genannten Faktoren beim Vergleich der Online-Trading-Anbieter, so wird man entsprechend zu dem Schluss kommen, dass Libertex eine ausgezeichnete Wahl für Trader darstellt.

Kryptowährungen mit Potenzial 2024

Sortiere
  • Alle
  • SMOG ist die einzige Meme-Münze, die sie alle beherrscht
  • Der größte SOL-Airdrop aller Zeiten mit Zealy Airdrop-Integration
  • Kein Vorverkauf! Fairer Starttoken und gleicher Einstiegspunkt für alle
  • Voraussichtlich die größte Sol-Meme-Münze des Jahres 2024
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Smog
  • Das zweite Erscheinen von $SPONGE, der 100X-Community-Meme-Münze 2023
  • Neues P2E-Dienstprogramm und deutlich größere Marketingkampagne
  • $SPONGEV2 kann nur durch den Einsatz von $SPONGE verdient werden
  • Stake Sponge V1 für 40 % APY-Einsatzprämien für 4 Jahre
5
5 Stars
Kein Code notwendig
  • Der erste Stake-to-Mine ERC-20-Token
  • Passives Einkommen durch Staking und Mining
  • Cloud-Mining - eine umweltfreundlichere Version des Minings
  • Mining-Credits erhalten, ohne hohe Hardwarekosten oder Betrugsrisiken
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Bitcoin Minetrix
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.
  • Neuer Utility Token mit Meme Coin Battle Arena
  • Vielfältige Wettmöglichkeiten
  • Ein innovatives Blockchain Projekt
  • Automatisches Staking während des Vorverkaufs
5
5 Stars
Kein Code notwendig
Kein Code notwendig
ZU Meme Kombat
Mehr Info Ihr Kapital ist im Risiko.

Kryptowährungen sind ein sehr volatiles, unreguliertes Investmentprodukt. Ihr Kapital ist im Risiko.

Jeder Handel ist riskant. Keine Gewinngarantie .Jeglicher Inhalt unserer Webseite dient ausschließlich dem Zwecke der Information und stellt keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar. Dies gilt sowohl für Assets, als auch für Produkte, Dienstleistungen oder anderweitige Investments. Die Meinungen, welche auf dieser Seite kommuniziert werden, stellen keine Investment Beratung dar und unabhängiger finanzieller Rat sollte, immer wenn möglich, eingeholt werden. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten.

Klicke Hier, um die besten Krypto Presales zu sehen, die sich in diesem Jahr verzehnfachen könnten!
author avatar
Steffen Bösweich

Steffen hat Medien, Politik und Kulturwissenschaft studiert und nebenher bereits erste Erfahrungen im Print-, Radio- und Hörfunkjournalismus gesammelt. Nach seinem Studienabschluss hat er seine Journalistenausbildung in einem Verlag für Wirtschaft & Sport absolviert. Dem Wirtschaftsjournalismus ist er auch bei seinen weiteren Tätigkeiten als Redakteur stets treu geblieben und verfügt inzwischen über mehr als zehn Jahre Berufserfahrung.

Ersten kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.